Anästhesie Assistenz

Buchung

Gebühr inkl. Skripte, Zertifikat und gesunder Verpflegung:
350.00 €
19% MwSt.: 66.50 €
416.50 €

Zur Buchung

07.09.2018 bis 08.09.2018
Dr. Moritz Macha, Dr. Korbinian Pieper, Dipl ECVAA

Freitag von 13 bis 18.15 Uhr

Samstag von 9 bis 17.30 Uhr

 

Ist die Anästhesie "gefährlich"?

Wie kann ich die Sicherheit für meinen Patienten verbessern? 

Häufige Aufgaben während und nach der Anästhesie:

Was sollte ich wissen zu Anästhesie-Monitoring, manueller und maschineller Patienten-Beatmung, Infusionstherapie?
Wie sollte mein Narkoseprotokoll aussehen?
Wie kann ich Komplikationen frühzeitig erkennen?
Wie überwache ich meinen Patienten während der Aufwachphase?
Wie sind Heimtiere zu anästhesieren?
Welche Schmerzen können wie gelindert werden?

Praktischer Teil:

Gerätekunde
Anschluss des Patienten an das Anästhesie-Monitoring
Injektionstechniken (s.c./i.m./i.v.)
Epidurale Anästhesie

Anerkennung:

Das Symposium ist mit 16 Fortbildungsstunden nach §5 des Gehaltstarifvertrages für TFA von der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fortbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte anerkannt.

Termin:

07.09.2018 bis 08.09.2018

Referenten:

Dr. Moritz Macha
Dr. Korbinian Pieper, Dipl ECVAA

Ort:

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin
Hotelempfehlungen

Hinweis:

Sie erhalten eine Skripte, Zertifikat und gesunde Verpflegung inkl. Getränke.

Zurück zur Übersicht