Sicher assistieren im OP (Leipzig)

Sicher assistieren im OP - Vorbereitung und Anästhesie

Termin

17.03.2019

Referenten

Vita

Nach der Ausbildung zum Rettungssanitäter und Krankenpfleger studierte Sven Otto Veterinärmedizin an der Freien Universität Berlin.
Im Anschluss arbeitete er in der Kleintierklinik der Universität Leipzig, Schwerpunkt Anästhesie.
Es gab eine zweijährige Projektlaufzeit zur Datenerhebung am equinen Larynx zwecks Dissertation am Veterinär-Anatomischen Institut der Universität Leipzig.
Praktische Tätigkeiten an der Kleintierklinik Chemnitz und im Tiergesundheits-zentrum Jena folgten.
Derzeit qualifiziert er sich an der Tierklinik Panitzsch zum Fachtierarzt für Klein-
und Heimtiere mit Tätigkeitsschwerpunkt Kardiologie.

Sonntag 10 - 17 Uhr

Vorbereitung des Patienten
Wissenswertes zur Injektions- und Inhalationsnarkose
Fokus Narkoseüberwachung
Narkosezwischenfall - was tun?
Aufwachphase - was gilt es zu beachten?

PRAKTISCHE ÜBUNGEN
Legen eines Venenzuganges und andere Injektionstechniken
Intubation leicht gemacht

Fallbeispiele Narkosezwischenfälle

Anerkennung

Das Symposium ist mit 8 Fortbildungsstunden nach §5 des Gehaltstarifvertrages für TFA von der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fortbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte anerkannt.

Veranstaltungsort

Prof. Dr. Johannes Seeger, Prof. Dr. Christoph Mülling
Semmelweiss-/Zwickauer Str. (Postalisch: An den Tierkliniken 43, 04103 Leipzig)

Wenn Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, nehmen Sie ab dem Hauptbahnhof eine Straßenbahn und steigen an der Station "Deutsche Bibliothek" aus.

Das Institut liegt an der Straßenkreuzung Semmelweisstr. Ecke Zwickauer Str..

Am Wochenende können Sie gut auf dem Campus parken und laufen dann zum Hintereingang der Anatomie. Dies ist ausgeschildert.

Leipzig ist von einem Autobahnring umgeben, das Institut für Anatomie liegt wie die Tierkliniken der Universität in Leipzig-Mitte.

Aus  Norden kommend:

Fahren Sie  an der Ausfahrt Schkeuditzer Kreuz rechts auf die A14 in Richtung Dresden / Flughafen Leipzig/Halle / Leipzig.
Fahren Sie nach 14,27 km (in ca. 7 min) an der Ausfahrt Anschlussstelle Leipzig-Mitte rechts auf die B2 in Richtung Leipzig-Mitte.
Biegen Sie nach 7,15 km (in ca. 7 min) rechts auf die B2 / B6 / B87 / Brandenburger Brücke / Brandenburger Straße ab.
Halten Sie sich nach 477 m links in Richtung B2 / Lagerhofstraße.
Biegen Sie nach 2,89 km (in ca. 5 min) rechts auf die Semmelweisstraße ab.
Wenden Sie nach 891 m (in ca. 2 min) auf An den Tierkliniken.

Aus Süden, Westen oder Osten kommend:

Bei Ausfahrt 19-Kreuz Rippachtal in A38 Richtung Leipzig-Süd einfädeln  24,9 km
Bei Ausfahrt 31-Leipzig-Süd in B2 Richtung Markkleeberg einfädeln   8,9 km
Die Auffahrt B2 nach Wittenberg/A14/Flughafen nehmen 210 m
Rechts abbiegen auf B2  1,1,km
Links abbiegen auf Arthur-Hoffmann-Straße  650 m
Rechts abbiegen auf Kurt-Eisner-Straße  800 m
Rechts abbiegen auf An den Tierkliniken/Semmelweisstraße
Weiter auf An den Tierkliniken
Das Ziel befindet sich rechts

Hinweise

Sie erhalten eine VMF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

185,00 € (zzgl. 19% MwSt. 35,15 € = 220,15 €)