Eine Reise durch Schmerz und Anästhesie (Mallorca)

Kommen Sie mit uns auf die spanische Sonneninsel und genießen Sie die angenehme Atmosphäre im Castell Son Clarets. Begleiten Sie Frau Professor Kästner auf einer Reise durch Schmerz und Anästhesie. Neueste Anästhesieregime werden ebenso diskutiert wie die aktuellen Erkenntnisse in der Schmerztherapien.

Termin

26.03.2020 bis 29.03.2020

Referenten

Vita

1998 bis 2004

Studium der Veterinärmedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
Approbation am 16.07.2004 in Hannover

Postgraduiertenausbildung

Juli 2004-Juni 2007:

Promotionsstudium an der Klinik für Kleintiere, Tierärztliche Hochschule Hannover
Promotion am 15. Juni 2007

2006/2007

Internship-Programm der Klinik für Kleintiere, Tierärztliche Hochschule Hannover

Juni 2007-Nov 2007

Beschäftigung als wissenschaftliche Angestellte in der chirurgischen Abteilung der Klinik für kleine Haustiere, Tierärztliche Hochschule Hannover

Nov 2007- März 2011

Resident des EuropeanCollegeofVeterinary Anaesthesiaand Analgesia (Supervision Prof. Dr. Kästner)

2012

Diplomate des EuropeanCollegeofVeterinary Anaesthesiaand Analgesia

Seit 2011

Oberassistentin Anästhesiologie an der Klinik für Kleintiere der Tierärztliche Hochschule Hannover (ab 2015 50%).

April 2015- März 17

Oberassistentin Anästhesiologie (50%) an der Klinik für kleine Haustiere der FU Berlin

Seit April 2017

100% Oberassistentin Anästhesiologie an der Klinik für Kleintiere der Tierärztliche Hochschule Hannover

Vita

Studium und Promotion der Veterinärmedizin an der Justus-Liebig-Universität in Gießen
Praktische Tätigkeit in einer Pferdepraxis/-klinik
Fachtierärztin für Pferde
Postgraduierten-Studium am Department of Veterinary Internal Medicine, WCVM, University of Saskatchewan, Saskatoon, Kanada (Master of Veterinary Science)
Residency des European College of Veterinary Anaesthesia and Analgesia (ECVAA) und Habilitation an der Abteilung für Veterinäranästhesie der Veterinär-chirurgischen Klinik der Vetsuisse Fakultät der Universität Zürich
Diplomate of European College of Veterinary Anaesthesia and Analgesia (Dipl. ECVAA).
Venia legendi für das Fach Veterinäranästhesiologie an der Vetsuisse Fakultät der Universität Zürich
Fachtierärztin für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
Seit 2008 Professorin für Veterinäranästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerz-therapie an der Tierärztlichen Hochschule Hannover

Donnerstag 16 - 19.30 Uhr, Freitag/Samstag/Sonntag 9.30 - 14.30 Uhr

Interaktive Fall Besprechungen und Grundlagen von Schmerz, Anästhesie

Freitag 14.30 - 20.30 Uhr

Workshop

Symposium und Übernachtung im Einzelzimmer € 1.850,-- netto
Symposium und Übernachtung im Doppelzimmer € 1.470,-- netto p.P.
Übernachtung im Doppelzimmer (ohne Symposium) € 465,-- netto p.P.
Spezial-Workshop € 330,-- netto

Falls Sie früher an- oder abreisen möchten, können Sie einen Hotel-Spezialpreis über die Symposien buchen:
€ 250,--/Einzelzimmer oder € 275,--/Doppelzimmer. Sie bezahlen die zusätzlichen Übernachtungen dann direkt vor Ort.

Bei Interesse schicken Sie bitte eine Mail an corinna.rutsch@symposien.vet oder rufen an unter 0176/66813016!

Veranstaltungsort

Hinweise

Sie dürfen entscheiden, ob Sie morgens mit Stefanie Wolters im Tramuntana-Gebirge radeln, mit Corinna Rutsch eine Yoga-Stunde erleben oder einfach ausschlafen möchten. Wir treffen uns dann zum landestypischen Frühstück mit Bioprodukten aus eigenem Anbau, hausgebackenem Brot und vielen mallorquinischen Spezialitäten.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung und ausführliche Skripte (in Papierform und als Download).

Preis

1.850,00 € (zzgl. 19% MwSt. 351,50 € = 2.201,50 €)