Labor Skills zum Mitmachen (Berlin)

Man tut sich nicht immer leicht mit Blutbildern, Laborergebnissen und der richtigen Diagnose. Dabei ist es alles halb so wild! Ein Crashkurs durch die Laborkunde und die Hämatologie wird Ihnen dabei helfen, die nächsten Laborergebnisse mit Leichtigkeit zu interpretieren.

Termin

01.02.2020

Referenten

Vita

2004

Einführung eines nach ISO 9000:2001 zertifizierten Qualitätsmanagementsystems

2004

Einführung eines nach ISO 9000:2001 zertifizierten Qualitätsmanagementsystems

Seit 1999

Leiterin des Zentrallabors (Plattform Labordiagnostik) der Veterinärmedizinischen Universität Wien

1993-1999

Assistenzprofessorin im Zentrum f. Biomedizinische Forschung der Medizinischen Fakultät Wien (Vorstand: U. Losert). Aufbau des dortigen Labors

1984-1993

Assistenzärztin an der Klinik f. Interne Medizin für Kleintiere, Pferde und Geflügel (Vorstand: W. Jaksch)

Samstag, 10 bis 17.30 Uhr

• 10 Gebote für eine erfolgreiche Anwendung labordiagnostischer Verfahren
• Das Blutbild – vom abstrakten Gemälde zum konkreten Krankheitsbild
• Laborprofile – der Datensalat ist angerichtet


Praktische Übungen:
50% Praxis: Üben Sie an Fallbeispielen das Erlernte und erhalten Sie Sicherheit in der Anwendung. Es
dürfen gerne eigene Proben zum Untersuchen mitgebracht werden.

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 7 Stunden anerkannt.

Hotelempfehlungen

Invalidenstraße 98, 10115 Berlin
Telefon: 030 203956100
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 0.5 km
Webseite

Hinweise

Die Laborgeräte und Mikroskope werden freundlicherweise von der Firma Zoetis zur Verfügung gestellt.
Sie werden gesund und lecker verpflegt, erhalten eine Skripte in Papierform vor Ort, den download der Skripte und das ATF Zertifikat.

Preis

300,00 € (zzgl. 19% MwSt. 57,00 € = 357,00 €)