Jagdsymposium (Symposium für jagende Tierärzte) (Überherrn)

Im stressigen TierarztInnen- Alltag kommt häufig zu kurz, was sich direkt vor unserer Haustür abspielt. Die einheimische Natur im Laufe der Jahreszeiten und ihre Hege nach der Waidgerechtigkeit. Sie erfahren Interessantes zur Biologie der Wildtiere, zum Tierschutz und Jagdschutz sowie zur Falknerei. Praxis: Blasrohrschießen, Schießbahn, Schrot Schießen, Falknerei.

Termin

02.07.2021 bis 04.07.2021

Freitag, 19 bis 21.00 Uhr

• Einführungsvortrag Tierschutz und Jagdschutz, Falknerei, Fallen stellen

Samstag, 9 bis 19.00 Uhr

• Geweihe - Physiologisches, Phylogenetisches und Pathologisches
• Nicht so ohne - Der Geweihträger Reh in der tierärztlichen Praxis
• Schießbahn, Schrot Schießen
• the Art of the Blowgun:
• Blasrohrpfeile & Blasrohre - Typen, Technik und sicheres Handling
• The Big Blow – erfolgreich Blasen

Sonntag, 9 bis 13.30 Uhr

• Die Nachsuche
• Jagd mit dem Falken
• Falknerei

Hotelempfehlungen

Linslerhof 1, 66802 Überherrn
Telefon: 06836-807-0
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 0 km
Webseite

Hinweise

Das Symposium ist für alle interessierten Tierärzte gedacht, insbesondere für jene mit jagdlichem Hintergrund.

Für die Übernachtung bietet sich das Romantik Hotel Linslerhof an. Hier kann jeder Teilnehmer unter dem Stichwort "Jagd Symposium" ein Zimmer mit entsprechenden Konditionen buchen.

Preis

810,00 € (zzgl. 19% MwSt. 153,90 € = 963,90 €)