Augenheilkunde für Fortgeschrittene (Lüneburg)

Sie haben sich schon näher mit dem Auge und seinen Erkrankungen beschäftigt, dennoch gibt es immer wieder Fälle bei denen guter Rat teuer ist? In diesem Symposium lernen sie die Untersuchung des Auges noch etwas genauer kennen, darunter die Untersuchung des Tränenfilms und immunologische Erkrankungen am Auge.

Termin

04.09.2021 bis 05.09.2021

Referenten

Vita


1987 Beginn des Studiums der Tiermedizin in Hannover-Abschluss im November 1992.
Seit 01.01.1993 in der Tierklinik Oerzen tätig mit dem Spezialgebiet Veterinärophthalmologie.
Seit 1993 Mitglied in der FVO (Fortbildungsgemeinschaft Veterinär Ophthalmologie)
Seit 1997 Mitglied im DOK (Dortmunder Ophthalmologie Kreis)
Seit 2000 Zusatzbezeichnung Augenheilkunde
Glücklich verheiratet, zwei Kinder, fünf Hunde, eine Katze im Haushalt,
außerdem gehören noch Schafe, Kühe, Hühner, Gänse und Ponys zur Familie

Samstag, 9 bis 17.30

• Tränenfilm: Untersuchung, Diagnostik, Probleme
• Visustests, ist der Hund blind?

Sonntag, 9 bis 15.30 Uhr

• Corneaerkrankungen (Degeneration, Dystrophie)
• immunologische Erkrankungen von Konjunktiva & Cornea
• Hornhautulzera: von oberflächlich bis tief, Therapiemöglichkeiten

Hotelempfehlungen

Am Alten Werk 4, 21406 Melbeck
Telefon: 04134 - 907797
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 0.3 km
Webseite

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Sie üben in Kleingruppen unter Anleitung die Diagnostik am Auge: Untersuchung des Tränenfilms, chromatischen PLR, ERG sowie die Fundusuntersuchung.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

660,00 € (zzgl. 19% MwSt. 125,40 € = 785,40 €)