Workshop Mitarbeiter-Führung (Berlin)

Das Thema Mitarbeiterführung ist in aller Munde! Bedingt durch Fachkräftemangel, die aktuelle berufspolitische Situation und die junge Generationen Y und Z sind wir als Arbeitgeber und Führungsverantwortliche neuen Herausforderungen gegenübergestellt. Von der Akquise zur Anstellung, Bindung, Forderung und Förderung, Coaching und Kommunikation erarbeiten wir in diesem Workshop Wege und Möglichkeiten der Mitarbeiterbindung und erläutern die Herausforderungen im Team-Alltag.

Termin

26.06.2021

Referenten

Vita



Aufgewachsen bin ich als Bäckerstochter direkt im elterlichen Betrieb. Schon als Kind habe ich bei täglichen Arbeiten im Geschäft mitgeholfen und nicht selten wird die Anekdote erzählt, wie ich als junges Mädchen, kaum, dass ich über den Ladentresen ragte, den Kundinnen überaus charmant die Brötchenauswahl des Tages erklärte. Der Unternehmergedanke wurde mir damit sozusagen in die Wiege gelegt. Daher war es auch nicht allzu abwegig, als ich nach meinem Bachelor-Studium im Bereich „Tiermanagement“ in den Niederlanden recht schnell in die Führungsposition einer großen Pferdeklinik einstieg, um hier die Interessen des Unternehmens in Gleichklang zu setzen mit den Bedürfnissen und Wünschen der Kunden und Mitarbeiter.

Diese Herausforderung hat mich über all die Jahre meiner Tätigkeit begleitet und immer wieder neu gefordert. Und bis heute ist mir die berühmt-berüchtigte „Sandwichposition“ eines Praxismanagers durchaus bewusst.

Als ich dann im beruflichen Kontext die Möglichkeit hatte, mich über mehrere Jahre durch einen Business-Coach begleiten lassen zu können, habe ich vor allem an meiner eigenen Veränderung, aber natürlich auch an den weiteren Vorteilen des Coachings innerhalb eines Unternehmens meine ‚Leidenschaft‘ für dieses Thema entdeckt und kurz darauf eine mehrjährige Coaching Ausbildung absolvieren dürfen.

Die erlernten Coaching- und Gespräch-Tools und vor allem auch die neu entdeckten Möglichkeiten der Selbstreflektion, Empathie und Menschenkenntnisse konnte ich bereits erfolgreich innerhalb meines Berufs des Praxismanagers mit einfließen lassen. Stets ist es mir eine große Freude, junge Kollegen zu unterstützen und sie in ihrer fachlichen wie auch persönlichen Weiterentwicklung hilfreich zu begleiten.



Neben diesen beruflichen Leidenschaften hat mich immer die Liebe zu Tieren und der Natur und die Neugier auf fremde Länder und Menschen mein Leben lang geprägt.

Samstag 10 bis 16 Uhr

Folgende Fragestellungen werden bearbeitet:

- Die Akquise: Wo und wie finde ich geeignete Mitarbeiter? Welche Möglichkeiten gibt es, um Mitarbeiter auf mich Aufmerksam zu machen? Welche ‚Goodies‘ locken potenzielle Bewerber an?
- Der Bewerbungsprozess; wie kann ich schon im Vorfeld eine gute Connection zu meinem Bewerber aufbauen?
- Stellenprofile, Einarbeitung und ‚das kalte Wasser‘ – die Probezeit als Herausforderung

- Wie beeinflussen Hierarchien, Organisationen, Werte und Strukturen mein Team
- Wie setzt sich mein Team zusammen? Was ist nötig, was sinnvoll?
- Bewusste und unbewusste Team-Buildingsmaßnahmen

- Wie führe ich ‚richtig‘? welche Führungsstile gibt es, was passt zu mir und meinem Team?
- Kommunikation: Regeln, Prioritäten, Hierarchien, Kommunikationswege

- Von Mitarbeitergesprächen bis zum Coaching; Wie viel individuelle Förderung ist notwendig?
- Zwischen Fördern und Fordern; Umgang mit der ‚jungen Generation‘; was sind die „neuen“ Anforderungen der Mitarbeiter und Herausforderungen für meine Praxis
- Wünsche und Bedürfnisse meiner Mitarbeiter - wo ist die Grenze erreicht
- Wie integriere ich meine Mitarbeiter in Führungs-Themen, (ab) wann ist dies sinnvoll?

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 5 Stunden anerkannt.

Hotelempfehlungen

Invalidenstraße 98, 10115 Berlin
Telefon: 030 203956100
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 0.5 km
Webseite

Hinweise

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

260,00 € (zzgl. 19% MwSt. 49,40 € = 309,40 €)