Live WebSymposium: Tierzahnheilkunde Katze

Live WebSymposium: Samstag, 30.01.2021 von 9 - 11 Uhr.


Über 60% der Patienten einer modernen Kleintierpraxis stellen Katzen dar. Nehmen Katzen schlecht Futter auf, werden sie vorgestellt. Häufig liegt die Ursache in der Maulhöhle und kann fachkundig und leicht behoben werden. Die Ursachen sind vielfältig: Chronische Stomatiden, Kiefertraumen oder auch neo-plastische Veränderungen. 75% aller Katzen mit Zahnstein weisen FORL (Feline Odontoclastic Resorptive Lesions sive „neck lesions“) im Gebiss auf. Andere leiden an Parodontitis oder einer entzündlichen Erkrankung der Maulhöhle (z. B. lymphoplasma-zelluläre Stomatitis).

Referenten

Vita

Zusatzbezeichnung: Tierzahnheilkunde

Herr Förnges studierte erst Zahn- und anschließend Veterinärmedizin.
Er arbeitete lange Jahre als Tierzahnheilkundler an der Kleintierklinik in Gießen, später in verschiedenen Praxen des Rhein-Main-Gebietes.
Aktuell betreut er die Tierzahnheilkunde der Tierklinik Kalbach.

Samstag, 30.01.2021 9-11 Uhr

• Radiologie des Katzen-Schädels und der Zähne
• Ursachen für: Parodontitis, Osteomyelitis und orales Plattenepithelkarzinom der Katze
• Interpretation von Röntgenbildern
• Aufnahmetechnik und Lagerung

2 ATF-Stunden sind beantragt

Technische Anforderungen

Alle technischen Anforderungen und Systemvoraussetzungen finden Sie direkt bei unserem Anbieter Zoom: Hier klicken.

Auf der folgenden Webseite finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung um an einem Test- Meeting teilzunehmen und Ihr Audio und Video zu überprüfen. Artikel ansehen.

Hinweis: Die meisten Geräte verfügen über integrierte Lautsprecher, bei Verwendung von VoIP mit einem Headset ist die Audioqualität jedoch wesentlich besser. Sie können sich auch mit Ihrem Telefon in die Audioverbindung einwählen.

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt. 11,40 € = 71,40 €)