Osteosynthese-Assistenz (Berlin)

Zu einer Osteosynthese gehört mehr als die operative Versorgung. Sie beinhaltet auch viele andere Arbeitsschritte, wie die professionelle Lagerung der Gliedmaßen beim Röntgen, die korrekte Vorbereitung des OP-Feldes, die Bestellung und richtige Aufarbeitung der Instrumente und die Nachsorge. In diesem Kurs sollen Sie fit gemacht werden, den Tierarzt/die Tierärztin bei jedem Schritt der Osteosynthese souverän unterstützen zu können.

Termin

02.09.2022

Referenten

Vita

Werdegang
2012-2014: Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten in der Kleintierpraxis am Theater, Lingen
seit August 2014: Tiermedizinische Fachangestellte im Kleintierzentrum Greven
2017 – 2018: Ausbildung zur staatlich geprüften Praxismanagerin
Tätigkeitsschwerpunkte
Praxis- und Projektmanagement
OP-Assistenz
Behandlungsassistenz

Freitag, 9.30 bis 18 Uhr

Vorbereitung für die Osteosynthese:
• Röntgentechnik und Lagerung
• OP-Zugänge an den Gliedmaßen
OP-Feld Vorbereitung:
• Scheren, Desinfizieren und Co.
Instrumentenkunde:
• NCP, DCP, LCP, Polyaxial- und Spezialplatten
• Selbstschneidende und nicht-selbstschneidende
Schrauben, Schraubengrößen
• Instrumentenaufbereitung und -sterilisation
• Instrumenten-Leihsets
• Wie kann ich mit meinem Tierarzt/meiner Tierärztin
am effizientesten zusammen arbeiten? Wie kann
ich wissen, was er/sie braucht?
Ablauf einer Osteosynthese:
• Reponierung, Fixierung und Co. Post-operative Versorgung:
• Röntgen
• Verbände, Schienen
• Implantatentfernung

Hotelempfehlungen

Invalidenstraße 98, 10115 Berlin
Telefon: 030 203956100
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 0.5 km
Webseite

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Sie erhalten eine VMF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

205,00 € (zzgl. 19% MwSt. 38,95 € = 243,95 €)

Dieses Symposium ist auch im Paket buchbar

Sie lernen an diesem Wochenende kompakt und praxisorientiert von und mit Dr. Bedrich Nakladal den sicheren Umgang mit dem Patienten im OP und die Notfall-Assistenz, für Fälle in denen schnell und sicher reagiert werden muss. Felix Lackmann beleuchtet am Freitag die Osteosynthese Assistenz.

Osteosynthese-Assistenz am 02.09.2022 (Einzelpreis: 205,00 € netto)
OP-Assistenz am 03.09.2022 (Einzelpreis: 230,00 € netto)
Notfall-Assistenz für Fortgeschrittene am 04.09.2022 (Einzelpreis: 230,00 € netto)

650,00 € (zzgl. 19% MwSt. 123,50 € = 773,50 €)