Das 1x1 des Kaninchens (Berlin)

Heimtiere sind immer häufiger in der Kleintierpraxis anzutreffen. Ihre Halter erwarten inzwischen die gleiche professionelle Betreuung wie bei Hund und Katze. In diesem Symposium sollen häufige Erkrankungen speziell des Kaninchens vermittelt werden. Wir erarbeiten systematisch Krankheiten der unterschiedlichen Organsysteme mitsamt ihrer Diagnostik und Therapieoptionen.

Termin

19.03.2022 bis 20.03.2022

Referenten

Vita

Diplomate European College Zoological Medicine (small mammal);Zusatzbezeichnung Heimtiere

Seit 2012:

Habilitiert und Privatdozentin im Fach Heimtiermedizin

Seit 2010:

Fachtierärztin für Reptilien, Zusatzbezeichnung Heimtiere

Seit 2009:

Diplomate of the European College of Zoological Medicine

Seit 2002:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik für kleine Haustiere der FU Berlin

2002:

Promotion an der FU Berlin

1998:

Approbation an der Universität Leipzig

Samstag, 13 bis 19 Uhr

• Klinische Untersuchung von Kaninchen
• Labordiagnostik - Probennahme und Interpretation
• Röntgen und Ultraschall - was, wie, wofür - das Beste rausholen
• Prophylaxe - was ist sinnvoll?
• Erkrankungen der Atemwege
• Erkrankungen der Zähne
• Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts
• Erkrankungen der Haut
• Herz-Kreislauf-Erkrankungen
• Erkrankungen des Nervensystems und des Bewegungsapparates
• Erkrankungen des Urogenitaltrakts

Sonntag, 8.15 bis 15.30 Uhr

• Operationen bei Kaninchen - was ist zu beachten?
• Anästhesie von Kaninchen - ein Kinderspiel?
• Operationen im Bereich des Fortpflanzungstrakts - häufige Indikationen, Kompikationen
• Operationen im Bereich des Harntrakts
• Andere häufige abdominale Operationen bei Kaninchen

Hotelempfehlungen

Invalidenstraße 98, 10115 Berlin
Telefon: 030 203956100
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 0.5 km
Webseite

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte am Nativpräparat und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Unter anderem üben Sie: Kastration männlich und weiblich, Blasen-OP, Enukleation mit Nervenblock, Hauttumor entfernen, Massieren eines Fremdkörpers aus Dünndarm in Zäkum, Enterotomie und Omentalisierung. Sie arbeiten in Kleinstgruppen, hierbei stehen Ihnen spezialisierte Platzbetreuer zur Seite.

Preis

660,00 € (zzgl. 19% MwSt. 125,40 € = 785,40 €)

Dieses Symposium ist auch im Paket buchbar

1x1 & 1x2 des Kaninchens ergeben das geballte Nagerwissen.

Das 1x1 des Kaninchens am 19.03.2022 (Einzelpreis: 660,00 € netto)
Das 1x2 des Kaninchens am 23.04.2022 (Einzelpreis: 660,00 € netto)

1.250,00 € (zzgl. 19% MwSt. 237,50 € = 1.487,50 €)