Anästhesie-Assistenz 1 (Bochum)

Von der präanästhetischen Untersuchung und dem Einschätzen des Anästhesierisikos über Venenzugänge bis hin zur Technik der Inhalationsanästhesie werden die Grundlagen der Anästhesie-Assistenz vermittelt.

Termin

19.03.2022 bis 20.03.2022

Leider schon ausgebucht

Referenten

Vita

Seit Dezember 2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Abteilung Anästhesie und Analgesie, Klinik für Kleintiere, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover



2017 - 2018

Senior Clinician, Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und Analgesie, Animal Health Trust, Newmarket, UK



2016

Externship Abteilung für Anästhesie, sowie der Abteilung für Intensiv- und Notfallmedizin, Queen Mothers Hospital for Small Animals, Royal Veterinary Collage, University of London



2011 -2017

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Abteilung Anästhesie und Analgesie, Klinik für Kleintiere, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover



2012 - 2015

Residency European College of Veterinary Anesthesia and Analgesia, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover



2011 - 2013

Promotion in der Abteilung Anästhesie und Analgesie, Klinik für Kleintiere, Stiftung Tierärztliche Hochschule



2009 - 2010

Rotierendes Internship, Klinik für Kleintiere, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover



2003 - 2009

Studium der Veterinärmedizin, Universität Leipzig

Samstag, 10 bis 18 Uhr

• Präanästhetische Untersuchung
• Anästhesierisiko: Alte/junge Patienten, Vorerkrankungen, Rasseprobleme
• Besitzeraufklärung, Dokumentation
• Venenzugänge, ZVK und Katheterpflege

Sonntag, 9 bis 13.30 Uhr

• Sedativa, Injektionsanästhetika und Inhalation
• Infusionstherapie
• Temperaturmanagement
• Intubation und Atemwegsmanagement
• Anästhesiegerät: Aufbau, Wartung, Dichtigkeitstest, häufige Fehlerquellen

Hotelempfehlungen

Auf dem Aspei 70, 44801 Bochum
Telefon: 0234 338440
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 2.1 km
Webseite

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung (14 Stunden werden beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

430,00 € (zzgl. 19% MwSt. 81,70 € = 511,70 €)