Labormedizin für die Kleintierpraxis (Berlin)

Um den Gesundheitsstatus von Hund und Katze zu untersuchen, sind Laboruntersuchungen unerlässlich. Doch die Auswertung der Ergebnisse ist nicht immer einfach und die resultierenden Besitzerempfehlungen nicht immer eindeutig. Üben Sie mit den Laborexpertinnen die Befundung von Blutbildern zunächst in Theorie und dann in der Praxis und lösen sie interaktiv Fälle mit Veränderungen vor allem im Bereich der klinischen Chemie. Diskutieren Sie im Anschluss noch spannende Fälle aus der Endokrinologie

Termin

10.07.2022

Referenten

Vita

1997-2003: Studium der Veterinärmedizin an der JLU Gießen
2003-2008: Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik für Kleintiere, Innere Medizin der JLU Gießen
2008-2009: Angestellte Tierärztin in der Kleintierpraxis Dres. Selzer in Bonn
2009-2012: Oberärztin für Innere Medizin und Mitarbeiterin im Zentrallabor (Zytologin) an der Klinik für Kleintiere, Innere Medizin der JLU Gießen
Seit 2014: Angestellte Tierärztin bei der SYNLAB Vet; aktuelle Funktion: Expertin für Hund und Katze

2009: Dissertation: „Untersuchung zur Häufigkeit und klinischem Erscheinungsbild des histiozytären Sarkoms beim Berner Sennenhund unter besonderer Berücksichtigung zytologischer Knochenmarkanalysen“
Seit 2010: Fachtierärztin für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere

Vita

Leiterin des synlab.vet Labors in Leverkusen

Fachtierärztin für klinische Laboratoriumsdiagnostik

Promotion an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Thema: Untersuchungen zu biochemischen Markern des Knochen- und Energiestoffwechsels am Osteoporose- induzierten Schafmodel

Sonntag, 9.00 Uhr bis 16.45 Uhr

Hämatologie inkl. Gerinnung
• Mikroskopieren von Blutausstrichen
• Fallbeispiele
• klinische Chemie (Leber, Niere, Pankreas,
Elektrolyte)
• Fälle aus der Endokrinologie

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 7 Stunden anerkannt.

Hotelempfehlungen

Invalidenstraße 98, 10115 Berlin
Telefon: 030 203956100
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 0.5 km
Webseite

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Anhand von interaktiven Fallbeispielen üben und vertiefen Sie das Erlernte. Sie üben das Mikroskopieren von Blutausstrichen.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

345,00 € (zzgl. 19% MwSt. 65,55 € = 410,55 €)