Chirurgie der Heimtiere (Berlin)

Heimtiere werden immer häufiger in der Kleintierpraxis vorgestellt. Ihre Halter erwarten inzwischen die gleiche professionelle Betreuung wie bei Hund und Katze. In diesem chirurgisch orientierten Symposium erlernen Sie das richtige OP-Management inklusive der Anästhesie und Schmerzmedikation. Sie üben am Tierkörper die Kastration, die chirurgische Therapie von Blasensteinen und vieles mehr.

Termin

04.03.2023

Samstag, 10 bis 18.30 Uhr

• OP Vor-und Nachbereitung,
• Anästhesie und Schmerz, pro und contra Intubation
• Ernährung, Infusion, Medikamente
• Kastration männlich - wann?
• weibliche Kaninchen mit lateralem Zugang
• Blasensteine, Abszesse
• Enukleation, Otitis media chronica OP nach Zepp

Hotelempfehlungen

Invalidenstraße 98, 10115 Berlin
Telefon: 030 203956100
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 0.5 km
Webseite

Hinweise


Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Unter anderem üben Sie: Kastration männlich und weiblich, Blasen-OP, Enukleation mit Nervenblock, Hauttumor-Entfernung und Enterotomie.. Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Geeignete OP-Kleidung stellt freundlicherweise die Firma B. Braun zur Verfügung.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, (7 ATF Stunden sind beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und werden gesund und lecker verpflegt.

Preis

480,00 € (zzgl. 19% MwSt. 91,20 € = 571,20 €)