Basiskurs Osteosynthese (Bochum)

Frakturversorgungen stellen einen wesentlichen Bestandteil des chirurgischen Portfolios einer Kleintierpraxis dar. Sie erlernen Theorie und Praxis der stabilen Fixation von Frakturen beim Kleintier. Operiert wird Schritt für Schritt unter Anleitung zu zweit am Tier.

Termin

22.04.2023 bis 23.04.2023

Referenten

Vita

Studium der Tiermedizin an der Veterinärmedizinischen Fakultät Leipzig

2011-2016

Assistenzarzt in der chirurgischen Abteilung der Klinik für Kleintiere, Universität Leipzig
Anfertigung der Promotion mit dem Thema "In-vivo Darstellung der Kinematik des Ellbogengelenks bei gesunden sowie ED-erkrankten Hunden"

Seit 2014

Resident des European College of Veterinary Surgeons

Seit 2016

Fachtierarzt für Chirurgie
Assistenzarzt an der Kleintierklinik der Freien Universität Berlin,
Team Prof. Böttcher

seit 2019

Diplomate des ECVS
Oberarzt an der Kleintierklinik der FU Berlin

Vita

Februar 2013 Dipl. ECVS

Diplomate des European College of Veterinary Surgeons (Dipl. ECVS), Fachtierarzt für Kleintierchirurgie, European Specialist in Small Animal Surgery


November 2011 FTA Praxis Dr. Werner

Promotion zum Thema Arthroskopie und CT-Untersuchung am Caninen Ellbogen an der Klinik für Kleintiere der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig, 2011
Sept.2009 FTA



2006-2011 Klinik für Kleintiere der Universität Leipzig

angestellter Tierarzt der Chirurgischen Abteilung der Klinik für Kleintiere der Universität Leipzig, Spezialgebiet: orthopädische Chirurgie und Arthroskopie

Studium der Tiermedizin an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig, Approbation 2005

Samstag, 9 bis 18 Uhr

• Klassifikation von Frakturen, Erstversorgung, Implantatkunde
• Grundprinzipien der internen und externen Frakturversorgung
• Drahtzuggurtung, Zugschraubenosteosynthese, Plattenosteosynthese langer Röhrenknochen
• Chirurgischer Zugang zu Radius und Tibia
• Plattenosteosynthese Radius und Tibia
• Cerclage, Zugschraube, DCP Platte

Sonntag, 9 bis 13.30 Uhr

• Röntgenbefundung und Erstellen eines OP-Plans
• Kieferfrakturen (Symphysiolyse)
• offene Frakturen
• Nachbehandlung
• Fixateur externe Tibia
• Symphysiolyse Katze
• dowlpinning Metatarsus/Metakarpus
• Verbände anlegen inkl. Castschiene

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 12 Stunden anerkannt.

Hotelempfehlungen

Auf dem Aspei 70, 44801 Bochum
Telefon: 0234 338440
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 2.1 km
Webseite

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Sie operieren in 2er Gruppen, hierbei stehen Ihnen 4 spezialisierte Platzbetreuer zur Seite. Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Geeignete OP-Kleidung stellt freundlicherweise die Firma B. Braun zur Verfügung.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

1.050,00 € (zzgl. 19% MwSt. 199,50 € = 1.249,50 €)