Rassespezifische Erkrankungen - was kann ich als TFA tun? (Berlin)

Rassespezifische häufig auftretende chirurgische Erkrankungen lernen Sie kennen und werden Sie wieder erkennen. Denn die Zucht hat mancherlei Folgen für die Tiere, und damit auch für die TFAs und Tierärzte. Hier kann und muß geholfen und aufgeklärt werden. Wie lebe ich mit einem solchen Tier? Und wie post OP? Wie weit sollte ein Mops am Fahrrad laufen?

Termin

14.05.2023

Hotelempfehlungen

Invalidenstraße 98, 10115 Berlin
Telefon: 030 203956100
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 0.5 km
Webseite

Preis

270,00 € (zzgl. 19% MwSt. 51,30 € = 321,30 €)

Dieses Symposium ist auch im Paket buchbar

Sie lernen am 1. Tag das kleine 1 x 1 des Notfall Managements und am 2. Tag rassespezifische Erkrankungen kennen, deren Diagnose, Therapie und Prognose.

Notfall-Assistenz- von der Erstversorgung bis in den Op, auf die Station am 13.05.2023 (Einzelpreis: 270,00 € netto)
Rassespezifische Erkrankungen - was kann ich als TFA tun? am 14.05.2023 (Einzelpreis: 270,00 € netto)

520,00 € (zzgl. 19% MwSt. 98,80 € = 618,80 €)