Hands-on Röntgen (Geldern)

Ein zweitägiges Symposium mit 100% Praxis über die Röntgenbildbefundung im Praxisalltag. Erlernen Sie, wie Sie die Möglichkeiten in Ihrer Praxis optimal nutzen können.

Termin

11.02.2023 bis 12.02.2023

Referenten

Vita

2001-2005

Studium der Veterinärmedizin in Budapest und Hannover

2005-2011

Promotion über „Das akute Abdomen beim Kleintier aus chirurgischer Sicht“ im Klinikum Veterinärmedizin Klinik für Kleintiere-Chirurgie Prof. M. Kramer der Justus-Liebig-Universität Gießen

2010

Erlangen des Fachtierarztes für Chirurgie der Klein- und Heimtiere,
Schwerpunkte: Weichteilchirurgie und Onkologie

Seit 2011

Offizielle Zulassung zur Untersuchung auf Patellaluxation

3/2015

Erlangung des Fachtierarztes für Radiologie und andere bildgebende Verfahren

2005-2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Klinikum Veterinärmedizin, Klinik für Kleintiere Chirurgie (Abteilungen Radiologie und Chirurgie)

2016-2017

Mitarbeiterin im Tiergesundheitszentrum Grußendorf, Bramsche

Seit 7/2017

Oberärztin in der Tierklinik Hofheim, Schwerpunkte: Radiologie und Chirurgie

Samstag, 10-18 Uhr

Röntgendiagnostik:
• richtige Herangehensweise an die Röntgenbildinterpretation
• Wie vermeide ich Fehler und Fallen?

Sonntag, 9-15 Uhr

Umfangreiche Fallbeispielbesprechungen:
• Thorax- /Abdomen-Röntgenbilder
• Röntgendiagnostik in der Orthopädie - Interpretation
leicht gemacht

Hotelempfehlungen

Südwall 4 47608 Geldern
Telefon: 02831 / 9904660
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 2.5 km
Webseite
Danziger Straße 5, 47608 Geldern
Telefon: +49 2831 9290
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 3.5 km
Webseite
Am Schloß Walbeck 31, 47608 Geldern
Telefon: 02831 1327743
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 9 km
Webseite

Hinweise

100% Praxis: Anhand von interaktiven Fallbeispielen üben und vertiefen Sie das Erlernte. Sie betrachten Röntgenbilder und üben sich in der Beurteilung.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

660,00 € (zzgl. 19% MwSt. 125,40 € = 785,40 €)