Live WebSymposium: Wundversorgung beim Pferd - von der Abklärung über die Versorgung bis zum Komplikationsmanagement

Verletzungen beim Pferd gehören zu den häufigsten Notfällen. Eine ausführliche und systematische Untersuchung ist notwendig um zu unterscheiden, ob die Verletzung vor Ort am Stall versorgt werden kann oder ob es als Notfall in die Klinik überwiesen werden muss. Wir werden die unterschiedlichen Punkte der Versorgung von Verletzungen gemeinsam durchgehen. Vom Wunddebridement, dem Anbringen von Drainagen zu den unterschiedlichen Techniken für den richtigen Wundverschluss. Zusätzlich werden wir beurteilen wie der normaler Heilungsverlauf einer Wunde aussehen sollte und welche Komplikationen im Rahmen des postoperativen Verlaufs auftreten können. Deren Behandlung und verschieden Wundauflagen die zur Unterstützung der Heilung angebracht werden können, werden ebenfalls vorgestellt.

Referenten

Vita

Professional activities

- Since February 2019 Senior clinician as Diplomate ECVS, Equine Clinic, Freie
Universität Berlin
01.2015-12.2018 Resident ECVS, Equine Clinic, Freie Universität Berlin under
supervision of Kathrin Mählmann, Dipl. ECVS
07.2012 – 12.2014 Personal assistant of Dr. Coco Gather, Partner at the Equine
Clinic Burg Mueggenhausen, Germany. Official Veterinarian
of the German Dressage Team.
Fields of activity: mainly focused on orthopedics and surgery.
03.2014 Externship at Rossdale & Partners Equine Hospital
(Diagnostic Center), case log focused on orthopaedics and
surgery.
02.2014 Externship at Liphook Equine Hospital. Rotation through the
different departments.
07.2011 – 07.2012 Rotating Internship at the Equine Clinic Burg Mueggenhausen,
Germany
12.2011 Duesseldorf, official license to practice as Veterinarian in
Germany (Approbation)
01.2011 – 03.2011 Externship at the Equine Clinic Real Escuela Andaluza del
Arte Ecuestre
07.2010 – 09.2010 Externship at Pferdeklinik Burg Mueggenhausen, Germany
2008 – 2011 Externship at Integral Equina, veterinary ambulatory practice,
Spain

Scholarships and Prices

2019 Top downloaded paper 2018/2019 Award for the publication
“Surgical treatment of a distal tibia epiphyseal Salter-Harris
type III fracture in a yearling” Andrea C. Noguera Cender;
Kathrin Mählman; Christoph J. Lischer DVM. Equine
Veterinary Education. Dec. 2019, 10.1111/eve.13238, as one
of the most read papers at the Equine Veterinary Education
journal
2018 Award: “Best large animal presentation, Residents Forum” at
the ECVS Annual Scientific Meeting in Athens, 2018

Research and Presentations

2021 Presentation of PhD Thesis entitled: “Non-septic tenosynovits
of the digital flexor tendon sheath in the equine distal limb:
diagnosis, long-term outcome and description of a surgical
technique for tenoscopic resection of the manica flexoria“
2021 Faculty at the Equine Arthroscopy, Tenoscopy and
Bursoscopy Course 2021, Hannover, Germany
2021 Faculty at the Masterstudiengang “Orthopädie Modul III”, Hoof
pathologies. Berlin, Germany
2021 Oral presentation: “Digital flexor tendon sheath: pathology,
diagnosis and treatment”. Ciclo de conferencias de extension
universitaria. Universidad Nacional de río cuarto, Argentina.

Publications

2021 “Diagnosis and long-term outcome following tenoscopic
surgery of the digital flexor tendon sheath in 145 cases”
Andrea C. Noguera Cender; Kathrin Mählmann; Anna Ehrle;
Laura Pieper; Roswita Merle; Christoph Lischer. Accepted for
publication at the Equine Veterinary Journal.
2021 “Single-cut osteotomy for correction of a complex multiplanar
deformity of the radius in a Shetland pony foal”. Lorenz
Schweinsberg; Anna Ehrle; Uwe Schweinsberg; Andrea
Noguera Cender; Christoph Lischer. Accepted for publication
at the Veterinary Surgery journal.
2020 “External use of a locking compression plate for treatment of
unilateral mandibular fractures in four horses and one
dromedary camel”. Kathrin Mählmann; Andrea Noguera
Cender; Anna Ehrle; Christoph Lischer. Submitted to
Veterinary Surgery (second revision).
2020 “Ex vivo Evaluation of an alternative technique for resection of
the proximal manica flexoria in horses”. Andrea C. Noguera
Cender; Kathrin Mählman; Christoph J. Lischer. Veterinary
Surgery. 2020 Feb;49(2):401-408

Mittwoch, 11.10.2023 von 19:30 - 21.30 Uhr

Befundung von Wunden

sind Synoviale Strukturen betroffen?

Vor Ort Versorgung vs. Überweisung

Wunddebridement und Drainagen

der Wundverschluss - zu aber wie?

der physiologische Heilungsverlauf und das Komplikationsmanagement

Technische Anforderungen

Alle technischen Anforderungen und Systemvoraussetzungen finden Sie direkt bei unserem Anbieter Zoom: Hier klicken.

Auf der folgenden Webseite finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung um an einem Test- Meeting teilzunehmen und Ihr Audio und Video zu überprüfen. Artikel ansehen.

Hinweis: Die meisten Geräte verfügen über integrierte Lautsprecher, bei Verwendung von VoIP mit einem Headset ist die Audioqualität jedoch wesentlich besser. Sie können sich auch mit Ihrem Telefon in die Audioverbindung einwählen.

Hinweise

Das aufgezeichnete Live WebSymposium ist nach ca. 3-4 Wochen online als WebSymposium verfügbar.
Sie erhalten ein digitales Skript zum Symposium. Es sind 2 ATF Stunden beantragt. Sie bekommen ein digitales Skript vorab als Downloadlink zugeschickt.

Preis

66,00 € (zzgl. 19% MwSt. 12,54 € = 78,54 €)