Paket CT-Fachkunde Teil 1-3

Teil 1-3

Symposien


Es handelt sich um einen 3-teiligen Kombinationskurs, der die erforderliche Erlangung der Fachkunde im Strahlenschutz für die Computertomographie-Untersuchungen als Ziel hat (nach Ergänzung der Richtlinie Strahlenschutz in der Tierheilkunde). Es werden die physikalisch-technischen Grundlagen und der Strahlenschutz ebenso behandelt, wie Kontrastmittelaufnahmen und spezielle CT-Techniken wie Myelo-CT oder die CT-gestützte Bestrahlungsplanung. Den Kursteil 3 buchen Sie bitte separat.

Termin

21.04.2023

Referenten

Dr. Kerstin Heike von Pückler
Dr. Beate Bosch

Kursteil 1: Freitag (18.03.2022), 9 bis 17.30 Uhr

• Physikalisch-technische Grundlagen, Strahlenexposition, Durchführung einer Computertomographie, Tipps zur Lagerung
• Strahlenschutz - wie schätze ich meine Exposition ab? Möglichkeiten der Dosisreduktion
• Grundlagen der Befundung von CT-Aufnahmen
• Welche Herangehensweise ist für systematische CT-Betrachtungen sinnvoll?
• Welche Gewebe haben welche Dichte
• Wie kann ich sinnvoll die Bilddaten auswerten und bearbeiten?
• Kontrastmittel und andere spezielle Techniken (Myelo-CT oder CT-gestützte Bestrahlungsplanung)
• CT- und Schnittbildanatomie von Kopf, Wirbelsäule, Thorax, Abdomen und Gliedmaßen
• Narkosetechnik, Narkose- und Kontrastmittelzwischenfälle
• Diskussion von Fragen und Fällen

Kursteil 2: Selbststudium

Zwischen Kursteil 1 und 3 findet das Selbststudium statt. Es sind 50 CT-Aufnahmen selbstständig zu interpretieren und Berichte zu verfassen. Bei Rückfragen unterstützt Sie Frau Dr. Bosch gern.
Am 22.4. finden die CT Fall Besprechungen statt, hier können Sie bereits eine Vielzahl von Fällen lernen und lösen.

Kursteil 3: Freitag ( 8.9.2023), 9 bis 17 Uhr

Fallbesprechungen
Auswertung der Befundungen
Prüfung und anschließende Besprechung

Das Symposium findet in der Askulap Akademie Bochum statt

* wir bitten den Fehler in unserem gedruckten Programmheft zu entschuldigen

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 7 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (15 ATF-Stunden werden für Teil 1+3 beantragt) , sowie eine Bescheinigung für die Strahlenschutzbehörde nach bestandener Prüfung, sowie eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

360,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 428,40 €)


Es handelt sich um den 3. Teil des 3-teiligen Kombinationskurses, der die erforderliche Erlangung der Fachkunde im Strahlenschutz für Computertomographie-Untersuchungen als Ziel hat (nach Ergänzung der Richtlinie Strahlenschutz in der Tierheilkunde). In diesem Teil werden die 50 eigenständig erstellten Befundungen besprochen, sowie die Prüfung abgenommen. Für die Anerkennung als Fachkundekurs ist nur Teil 3 zwingend notwendig, wenn Sie in ihrer täglichen Arbeit in Supervision eines Fachkundigen Tierarztes/in den praktischen Teil der CT Fachkunde erfüllt haben. Während des Symposiums werden am Vormittag die wichtigsten Punkte zum Strahlenschutzrecht vermittelt. Des Weiteren werden die physikalischen und technischen Grundlagen der CT, der Software und Hardware Komponenten besprochen.

Termin

08.09.2023

Referenten

Dr. Kerstin Heike von Pückler

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 7 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Das Symposium richtet sich an TierärztInnen, die in Supervision eines Fachkundigen Tierarztes/in den praktischen Teil der CT Fachkunde erfüllen haben oder erfüllen und an Tierärzte/Innen, die sich genauer mit den gesetzlichen und technischen Grundlagen der CT in der Tiermedizin auseinander setzen möchten.
950 € netto (Paket: Teil 1-3 + CT-Fallbesprechungen)

Sie erhalten eine ATF- sowie eine Bescheinigung für die Strahlenschutzbehörde, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesund-abwechslungsreiche Verpflegung.

Preis

360,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 428,40 €)

Preis

720,00 € (zzgl. 19% MwSt. 136,80 € = 856,80 €)

Paket Paket: CT-Fachkunde Teil 1-3 + Fallbesprechungen

CT-Fachkunde Teil 1-3 + Fallbesprechungen in Bochum

Symposien


Es handelt sich um einen 3-teiligen Kombinationskurs, der die erforderliche Erlangung der Fachkunde im Strahlenschutz für die Computertomographie-Untersuchungen als Ziel hat (nach Ergänzung der Richtlinie Strahlenschutz in der Tierheilkunde). Es werden die physikalisch-technischen Grundlagen und der Strahlenschutz ebenso behandelt, wie Kontrastmittelaufnahmen und spezielle CT-Techniken wie Myelo-CT oder die CT-gestützte Bestrahlungsplanung. Den Kursteil 3 buchen Sie bitte separat.

Termin

21.04.2023

Referenten

Dr. Kerstin Heike von Pückler
Dr. Beate Bosch

Kursteil 1: Freitag (18.03.2022), 9 bis 17.30 Uhr

• Physikalisch-technische Grundlagen, Strahlenexposition, Durchführung einer Computertomographie, Tipps zur Lagerung
• Strahlenschutz - wie schätze ich meine Exposition ab? Möglichkeiten der Dosisreduktion
• Grundlagen der Befundung von CT-Aufnahmen
• Welche Herangehensweise ist für systematische CT-Betrachtungen sinnvoll?
• Welche Gewebe haben welche Dichte
• Wie kann ich sinnvoll die Bilddaten auswerten und bearbeiten?
• Kontrastmittel und andere spezielle Techniken (Myelo-CT oder CT-gestützte Bestrahlungsplanung)
• CT- und Schnittbildanatomie von Kopf, Wirbelsäule, Thorax, Abdomen und Gliedmaßen
• Narkosetechnik, Narkose- und Kontrastmittelzwischenfälle
• Diskussion von Fragen und Fällen

Kursteil 2: Selbststudium

Zwischen Kursteil 1 und 3 findet das Selbststudium statt. Es sind 50 CT-Aufnahmen selbstständig zu interpretieren und Berichte zu verfassen. Bei Rückfragen unterstützt Sie Frau Dr. Bosch gern.
Am 22.4. finden die CT Fall Besprechungen statt, hier können Sie bereits eine Vielzahl von Fällen lernen und lösen.

Kursteil 3: Freitag ( 8.9.2023), 9 bis 17 Uhr

Fallbesprechungen
Auswertung der Befundungen
Prüfung und anschließende Besprechung

Das Symposium findet in der Askulap Akademie Bochum statt

* wir bitten den Fehler in unserem gedruckten Programmheft zu entschuldigen

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 7 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (15 ATF-Stunden werden für Teil 1+3 beantragt) , sowie eine Bescheinigung für die Strahlenschutzbehörde nach bestandener Prüfung, sowie eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

360,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 428,40 €)


CT wird in zunehmendem Maße in Praxen für die Diagnostik eingesetzt. Bei diesem Symposium lernen Sie fallbasiert CT Aufnahmen zu interpretieren. Es findet eine interaktive Aufarbeitung zahlreicher, klinischer Fälle statt. Dieses Symposium ist geeignet für Tierärzte/-innen, die CT Fälle besprechen und für die CT Fachkunde sammeln möchten.

Termin

22.04.2023

Referenten

Dr. Beate Bosch

Samstag 9 - 18.15 Uhr

• Patientenlagerung
• Fallbesprechungen:
• CT Kopf/Hals
• Wirbelsäule
• Orthopädie
• CT Thorax
• Abdomen

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 8 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

330,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 392,70 €)


Es handelt sich um den 3. Teil des 3-teiligen Kombinationskurses, der die erforderliche Erlangung der Fachkunde im Strahlenschutz für Computertomographie-Untersuchungen als Ziel hat (nach Ergänzung der Richtlinie Strahlenschutz in der Tierheilkunde). In diesem Teil werden die 50 eigenständig erstellten Befundungen besprochen, sowie die Prüfung abgenommen. Für die Anerkennung als Fachkundekurs ist nur Teil 3 zwingend notwendig, wenn Sie in ihrer täglichen Arbeit in Supervision eines Fachkundigen Tierarztes/in den praktischen Teil der CT Fachkunde erfüllt haben. Während des Symposiums werden am Vormittag die wichtigsten Punkte zum Strahlenschutzrecht vermittelt. Des Weiteren werden die physikalischen und technischen Grundlagen der CT, der Software und Hardware Komponenten besprochen.

Termin

08.09.2023

Referenten

Dr. Kerstin Heike von Pückler

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 7 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Das Symposium richtet sich an TierärztInnen, die in Supervision eines Fachkundigen Tierarztes/in den praktischen Teil der CT Fachkunde erfüllen haben oder erfüllen und an Tierärzte/Innen, die sich genauer mit den gesetzlichen und technischen Grundlagen der CT in der Tiermedizin auseinander setzen möchten.
950 € netto (Paket: Teil 1-3 + CT-Fallbesprechungen)

Sie erhalten eine ATF- sowie eine Bescheinigung für die Strahlenschutzbehörde, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesund-abwechslungsreiche Verpflegung.

Preis

360,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 428,40 €)

Preis

950,00 € (zzgl. 19% MwSt. 180,50 € = 1.130,50 €)

Paket Physiotherapie 2023

Für die gehaltsrelevante Zusatzausbildung mit 100 Fortbildungsstunden buchen Sie das Paket mit Modul 1 + 2 sowie die Aufbau Symposien 1 + 2 + 3

Symposien


Es werden die Grundlagen der Physiotherapie unterrichtet. Von der Anatomie über Massage und Stretching wird auch alles praktisch am Tier geübt. Frau Dr. Alexander lässt ihre Begeisterung für die Physiotherapie auf die Teilnehmer überspringen.

Termin

21.04.2023 bis 23.04.2023

Referenten

Lena Wagner
Dr. Cécile-Simone Alexander

Freitag bis Sonntag, 9.30 bis 17 Uhr

• Einführung in die Physikalische Therapie
• Anatomie
• Erste Massagegriffe (inkl. Massagegerät)
• Magnetfeldtherapie
• Muskelatrophie und Muskelhartspann
• Physiologie: normo-/hyper-/hypoton, Reflexe
• Schulung des Tastsinnes zur Beurteilung des Muskeltonus
• Thermotherapie
• Pfefferminzölanwendungen
• Bewegungstherapie aktiv/passiv
• Stretching
• Orthopädische Krankheitsbilder, postoperative Rehaphasen

Anerkennung

Das Symposium ist mit 26 Fortbildungsstunden nach §5 des Gehaltstarifvertrages für TFA von der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fortbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte anerkannt.

Veranstaltungsort

Potsdamer Centrum für Technologie
David-Gilly Straße 1, 14469 Potsdam

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Die praktischen Übungen finden in Kleingruppen statt. Frau Dr. Alexander bietet Ihnen viele Übungen am Tier und ausreichend Zeit für Diskussionen und die Beantwortung offener Fragen.
Gerne können Sie Ihren (lieben) Hund mitbringen.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung. Erlangen Sie nach erfolgreichem Abschluss des Physiotherapie Paketes das Zertifikat für die Zusatzqualifikation "Physiotherapie" (nach Vorgaben der AG-TFA mit insgesamt 100 anerkannten Fortbildungsstunden).

Preis

870,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.035,30 €)


Es wird auf spezielle physiotherapeutische Problemstellungen eingegangen – beispielsweise typische Erkrankungen von Hunden, die im Hundesport aktiv sind, Alterserscheinungen zeigen oder neurologische Erkrankungen haben.

Termin

02.06.2023 bis 04.06.2023

Referenten

Lena Wagner
Dr. Cécile-Simone Alexander

Freitag bis Sonntag, 9.30 bis 17 Uhr

• Physiologie und Massage
• Koordination, Widerstandsübungen
• Neurologische Erkrankungen
• RITA und Bewegungstherapie, passiv
• der neurologische und der alte Patient
• Hundesport, warming up und cooling down
• Lichttherapie, Elektrotherapie, Hydrotherapie
• Lymphdrainage: Einführung

Sie können ohne Vorkenntnisse mit diesem Modul beginnen.

Anerkennung

Das Symposium ist mit 26 Fortbildungsstunden nach §5 des Gehaltstarifvertrages für TFA von der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fortbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte anerkannt.

Veranstaltungsort

Potsdamer Centrum für Technologie
David-Gilly Straße 1, 14469 Potsdam

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Die praktischen Übungen finden in Kleingruppen statt. Frau Dr. Alexander bietet Ihnen viele Übungen am Tier und ausreichend Zeit für Diskussionen und die Beantwortung offener Fragen.
Gerne können Sie Ihren (lieben) Hund mitbringen.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

870,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.035,30 €)


Sie haben bereits Erfahrung in der physikalischen Therapie und wollen noch mehr Variation in Ihre Arbeit bringen? Verfeinern Sie Ihre Fähigkeiten und erweitern Ihr Wissen, indem Sie die Aufbau-Symposien besuchen.

Termin

26.08.2023 bis 27.08.2023

Referenten

Lena Wagner
Dr. Cécile-Simone Alexander
Anne Weitz-Heeland

Samstag, 9.30 bis 17 Uhr

• Anatomie: Halte-/Streckermuskulatur der Vorder- und Hinterhand
• Anatomie: Vorwärtsführer der Vorder- und Hinterhand
• Physiologie: Muskelstoffwechsel, Trainingsphysiologie
• Wickel
• Schmerz: Physiotherapeutische Behandlungsmöglichkeiten
• Fallbeispiele
• Erarbeitung von Trainingsplänen

Sonntag, 9.30 bis 17 Uhr

• Bewegungsmuster, Gangarten
• Befundung: Palpation, Kraft, Muskelumfang
• Querfriktionen
• Vorbereitungs- und Ermüdungsmassage
• Bewegungstherapie: Verschiedene Trainingsformen
• Fallbeispiele, Quiz

Das Symposium ist geeignet für in der Physiotherapie angelernte und kundige Helfer/-innen.

Anerkennung

Das Symposium ist mit 17 Fortbildungsstunden nach §5 des Gehaltstarifvertrages für TFA von der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fortbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte anerkannt.

Veranstaltungsort

Potsdamer Centrum für Technologie
David-Gilly Straße 1, 14469 Potsdam

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Frau Dr. Alexander bietet Ihnen viele Übungen am Tier und ausreichend Zeit für Diskussionen und die Beantwortung offener Fragen. Gerne können Sie Ihren (lieben) Hund mitbringen.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

580,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 690,20 €)


Im Physiotherapie Aufbau 2 Symposium beschäftigen Sie sich insbesondere mit der Bewegungstherapie und der Elektrotherapie. Die gezielte Physiotherapie von Erkrankungskomplexen wie der Arthrose werden diskutiert. Aber auch die Anatomie als Grundlagenwissen kommt nicht zu kurz.

Termin

07.10.2023 bis 08.10.2023

Referenten

Lena Wagner
Dr. Cécile-Simone Alexander

Samstag, 9.30 bis 17 Uhr

• Trainingsphysiologie
• Anatomie, Muskelstoffwechsel
• Bewegungstherapie: Üben von Muskelketten
• Gelenkvermessung, Gelenkbandagen

Sonntag, 9.30 bis 17 Uhr

• Der Wirbelsäulenpatient: Therapiekonzepte
• Arthrose, Übungskonzepte für Arthrosepatienten
• Elektrotherapie am Hund
• Abschlusstest mit Besprechung

Anerkennung

Das Symposium ist mit 17 Fortbildungsstunden nach §5 des Gehaltstarifvertrages für TFA von der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fortbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte anerkannt.

Veranstaltungsort

Potsdamer Centrum für Technologie
David-Gilly Straße 1, 14469 Potsdam

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Dr. Alexander bietet Ihnen viele Übungen am Tier und ausreichend Zeit für Diskussionen und Beantwortung offener Fragen.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

580,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 690,20 €)


Nach diesem letzten Symposium der Physiotherapie-Reihe kann das Zertifikat für die Zusatzqualifikation Physiotherapie nach Vorgaben der AG-TFA mit insgesamt 100 anerkannten Fortbildungsstunden der AG-TFA nach einer Abschlussprüfung erworben werden

Termin

11.11.2023 bis 12.11.2023

Referenten

Lena Wagner
Dr. Cécile-Simone Alexander
Anne Weitz-Heeland

Samstag, 9.30 bis 17 Uhr

• aktive Bewegungstherapie: Laufbandtherapie, Hydrotherapie, Koordinationstherapie

Sonntag, 9.30 bis 17 Uhr

• Physiotherapie bei der Katze
• Hundesportarten mit spezifischen Belastungs- und Verletzungsproblemen
• Abschlussprüfung

Das Symposium ist geeignet für in der Physiotherapie angelernte und kundige Helfer/-innen.

Anerkennung

Das Symposium ist mit 18 Fortbildungsstunden nach §5 des Gehaltstarifvertrages für TFA von der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fortbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte anerkannt.

Veranstaltungsort

Potsdamer Centrum für Technologie
David-Gilly Straße 1, 14469 Potsdam

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Praktische Übungen mit Katzen, Übungen am Laufband und Wasserlaufband

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.
Erlangen Sie nach erfolgreichem Abschluss des Physiotherapie Paketes das Zertifikat für die Zusatzqualifikation "Physiotherapie" (nach Vorgaben der AG-TFA mit insgesamt 100 anerkannten Fortbildungsstunden).

Preis

580,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 690,20 €)

Preis

3.290,00 € (zzgl. 19% MwSt. 625,10 € = 3.915,10 €)

Paket Pferde Orthopädie + Sonographie + Diag, Anästhesie 2023

Kombi

Symposien


Diagnostische Anästhesien in Theorie und Praxis. Leitungs- und Gelenkanästhesien der distalen Gliedmaßen bis zum Karpal- bzw. Tarsalgelenk. Update der Grundlagen und praktische Übungen an Pferdebeinen.

Termin

21.04.2023

Referenten

FTÄ Julie Pokar
Dr. Johanna Zauscher

Freitag, 11 bis 18 Uhr

• Update der allgemeinen Grundlagen und Fehler- quellen - was ist forensisch relevant?
• Anästhesien bis zum Karpal-/Tarsalgelenk
• TPA, MPA, Tiefe-IV-Punkt, Ringblock, HPA & Co. • Huf-, Kron- und Fesselgelenk
• Bursa und Sehnenscheide
• Diskussion und Abschlussbesprechung

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 6 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Tierärztliches Kompetenzzentrum Karthaus
Weddern 16c, 48249 Dülmen

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Die Anästhesien werden an Pferdebeinen demonstriert, dann eigenständig geübt.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

490,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 583,10 €)


Dieses Symposium findet im Tierärztlichen Kompetenzzentrum Karthaus (Dülmen) statt. Ein praktisch orientierter Kurs, fokussiert auf Sehnenapparat und Fesselträger der Vorder- und Hintergliedmaße inklusiv der Fesselbeuge und dazugehöriger Sehnenscheide. Anatomie, Erkrankungen und Schalltechniken der einzelnen Strukturen und deren Verlauf werden anhand von praktischen Beispielen vorgestellt und erörtert. Die praktischen Übungen umfassen die Sektion eines Pferdebeines, Übungen ultraschallgeleiteter Injektionen und Schallen am Pferd in kleinen Gruppen.

Termin

22.04.2023 bis 23.04.2023

Referenten

FTÄ Julie Pokar
Dr. Carolin Nakládalová
Dr. Johanna Zauscher

Samstag 10 bis 19 Uhr

• Anatomie, klinische Befunde, Diagnose und Sonographie
• Oberflächliche Beugesehne (OBS), Unterstützungsbänder, M. interosseus medius (MIO), Karpaltunnel
• Therapieoptionen von Sehnenerkrankungen

Sonntag 9 bis 17 Uhr

• Sonoanatomie und sonographische Befunde
• Fesselbeuge und gemeinsame Beugesehnenscheide
• Präparation am Pferdebein: Demonstration
und Workshop, Sonographische Untersuchung, ultraschallgeführte Punktion

>> Der Kurs ist geeignet für Anfänger und alle, die ihre Schalltechnik im Bereich der distalen Gliedmaße erweitern und verfeinern möchten. <<

Veranstaltungsort

Tierärztliches Kompetenzzentrum Karthaus
Weddern 16c, 48249 Dülmen

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Die praktischen Übungen finden in kleinen Gruppen statt. Jeder sonographiert unter Anleitung selbst. Die Experten geben ihr Know-how unkompliziert weiter.
Bitte bringen Sie für die praktischen Übungen geeignete Kleidung mit.

Sie erhalten die ATF-Bescheinigung (15 ATF-Stunden werden beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) abwechslungsreiche Verpflegung.

Preis

990,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.178,10 €)


Die Anatomie und Physiologie der Gelenke wird aufgefrischt, um die Sonographie sinnvoll durchführen zu können. GERN KÖNNEN SIE IHR EIGENES GERÄT ZUM ÜBEN MITBRINGEN.

Termin

09.09.2023 bis 10.09.2023

Referenten

FTÄ Julie Pokar
Dr. Johanna Zauscher

Samstag 10 bis 19 Uhr

• Anatomie, klinische Befunde, Diagnose
• Sonographische Untersuchung: Sprunggelenk, Beckenregion, Schulter

Sonntag 9 bis 17 Uhr

• Anatomie, klinische Befunde, Diagnose
• Sonographische Untersuchung: Knie
• Präparation an Pferdebeinen: Demonstration und Workshop
• Interaktive Fallbesprechungen

Veranstaltungsort

Tierärztliches Kompetenzzentrum Karthaus
Weddern 16c, 48249 Dülmen

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Jeder sonographiert unter Anleitung selbst. Die Experten geben ihr Know-how unkompliziert weiter.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (15 ATF-Stunden werden beantragt), ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

990,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.178,10 €)

Preis

2.345,00 € (zzgl. 19% MwSt. 445,55 € = 2.790,55 €)

Paket Vergiftungen, Innere und Pferdefütterung

Vergiftungen beim Pferd + Innere trifft Pferdefütterung lässt keine Fragen offen. Werden Sie kompetenter Ansprechpartner bei vergifteten Pferden mit PPID!

Symposien


Nicht nur Pferde, die auf der Weide stehen, sondern auch Pferde in Boxenhaltung können durch Fressen von Giftpflanzen im Heu, oder von mit Mykotoxinen kontaminierten Futtermitteln Giftstoffe aufnehmen. Es wird ein Überblick über vergiftungsbedingte Koliken, Muskel-, Leber-, dermatologische und neurologische Erkrankungen aus Sicht des Klinikers und der Tierernährer präsentiert. Insbesondere wird auf die Vergiftungsquellen und mögliche Vermeidung eingegangen.

Termin

23.04.2023

Referenten

Prof. Dr. Ingrid Vervuert
Dr. Monica Venner

Sonntag, 9 bis 19 Uhr (Sonntag stimmt)

• Qualitätsbeurteilung von Futterproben
• Giftpflanzen auf der Weide und im Heu erkennen
• Kreuzkraut, Herbstzeitlose, Graukresse und Co.
• Mykotoxine, Schwermetalle und Co.
• Atypische Weidemyopathie
• Symptome und Diagnostische Maßnahmen
• Therapie und Management von Vergiftungen

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 9 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Anhand von interaktiven Fallbeispielen üben und vertiefen Sie das Erlernte.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

350,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 416,50 €)


Zahlreiche internistische Erkrankungen setzen nicht nur eine gute Diagnostik und Therapie voraus, sondern zu der Behandlung zählen auch die Fütterungs- und Haltungsoptimierung, welche in Theorie und Praxis besprochen und geübt werden sollen. Sie lernen aus der internistischen und der ernährungswissenschaftlichen Perspektive gastroenterologische sowie endokrinologische Erkrankungen sicher zu diagnostizieren, um Ihre Patienten langfristig kompetent zu begleiten.

Termin

18.11.2023 bis 19.11.2023

Referenten

Prof. Dr. Ingrid Vervuert
Dr. Monica Venner

Samstag, 10 bis 18 Uhr

Diagnostik, Therapie, Fütterung und Management von Erkrankungen des GIT

Gastritis, Kotwasser, rez. Kolik, IBD und Co.

Sonntag, 9 bis 17 Uhr

Diagnostik, Therapie, Fütterung und Management von Endokrinologischen Erkrankungen

PPID, EMS und Co.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
interaktive Fallbeispiele


Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

680,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 809,20 €)

Preis

995,00 € (zzgl. 19% MwSt. 189,05 € = 1.184,05 €)

Paket Sanakena 2023

Das 1x1 am Huf + Gliedmaßenfehlstellungen beim Fohlen

Symposien


Der gesunde Huf ist die Basis für ein gesundes Pferd. Bei der Beurteilung der Hufe scheiden sich jedoch oft die Geister. Um die Zusammenarbeit zwischen Besitzer, Schmied und Tierarzt zu verbessern, möchten wir Ihnen beim 1x1 am Huf das entsprechende Wissen vermitteln. Von der Physiologie, über Huferkrankungen und Beschläge bekommen Sie das „Rundum-sorglos-Paket“ zum Thema Huf. Wie beurteilt man die Hufstellung? Was ist normal und was ein Risikofaktor für orthopädische Erkrankungen? Barhuf vs. Beschlag – was ist wann besser? Aktuelle Therapieoptionen von Huferkrankungen – wann ist der Rehebeschlag sinnvoll? Mein Patient hat „Fesselträger“ – kann ein orthopädischer Beschlag helfen?

Termin

16.06.2023 bis 17.06.2023

Referenten

Dr. Niklas J. Drumm
Dr. Charlotte von Zadow
Alexander Kröhnert

Freitag, 10 bis 19 Uhr

• Korrektes Ausschneiden und Barhufbeurteilung
• Beschlagslösungen - welche Möglichkeiten gibt es?
• Beurteilung von Hufbeschlägen im Stand und in der Bewegung

Samstag, 9 bis 17 Uhr

• Huferkrankungen: Hufrehe, Hornspalten, Hufabszesse, Hufrollensyndrom
• Orthopädische Beschläge für verschiedene Gliedmaßenerkrankungen

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 14 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Tierklinik Lüsche im SANAKENA
Das Zentrum für Pferdegesundheit
Hasenmoorkamp 3 ,25482 Appen-Etz

Hinweise

50% Praxis am Pferd - Sie beurteilen Hufe und Beschläge. Die praktischen Übungen finden in kleinen Gruppen statt. Bitte bringen Sie für die praktischen Übungen geeignete Kleidung mit.

Preis

980,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.166,20 €)


Die Behandlung der Hufe beim Fohlen legt den Grundstein für den Rest des Pferdelebens. Aber wie behandelt man Bockhuf, Sehnenstelzfuß und Co. richtig? Eisen nach vorne oder hinten Verlängern? Oxytetracyclin ja oder nein? Oder lieber Hufschuhe kleben? Aber wenn ja, wann und vor allem, wie?

Termin

18.06.2023

Referenten

Dr. Niklas J. Drumm
Dr. Charlotte von Zadow
Alexander Kröhnert

Sonntag, 9 bis 17 Uhr

• Beugefehlstellungen und Achsenabweichungen:
• Durchtrittigkeit, Bockhuf, Sehnenstelzfuß
• Carpus valgus und varus
• Anormalien der Hufform
• Therapie, Verlauf und Prognose

Veranstaltungsort

Tierklinik Lüsche im SANAKENA
Das Zentrum für Pferdegesundheit
Hasenmoorkamp 3 ,25482 Appen-Etz

Hinweise

50% Praxis: Unsere Referenten erklären und demonstrieren die richtige Versorgung angeborener Gliedmaßenfehlstellungen. Sie üben am Fohlenbein selbst das erlernte. Die praktischen Übungen finden in kleinen Gruppen statt. Bitte bringen Sie für die praktischen Übungen geeignete Kleidung mit.

Preis

450,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 535,50 €)

Preis

1.385,00 € (zzgl. 19% MwSt. 263,15 € = 1.648,15 €)

Paket Chirurgie in Bochum 2023

Vom einfachen Hautverschluß über Rekonstruktion, von der Notfallversorgung über Leberlappenresektionen bis zur Brachycephanlen Ops. Sie lernen nicht nur das kleine 1 x 1 der Weichteil Chirurgie, sondern werden sattelfest in den gängigen Ops der Weichteilchirurgie.

Symposien


Ein eintägiges Symposium, bei dem die unterschiedlichen Wundverschlussmöglichkeiten ausführlich besprochen und geübt werden. Der Schwierigkeitsgrad wird im Laufe des Tages von technisch einfacher durchführbaren lokalen Rekonstruktionsmöglichkeiten bis zu komplexen und großflächigen Wunden gesteigert. Im Rahmen der praktischen Übungen bleibt ausführlich Zeit, diese rekonstruktiven Techniken unter Anleitung zu üben. Ziel des Symposiums soll sein, unterschiedliche Verschlussoptionen nach chirurgischen Eingriffen, wie Tumorentfernung zur Verfügung zu haben und eine adäquate präoperative Planung zu ermöglichen.

Termin

17.03.2023

Referenten

Dr. Cetina Thiel
Dr. Christine Peppler

Freitag, 10 bis 18.30 Uhr

• Lokale Rekonstruktionsmaßnahmen
• Rekonstruktion Thoraxwand/Bauchdecke
• Technik Vakuum assistierter Wundverschluss
• Arterienlappen (Axial Pattern Flaps)
• Freie Transplantate (Hautgraft)

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Sie arbeiten in Kleinstgruppen, hierbei stehen Ihnen spezialisierte Platzbetreuer zur Seite. Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (7 ATF-Stunden werden beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

550,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 654,50 €)


Dieses Symposium versetzt Sie in die Lage, bei den häufigsten operationspflichtigen Notfällen die Ruhe zu bewahren. Sie versorgen den Patienten eigenständig auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft.

Termin

18.03.2023 bis 19.03.2023

Referenten

Dr. Cetina Thiel
Dr. Christine Peppler

Samstag, 9.30 bis 18 Uhr

• Notfälle am Harntrakt:
• FLUTD, Blasenruptur, Präpubischer Katheter, Blasennaht
• Notfälle am Darmtrakt:
• Volvulus, Ileus und Co.
• Enterotomie, Enterektomie
• Torsio ventriculi:
• Diagnose, chirurgische Therapieoptionen, Nachsorge

Sonntag, 9 bis 13.30 Uhr

• Erkrankungen der Milz:
• Splenektomie
• Traumata: Pneumothorax, Zwerchfellruptur, Hernia abdominalis und Co.
• Beurteilung des Zwerchfells
• Wundversorgung, Wundauflagen und moderne Verbandstechniken, Drainagen

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Sie arbeiten in Kleinstgruppen, hierbei stehen Ihnen spezialisierte Platzbetreuer zur Seite. Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (11 ATF-Stunden werden beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.


Preis

1.050,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.249,50 €)


Sie haben schon Erfahrungen in der Abdominal - Chirurgie oder das Symposium „Chirurgie 1 : Das 1x1 im Notdienst“ besucht? Dieser Aufbaukurs aus der chirurgischen Reihe setzt zwei Schwerpunkte: Den Harntrakt und den Verdauungstrakt. Sie könnten sich mit dem dazu passenden WebSymposium Chirurgie 2: Abdomen, Pankreas & Co. zuhause vorbereiten.

Termin

09.06.2023 bis 10.06.2023

Referenten

Dr. Cetina Thiel
Dr. Christine Peppler

Freitag, 9.30 bis 18.30 Uhr

Chirurgie des Verdauungstraktes:
• Leber, galleleitendes System, Omentum majus: Leberbiopsie, Leberlappenresektion, partielle Lobektomie
• Cholezystotomie, Cholezystoduodenostomie, Cholezystektomie, Katheterisierung Papilla duodeni major
• Pankreas, Magenausgang: Pylorusplastiken, Billroth 1, Pankreasbiopsie, partielle Pankreatektomie
• Omentalisation

Samstag, 9 bis 13 Uhr

Chirurgie der Harnwege:
• Nebenniere
• Nebennierenexstirpation
• Harnumleitung
• Ureterverpflanzung
• Niere
• Nephrotomie, Nephrektomie

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
Sie operieren in 2er Gruppen, hierbei stehen Ihnen spezialisierte Platzbetreuer zur Seite. Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Geeignete OP-Kleidung stellt freundlicherweise die Firma B. Braun zur Verfügung.


Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (11 ATF-Stunden werden beantragt), ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

950,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.130,50 €)


Im letzten Teil der chirurgischen Reihe lernen Sie die gängigsten Operationen an Kopf und Hals. Und wie Sie den Brachycephalen Erleichterung verschaffen können.

Termin

13.10.2023 bis 14.10.2023

Referenten

Dr. Cetina Thiel
Dr. Christine Peppler

Freitag, 9.30 bis 18.30 Uhr

• Schilddrüsenexstirpation
• Tracheotomie, Tracheostomie, Tracheotubus
• Otitis-OP, Ablatio, Bullaosteotomie, Othämatom

Samstag, 9 bis 13.15 Uhr

• Pinnektomie
• Ösophagussonden
• Brachyzephalensyndrom: Gaumensegel, Stimmtaschen und Co.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Sie operieren in 2er Gruppen, hierbei stehen Ihnen 4 spezialisierte Platzbetreuer zur Seite. Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Geeignete OP-Kleidung stellt freundlicherweise die Firma B. Braun zur Verfügung.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (12 ATF-Stunden sind beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Videos




Tracheostomie


Drainagenfixation


Preis

1.050,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.249,50 €)

Preis

3.495,00 € (zzgl. 19% MwSt. 664,05 € = 4.159,05 €)

Paket TFA Notfall und rassespezifische Erkrankungen 2023

Sie lernen am 1. Tag das kleine 1 x 1 des Notfall Managements und am 2. Tag rassespezifische Erkrankungen kennen, deren Diagnose, Therapie und Prognose.

Symposien


Sie stehen an erster Stelle, wenn ein Notfall in die Praxis kommt oder sich am Telefon anmeldet. Lernen Sie den Umgang mit dem Patienten, was ist als erstes in der Praxis zu tun? Was sollte beachtet werden beim Transport?

Termin

13.05.2023

Referenten

Dr. Norbert Langen
Dr. Eva S. Müller

Samstag, 9.30 - 18.30

Einführung in das Konzept der Triage und Stabilisation inkl. Fallbeispielen
Notfallmanagement: Schock - Schmerztherapie – Perfusion – Infusionsmananagement
Basisverständnis der Trauma-Wundversorgung, Wundbehandlung und das Management größerer Wunden inkl. Verbandstherapie
Akuter Notfall

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

50% Übungen und Praxis vermitteln Sicherheit und die erste Routine für die heimische Praxis.

Preis

270,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 321,30 €)


Assistenz bei orthopädischen Patienten – von der poliklinischen Assistenz zum perioperativen Anästhesie- und Analgesie-Management. Sie unterstützen den Chirurgen von der orthopädischen Untersuchung, zur Prämedikation, über die intraoperative Schmerztherapie. Bei den Themen Fäden, Platten, Fixateur externe, Verbandstherapie und der postoperativen Nachsorge haben Sie alles Wissen parat.

Termin

14.05.2023

Referenten

Dr. Norbert Langen
Dr. Eva S. Müller

Sonntag, 9 bis 16 Uhr

• Orthopädie Assistenz
• Perioperatives Anästhesie und Analgesie-
Management
• Rassespezifische Besonderheiten wie ED, CondylusFx, Diskopathie & Co

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übungen
Anhand von interaktiven Fallbeispielen üben und
vertiefen Sie das Erlernte. Sie üben praktisch verschiedene
Verbände anzulegen, Röntgenlagerung
und orthopädische Fallbeispiele runden den Tag ab.

Preis

270,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 321,30 €)

Preis

520,00 € (zzgl. 19% MwSt. 98,80 € = 618,80 €)

Paket TFA Op-u. Notfall Assistenz für Fortgeschrittene 2023 Berlin

Lernen Sie an einem Wochenende die OP Assistenz und die Notfall Assistenz für Fortgeschrittene 2023

Symposien


Bei einem chirurgischen Eingriff gibt es Vieles zu berücksichtigen. Die Patientenüberwachung während der Narkose ist ebenso wichtig wie die Operationstechnik durch den Tierarzt. Es lastet also eine große Verantwortung für das Patientenwohl auch auf den Schultern der geschulten TFA.

Termin

11.11.2023

Referenten

Dr. Bedrich Nakládal

Samstag, 10 bis 18 Uhr

• Vorbereitung des Patienten
• Wissenswertes zur Injektions- und Inhalationsnarkose
• Fokus Narkoseüberwachung
• Narkosezwischenfall – Was tun?
• Aufwachphase – Was gilt es zu beachten?
• Legen eines Venenzugangs und andere Injektionstechniken
• Intubation leicht gemacht
• Fallbeispiele Narkosezwischenfälle

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

270,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 321,30 €)


Im Notfall muss das gesamte Praxisteam zügig und strukturiert arbeiten. Sie erlangen das Wissen und die nötige Routine für jede Ausnahmesituation.

Termin

12.11.2023

Referenten

Dr. Bedrich Nakládal

Sonntag, 8.30 bis 16.30 Uhr

• Erste Hilfe bei ausgewählten Erkrankungen
• Notfälle am Brustkorb und im Bauchraum
• Orthopädische und neurologische Erkrankungen
• Narkosezwischenfälle und deren Management
• Infusions-/Transfusionsmanagement

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, (9 Stunden werden beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

270,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 321,30 €)

Preis

520,00 € (zzgl. 19% MwSt. 98,80 € = 618,80 €)

Paket TFA OP- und Notfall Assistenz für Fortgeschrittene 2023 Bochum

Sie lernen im OP zu assistieren und sind für den Notfall gewappnet.

Symposien


Bei einem chirurgischen Eingriff gibt es Vieles zu berücksichtigen. Die Patientenüberwachung während der Narkose ist ebenso wichtig wie die Operationstechnik durch den Tierarzt. Es lastet also eine große Verantwortung für das Patientenwohl auch auf den Schultern der geschulten TFA.

Termin

17.03.2023

Referenten

Dr. Bedrich Nakládal

Freitag, 10 bis 18 Uhr

• Vorbereitung des Patienten
• Wissenswertes zur Injektions- und Inhalationsnarkose
• Fokus Narkoseüberwachung
• Narkosezwischenfall – Was tun?
• Aufwachphase – Was gilt es zu beachten?
• Legen eines Venenzugangs und andere Injektionstechniken
• Intubation leicht gemacht
• Fallbeispiele Narkosezwischenfälle

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

270,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 321,30 €)


Im Notfall muss das gesamte Praxisteam zügig und strukturiert arbeiten. Sie erlangen das Wissen und die nötige Routine für jede Ausnahmesituation.

Termin

18.03.2023

Referenten

Dr. Bedrich Nakládal

Samstag, 8.30 bis 16.30 Uhr

• Erste Hilfe bei ausgewählten Erkrankungen
• Notfälle am Brustkorb und im Bauchraum
• Orthopädische und neurologische Erkrankungen
• Narkosezwischenfälle und deren Management
• Infusions-/Transfusionsmanagement

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, (9 Stunden werden beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

270,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 321,30 €)

Preis

520,00 € (zzgl. 19% MwSt. 98,80 € = 618,80 €)

Paket Hands-on Sono Abdomen im Norden 2023

Hands-on Sono Abdomen 1 in Hannover + Hands-on 2 + 3 in Wasbek

Symposien


Dieses praktisch-orientierte Symposium ist ideal für Einsteiger, aber auch erfahrene KollegInnen können Ihre schon erlernten Fähigkeiten weiter verfeinern. Im Anschluss an den knackigen theoretischen Teil des Symposiums intensivieren Sie Ihre praktischen Kenntnisse ganz individuell in Kleingruppen von maximal vier TeilnehmerInnen. Sie können sich auf den thematischen Schwerpunkt konzentrieren oder wir fokussieren uns auf andere Organsysteme, die für Sie aktuell von Interesse sind. Die sorgfältige Untersuchung der Organe des Bauchraumes unter präziser Sondenführung sowie das Erlernen der passenden Geräteeinstellung geschieht strukturiert und kollegial.

Termin

04.02.2023

Referenten

Dr. Ilva Drumm
Dr. Davina Ludwig

Samstag, 9 bis 16.45 Uhr

- Geräteeinstellungen und Optimierung der Schalltechnik
- Sondenführung und Anschallpositionen
- Magen-Darm-Trakt inklusive Pankreas

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 7 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

VetSpezial Zentrum für Kleintiermedizin
Im Kornfeld 7, 31275 Lehrte

Hinweise

Praktische Übungen
80% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Sie schallen in Kleinstgruppen, hierbei stehen Ihnen spezialisierte Platzbetreuer zur Seite.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

490,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 583,10 €)


Dieses praktisch-orientierte Symposium ist ideal für Einsteiger, aber auch erfahrene KollegInnen können Ihre schon erlernten Fähigkeiten weiter verfeinern. Im Anschluss an den knackigen theoretischen Teil des Symposiums intensivieren Sie Ihre praktischen Kenntnisse ganz individuell in Kleingruppen von maximal vier TeilnehmerInnen. Sie können sich auf den thematischen Schwerpunkt konzentrieren oder wir fokussieren uns auf andere Organsysteme, die für Sie aktuell von Interesse sind. Die sorgfältige Untersuchung der Organe des Bauchraumes unter präziser Sondenführung sowie das Erlernen der passenden Geräteeinstellung geschieht strukturiert und kollegial.

Termin

25.02.2023

Referenten

Dr. Ilva Drumm
Dr. Davina Ludwig

Samstag, 9 bis 16.45 Uhr

- Geräteeinstellungen und Optimierung der Schalltechnik
- Sondenführung und Anschallpositionen
- Leber, Milz, Peritonealraum
- intraabdominale Lymphknoten

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 7 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Kleintierklinik Wasbek GmbH & Co. KG
Dres. Frahm
Bahnhofstraße 46 , 24647 Wasbek

Hinweise

Praktische Übungen
80% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Sie schallen in Kleinstgruppen, hierbei stehen Ihnen spezialisierte Platzbetreuer zur Seite.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

490,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 583,10 €)


Dieses praktisch-orientierte Symposium ist ideal für Einsteiger, aber auch erfahrene KollegInnen können Ihre schon erlernten Fähigkeiten weiter verfeinern. Im Anschluss an den knackigen theoretischen Teil des Symposiums intensivieren Sie Ihre praktischen Kenntnisse ganz individuell in Kleingruppen von maximal vier TeilnehmerInnen. Sie können sich auf den thematischen Schwerpunkt konzentrieren oder wir fokussieren uns auf andere Organsysteme, die für Sie aktuell von Interesse sind. Die sorgfältige Untersuchung der Organe des Bauchraumes unter präziser Sondenführung sowie das Erlernen der passenden Geräteeinstellung geschieht strukturiert und kollegial.

Termin

25.11.2023

Referenten

Dr. Ilva Drumm
Dr. Davina Ludwig

Samstag, 9 bis 16.45 Uhr

- Geräteeinstellungen und Optimierung der Schalltechnik
- Sondenführung und Anschallpositionen
- Harnblase, Urethra und Ureteren

Veranstaltungsort

Kleintierklinik Wasbek GmbH & Co. KG
Dres. Frahm
Bahnhofstraße 46 , 24647 Wasbek

Hinweise

Praktische Übungen
80% Praxis: Üben Sie unter Anleitung und erhalten
Sicherheit in der Anwendung. Sie schallen in
Kleinstgruppen; hierbei stehen Ihnen spezialisierte
Platzbetreuer zur Seite.

Preis

490,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 583,10 €)

Preis

1.395,00 € (zzgl. 19% MwSt. 265,05 € = 1.660,05 €)

Paket Sono Abdomen 1,2,3 Neandertal 2023

Sono Abdomen 1,2,3 Neandertal 2023

Symposien


Grundlagen, Sonographie der Harn- und Geschlechtsorgane

Termin

22.04.2023 bis 23.04.2023

Referenten

Dr. Charlotte Günther
Dr. Lena Holbein

Samstag 10 bis 18 Uhr

Physikalische Grundlagen, Artefakte
Geräteeinstellung und Patientenvorbereitung
Ultraschall des Harntraktes (Harnblase und Uretheren): Sonoanatomie und Pathologie

PRAKTISCHE ÜBUNGEN

Sonntag 9 bis 15 Uhr

Ultraschall des Genitaltraktes: Sonoanatomie und Pathologie

PRAKTISCHE ÜBUNGEN

Dieses Symposium ist geeignet für Anfänger.

Veranstaltungsort

Tierklinik Neandertal
Landstraße 51, 42781 Haan

Hinweise

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

890,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.059,10 €)


Sie lernen und vertiefen die Ultraschalldiagnostik von Leber, Gallenblase, Milz und den Lymphknoten des Magen-Darm-Traktes. Dieses Symposium ist geeignet für Teilnehmer mit etwas Schallerfahrung, wobei die Fähigkeit zum grundsätzlichen Auffinden der großen Abdominalorgane von Vorteil ist.

Termin

01.07.2023 bis 02.07.2023

Referenten

Dr. Charlotte Günther
Dr. Charlotte Söffler

Samstag, 10 bis 18 Uhr

• Sonographische Anatomie und Pathologie der Leber und Gallenblase
• Sonographische Anatomie und Pathologie der Milz

Sonntag, 9 bis 15 Uhr

• Sonographische Anatomie und Pathologie der Lymphknoten

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 12 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Tierklinik Neandertal
Landstraße 51, 42781 Haan

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Sie schallen in Kleinstgruppen, hierbei stehen Ihnen 4 spezialisierte Platzbetreuer zur Seite. .

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (12 ATF-Stunden werden beantragt), ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

890,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.059,10 €)


Ultraschall des Magen-Darm-Traktes, Pankreas und der Nebenniere

Termin

09.09.2023 bis 10.09.2023

Referenten

Dr. Charlotte Günther

Samstag 10-18 Uhr

Ultraschall des Magens: Sonoanatomie und Pathologie
Ultraschall des Darmtraktes: Sonoanatomie und Pathologie

PRAKTISCHE ÜBUNGEN

Sonntag 9-15 Uhr

Ultraschall des Pankreas und der Nebenniere: Sonoanatomie und Pathologie
Interventioneller Ultraschall (Feinnadelaspiration, Biopsie)

PRAKTISCHE ÜBUNGEN

Dieses Symposium setzt Vorerfahrung voraus. Die Teilnehmer sollten sicher sein im Auffinden und in der Normalanatomie der wichtigen abdominalen Strukturen.

Veranstaltungsort

Tierarztpraxis Am Kapellhof
Kleintierpraxis
Am Kapellhof 13, 47608 Geldern

Hinweise

Grundsätzlich sollte die organspezifische Anatomie sowie die der wichtigen abdominalen Gefäße vor dem Seminar wiederholt werden, um die Orientierung beim Schallen zu erleichtern und den Lernerfolg erheblich steigern zu können.
Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

890,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.059,10 €)

Preis

2.595,00 € (zzgl. 19% MwSt. 493,05 € = 3.088,05 €)

Paket Heimtier Zähne 2023

Sie sind nach den 4 Tagen mit den Experten der Heimtierzähne topfit und können Ihren Patienten elegant, schnell und effektiv zur Zahngesundheit verhelfen.

Symposien


Heimtiere machen einen immer größeren Anteil der Patienten in der Kleintierpraxis aus. Zahnprobleme sind dabei einer der häufigsten Vorstellungsgründe, aber auch einer der häufigsten Zufallsbefunde. In diesem Intensivseminar wird die Okklusionskorrektur als grundlegende Therapie bei den verschiedenen Tierarten erklärt und geübt.

Termin

07.09.2023 bis 08.09.2023

Referenten

Dr. Stefan Gabriel
Dr. Britta Schuhmann

Donnerstag, 9 bis 17.45 Uhr

• vergleichende Anatomie und Physiologie
• Narkose und Analgesie
• Schädelröntgen unter Anwendung der Referenzlinien
• Materialkunde
• Bohren, Schleifen, Sägen, Instrumentenkunde
• Okklusionsdiagnostik und Okklusionskorrektur
• Okklusionskorrektur durch Einschleifen von Schneidezähnen und Backenzähnen

Freitag, 9 bis 17.45 Uhr

• Okklusionskorrektur: Meerschweinchen
• Extraktion intraoral
• Extraktion extraoral
• Abszessbehandlung.
• Erfolgskontrolle

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Sie arbeiten in Kleinstgruppen am Nativpräparat, hierbei stehen Ihnen spezialisierte Platzbetreuer zur Seite.
Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (16 ATF-Stunden werden beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

855,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.017,45 €)


Aufbauend auf dem Grundlagenseminar werden in diesem Teil die Zahnprobleme der Kleinnager besprochen. Ihre Ätiologie und die korrekte Diagnostik werden thematisiert. Als weitere Therapieoptionen bei Kaninchen und Meerschweinchen-Verwandten werden Zahnextraktion, Abszessbehandlung und die Enukleation besprochen und geübt.

Termin

09.09.2023 bis 10.09.2023

Referenten

Dr. Stefan Gabriel
Dr. Britta Schuhmann

Samstag, 9 bis 17.45 Uhr

• Anatomie, Röntgen, Besonderheiten bei Chinchilla, Degu, Kleinnager
• Symphysiolysen-Versorgung beim Kaninchen
• Tränenkanal und nasale Intubation
• Enukleation
• Leitungsanästhesie
• Zahnfraktur, Parodontalerkrankungen, Makrodontie,
Karies, Cheylitis und Co.
• Erkankungen der Maulhöhe: Gingivitis und Co.

Sonntag, 9 bis 17.45 Uhr

• Rhinotomie
• Otitis
• Intraorales Röntgen
• Abbildungsgeometrie bei Halbwinkeltechnik
Zahnextraktion
• Apikoektomie

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 16 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Sie arbeiten in Kleinstgruppen am Nativpräparat, hierbei stehen Ihnen spezialisierte Platzbetreuer zur Seite.

Preis

980,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.166,20 €)

Preis

1.780,00 € (zzgl. 19% MwSt. 338,20 € = 2.118,20 €)

Paket Tierzahnheilkunde Hund - Berlin 2023

Röntgen + Hund

Symposien


Röntgen in der Tierzahnheilkunde – unverzichtbar für die Diagnostik. Das Anfertigen und die Befundung der Röntgenaufnahmen werden intensiv geübt.

Termin

03.02.2023

Referenten

Dr. Thorsten Förnges
Elke Greiner

Freitag, 13 bis 19 Uhr

• Indikationen zur Röntgenuntersuchung
• Optimale Röntgenlagerung bei Hund und Katze
• Besprechung der Röntgenbilder: Aufnahmetechnik,
Lagerung, Befundung
• Vorteile und Grenzen

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übung
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Das Motto lautet: Röntgen, Röntgen, Röntgen…

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (6 ATF-Stunden werden beantragt), ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

390,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 464,10 €)


Dem Praktiker werden diagnostisches Know-how und praktische Erfahrungen vermittelt, um Zahnbehandlungen beim Hund erfolgreich durchzuführen. Insbesondere werden die Füllungstherapie inkl. direkter und indirekter Überkappung bei Zahnfrakturen, radiologische Fallbeispiele und Extraktionstechniken besprochen.

Termin

04.02.2023 bis 05.02.2023

Referenten

Dr. Thorsten Förnges
Elke Greiner

Samstag, 9 bis 18 Uhr

Folgende Fragen werden beantwortet:• Wie restauriere ich einen geschädigten Zahn?
• Wann muss ich einen Zahn extrahieren und wie mache ich das?
• Welche praktischen Tipps verbessern meine Technik?
• Direkte/indirekte Überkappung
• Radiologische Fallbeispiele
• Grundinstrumentarium, Zahnbehandlungseinheit und Zubehör, Bezugsquellen etc.

Sonntag, 8.30 bis 14 Uhr

• Direkte/indirekte Überkappung, Füllungstherapie von Zähnen
• Zahnextraktion: Luxationstechnik, Separation mehrwurzeliger Zähne
• Alveolenosteotomie am Oberkiefer-Caninus
• Einfache Deckung einer oronasalen Fistel
• Schienung luxierter Zähne und parodontal geschädigter Zähne
• Erlernen moderner Techniken zur Extraktion von
Hundezähnen an Nativpräparaten einschließlich der Wundverschlusstechniken

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 13 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übung
50% Praxis: Üben Sie in 2-er Gruppen unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Geeignete OP-Kleidung stellt freundlicherweise die Firma B. Braun zur Verfügung.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

855,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.017,45 €)

Preis

1.210,00 € (zzgl. 19% MwSt. 229,90 € = 1.439,90 €)

Paket Großes Paket Tierzahnheilkunde Berlin 2023

Röntgen + Hund + Katze + Parodontalbehandlungen

Symposien


Röntgen in der Tierzahnheilkunde – unverzichtbar für die Diagnostik. Das Anfertigen und die Befundung der Röntgenaufnahmen werden intensiv geübt.

Termin

03.02.2023

Referenten

Dr. Thorsten Förnges
Elke Greiner

Freitag, 13 bis 19 Uhr

• Indikationen zur Röntgenuntersuchung
• Optimale Röntgenlagerung bei Hund und Katze
• Besprechung der Röntgenbilder: Aufnahmetechnik,
Lagerung, Befundung
• Vorteile und Grenzen

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übung
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Das Motto lautet: Röntgen, Röntgen, Röntgen…

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (6 ATF-Stunden werden beantragt), ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

390,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 464,10 €)


Dem Praktiker werden diagnostisches Know-how und praktische Erfahrungen vermittelt, um Zahnbehandlungen beim Hund erfolgreich durchzuführen. Insbesondere werden die Füllungstherapie inkl. direkter und indirekter Überkappung bei Zahnfrakturen, radiologische Fallbeispiele und Extraktionstechniken besprochen.

Termin

04.02.2023 bis 05.02.2023

Referenten

Dr. Thorsten Förnges
Elke Greiner

Samstag, 9 bis 18 Uhr

Folgende Fragen werden beantwortet:• Wie restauriere ich einen geschädigten Zahn?
• Wann muss ich einen Zahn extrahieren und wie mache ich das?
• Welche praktischen Tipps verbessern meine Technik?
• Direkte/indirekte Überkappung
• Radiologische Fallbeispiele
• Grundinstrumentarium, Zahnbehandlungseinheit und Zubehör, Bezugsquellen etc.

Sonntag, 8.30 bis 14 Uhr

• Direkte/indirekte Überkappung, Füllungstherapie von Zähnen
• Zahnextraktion: Luxationstechnik, Separation mehrwurzeliger Zähne
• Alveolenosteotomie am Oberkiefer-Caninus
• Einfache Deckung einer oronasalen Fistel
• Schienung luxierter Zähne und parodontal geschädigter Zähne
• Erlernen moderner Techniken zur Extraktion von
Hundezähnen an Nativpräparaten einschließlich der Wundverschlusstechniken

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 13 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übung
50% Praxis: Üben Sie in 2-er Gruppen unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Geeignete OP-Kleidung stellt freundlicherweise die Firma B. Braun zur Verfügung.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

855,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.017,45 €)


Über 60% der Patienten einer modernen Kleintierpraxis stellen Katzen dar. Nehmen Katzen schlecht Futter auf, werden sie vorgestellt. Häufig liegt die Ursache in der Maulhöhle und kann fachkundig und leicht behoben werden. Die Ursachen sind vielfältig: Chronische Stomatiden, Kiefertraumen oder auch neo-plastische Veränderungen. 75% aller Katzen mit Zahnstein weisen FORL (Feline Odontoclastic Resorptive Lesions sive „neck lesions“) im Gebiss auf. Andere leiden an Parodontitis oder einer entzündlichen Erkrankung der Maulhöhle (z. B. lymphoplasma-zelluläre Stomatitis).

Termin

10.06.2023 bis 11.06.2023

Referenten

Dr. Thorsten Förnges
Elke Greiner

Samstag, 9 bis 16.30 Uhr

• Radiologie des Katzen-Schädels und der Zähne
• Parodontitis, Osteomyelitis und orales Plattenepithelkarzinom der Katze
• Interpretation von Röntgenbildern
• Unterkiefer-Symphysenfraktur (Drahtcerclagen)
• Intermaxilläre Verblockung
• Versorgung einer Gaumenspalte

Sonntag, 9 bis 15.30 Uhr

• Feline lymphoplasmazelluläre Stomatitis
• Felines eosinophiles Granulom
• Feline odontoklastische resorptive Läsionen (FORL)
• Einfache Frakturversorgungen
• Extraktionstechnik von Katzenzähnen
• Röntgenbildinterpretation
• Radiologische Fallbeispiele

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 12 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie in 2er Gruppen unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Geeignete OP-Kleidung stellt freundlicherweise die Firma B. Braun zur Verfügung.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

855,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.017,45 €)


Ohne einen gesunden Zahnhalteapparat, gibt es auch keine gesunden Zähne. In diesem Intensiv-Symposium sagen wir Plaque, Zahnstein, Gingivitis und Co. den Kampf an und Sie erlernen alles Notwendige für ein strahlendes Lächeln von Tier und Besitzer.

Termin

23.09.2023 bis 24.09.2023

Referenten

Dr. Thorsten Förnges
Elke Greiner

Samstag, 10 bis 18 Uhr

• Entstehung parodontaler Erkrankungen
• Medikamentöse Vorbereitung, Antibiotikatherapie
• Erhebung eines PA-Status, Behandlungsplan
• Rationelle Zahnsteinentfernung
• Besonderheiten brachycephaler Rassen

Sonntag, 8.30 bis 14.15 Uhr

• Delegation an die Tierarzthelferin, Recall–System
• Prophylaxeberatung, Einfluss der Ernährung
• Elektro- und Radiochirurgie, Gingivektomie
• Operative Sanierung von Zahnfleischtaschen

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 12 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie in 2-er Gruppen unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sie Sicherheit in der Anwendung. Geeignete OP-Kleidung stellt B.Braun freundlicherweise zur Verfügung.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

855,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.017,45 €)

Preis

2.835,00 € (zzgl. 19% MwSt. 538,65 € = 3.373,65 €)

Paket Tierzahnheilkunde Bochum 2023

Parodontalbehandlung + Endodontie + Kieferorthopädie

Symposien


Ohne einen gesunden Zahnhalteapparat, gibt es auch keine gesunden Zähne. In diesem Intensiv-Symposium sagen wir Plaque, Zahnstein, Gingivitis und Co. den Kampf an und Sie erlernen alles Notwendige für ein strahlendes Lächeln von Tier und Besitzer.

Termin

14.10.2023 bis 15.10.2023

Referenten

Dr. Thorsten Förnges
Elke Greiner

Samstag, 10 bis 18 Uhr

• Entstehung parodontaler Erkrankungen
• Medikamentöse Vorbereitung, Antibiotikatherapie
• Erhebung eines PA-Status, Behandlungsplan
• Rationelle Zahnsteinentfernung
• Besonderheiten brachycephaler Rassen

Sonntag, 8.30 bis 14.15 Uhr

• Delegation an die Tierarzthelferin, Recall–System
• Prophylaxeberatung, Einfluss der Ernährung
• Elektro- und Radiochirurgie, Gingivektomie
• Operative Sanierung von Zahnfleischtaschen

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 12 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie in 2-er Gruppen unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sie Sicherheit in der Anwendung. Geeignete OP-Kleidung stellt B.Braun freundlicherweise zur Verfügung.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

855,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.017,45 €)


Die korrekte Wurzelkanalbehandlung stellt in der Praxis immer noch ein schwieriges Thema mit häufig unbefriedigenden Behandlungsergebnissen dar. In dem zweitägigen Symposium werden daher nicht nur die Grundlagen der Endodontie vertieft, sondern insbesondere auch Komplikationen und Misserfolge diskutiert. Jeder Behandlungsschritt wird konsequent durch Röntgenaufnahmen kontrolliert. Verfahren zum Management von Komplikationen, Zweitinterventionen, Entscheidungshilfen in Grenzfällen und Arbeitssystematik werden erarbeitet. Problemfälle aus der Praxis der Teilnehmer werden diskutiert, um Lösungsmöglichkeiten und Technikverbesserungen aufzuzeigen.

Termin

17.11.2023 bis 18.11.2023

Referenten

Dr. Jochen Krüger
Elke Greiner

Freitag, 9 bis 18 Uhr

• Endodontische Verfahren und Prinzipien
• Zugänge zum Pulpensystem
• Wurzelkanal - Instrumente und - Materialien
• Röntgendarstellung der Zahnwurzeln

Samstag, 9 bis 16 Uhr

• Messaufnahmen und Erfolgskontrollen
• Röntgentechnik, digitales Röntgen
• Wirtschaftlichkeitsüberlegungen
• Liquidationsmöglichkeiten

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 14 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

50% Praxis: Intensive Übungen am Nativpräparat. Technik der Röntgenkontrollen, Zugangspräparationen an Zähnen, Aufbereitung, Abfüllen bei Vitalamputationen und Exstirpationen, intra- und extraorale Röntgentechnik. Revision vorbehandelter Wurzelkanäle, Verbesserung defizitärer Füllungen, Entfernung abgebrochener Wurzelkanalinstrumente. Üben Sie in 2-er Gruppen unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Preis

930,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.106,70 €)


Die moderne Hundezucht stellt die Kieferorthopädie vor neue Herausforderungen. Nicht nur bei den Brachycephalen, auch viele andere Rassen haben angezüchtete Kieferfehlstellungen, die den Tieren keine normale Futteraufnahme ermöglichen. Sie lernen und üben praktisch am Nativpräparat, alle notwendigen Fingerfertigkeiten in puncto Kieferorthopädie.

Termin

19.11.2023

Referenten

Dr. Jochen Krüger
Elke Greiner

Sonntag, 9 bis 18 Uhr

• Okklusion, Rassestandard/ Genetik
• Abdruckmethoden, Modellherstellung
• Herstellung von Oberkieferplatten
• Brackets, Gummiligaturen, Power-Chains
• Therapie des Caninusengstandes
• Beeinflussung des Unterkieferwachstums
• Therapie luxierter Zähne

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 8 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

50% Praxis: Intensive Übungen am Nativpräparat:
Abdrucknahme, Therapie des Caninusengstandes,
Aufbissschiene. Demonstration der Anbringung und
Entfernung von Brackets und Gummiligaturen

Preis

460,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 547,40 €)

Preis

2.175,00 € (zzgl. 19% MwSt. 413,25 € = 2.588,25 €)

Paket Paket Tierzahnheilkunde Katze - Berlin

Röntgen + Katze

Symposien


Röntgen in der Tierzahnheilkunde – unverzichtbar für die Diagnostik. Das Anfertigen und die Befundung der Röntgenaufnahmen werden intensiv geübt.

Termin

09.06.2023

Referenten

Dr. Thorsten Förnges
Elke Greiner

Freitag, 13 bis 19 Uhr

• Indikationen zur Röntgenuntersuchung
• Optimale Röntgenlagerung bei Hund und Katze
• Besprechung der Röntgenbilder: Aufnahmetechnik,
Lagerung, Befundung
• Vorteile und Grenzen

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übung
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Das Motto lautet: Röntgen, Röntgen, Röntgen…

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (6 ATF-Stunden werden beantragt), ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

390,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 464,10 €)


Über 60% der Patienten einer modernen Kleintierpraxis stellen Katzen dar. Nehmen Katzen schlecht Futter auf, werden sie vorgestellt. Häufig liegt die Ursache in der Maulhöhle und kann fachkundig und leicht behoben werden. Die Ursachen sind vielfältig: Chronische Stomatiden, Kiefertraumen oder auch neo-plastische Veränderungen. 75% aller Katzen mit Zahnstein weisen FORL (Feline Odontoclastic Resorptive Lesions sive „neck lesions“) im Gebiss auf. Andere leiden an Parodontitis oder einer entzündlichen Erkrankung der Maulhöhle (z. B. lymphoplasma-zelluläre Stomatitis).

Termin

10.06.2023 bis 11.06.2023

Referenten

Dr. Thorsten Förnges
Elke Greiner

Samstag, 9 bis 16.30 Uhr

• Radiologie des Katzen-Schädels und der Zähne
• Parodontitis, Osteomyelitis und orales Plattenepithelkarzinom der Katze
• Interpretation von Röntgenbildern
• Unterkiefer-Symphysenfraktur (Drahtcerclagen)
• Intermaxilläre Verblockung
• Versorgung einer Gaumenspalte

Sonntag, 9 bis 15.30 Uhr

• Feline lymphoplasmazelluläre Stomatitis
• Felines eosinophiles Granulom
• Feline odontoklastische resorptive Läsionen (FORL)
• Einfache Frakturversorgungen
• Extraktionstechnik von Katzenzähnen
• Röntgenbildinterpretation
• Radiologische Fallbeispiele

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 12 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie in 2er Gruppen unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Geeignete OP-Kleidung stellt freundlicherweise die Firma B. Braun zur Verfügung.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

855,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.017,45 €)

Preis

1.210,00 € (zzgl. 19% MwSt. 229,90 € = 1.439,90 €)

Paket Basics Intensivmedizin 1 & 2 2022

Gehen Sie gut gerüstet in Ihre Station , in Ihr OP und wenden Sie neue Techniken der Intensivmedizin an.

Symposien


Im Notfall muss es schnell gehen und jeder Handgriff sitzen. Eine systematische Herangehensweise erleichtert das Management dieser aufwendigen und komplex erkrankten Patienten und hilft dabei, Komplikationen zu reduzieren. Hierbei spielen Grundlagen wie die Flüssigkeitstherapie oder die Interpretation der Notfall-Laborbefunde eine große Rolle. Auch auf den Ernstfall einer Reanimation sollte man vorbereitet sein.

Termin

12.11.2022

Referenten

Dr. Hendrik Lehmann
Dr. Esther Haßdenteufel

Samstag, 9 bis 18 Uhr

• Der Intensivpatient: Einführung (Rule of 20)
• Grundlagen der Reanimation, des Notfall-Labor und der Flüssigkeitstherapie
• Legen zentraler Venenkatheter
• Fälle: Blutgasanalyse & Flüssigkeitstherapie
• Übungen zur Reanimation

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 8 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung insbesondere das Legen zentraler Venenkatheter, die Reanimation und die Blutgasanalyse. Sie arbeiten in Kleinstgruppen, hierbei stehen Ihnen spezialisierte Platzbetreuer zur Seite.


Beim Präsenz Symposium wird es nur eine sehr kurze Wiederholung der Theorie geben, ansonsten üben Sie am Tierkörper die Praxis.
Üben Sie unter Anleitung insbesondere das Legen zentraler Venenkatheter, die Reanimation und die Blutgasanalyse. Sie arbeiten in Kleinstgruppen, hierbei stehen Ihnen spezialisierte Platzbetreuer zur Seite.
Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (8 ATF-Stunden werden beantragt), ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

345,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 410,55 €)


Im Aufbausymposium zum Thema Intensivmedizin liegt der Fokus auf der Versorgung des Patienten mit Sauerstoff und Nährstoffen. Hierzu gehört die enterale und parenterale Ernährung mittels der entsprechenden Sonden, die Beatmung und die Thorakozentese.

Termin

13.11.2022

Referenten

Dr. Hendrik Lehmann
Dr. Esther Haßdenteufel

Sonntag, 9 bis 18 Uhr

• Ernährung des kritisch kranken Patienten parenteral versus enteral
• Verschiedene Sondenarte: Vor- und Nachteile
• Beurteilung der Sauerstoffversorgung des Intensivpatienten
• Sauerstoffgabe und Thorakozentese
• Fallbeispiele Intensivpatient

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 8 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Üben Sie u.a. das Handling von Sauerstoffsonden und die Thorakozentese. Erstellen Sie außerdem Ernährungspläne und berechnen Sie das RER (Resting Energy Requirement). Hierbei stehen Ihnen spezialisierte Platzbetreuer zur Seite.
8 ATF-Stunden werden beantragt

Preis

345,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 410,55 €)

Preis

660,00 € (zzgl. 19% MwSt. 125,40 € = 785,40 €)

Paket Innere trifft Dermatologie und Tierernährung 2022

Erleben Sie 2 interaktive spannende Tage der Inneren Medizin in Bochum.

Symposien


Der Ort des Allergenkontaktes entspricht nicht zwangsläufig der Lokalisation der klinischen Symptome. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Futterunverträglichkeit. Im Praxisalltag werden manche internistischen Fälle darum zur Knobelaufgabe. Hat der Hund die Alopezie aufgrund einer dermatologischen oder aufgrund einer internistischen Erkrankung? Sie lernen die Diagnostik und das langfristige Management von Futterunverträglichkeiten und verschiedenen Stoffwechselerkrankungen aus internistischer und dermatologischer Sicht kennen.

Termin

11.11.2022

Referenten

Dr. Christiane Stengel, Dipl ECVIM-CA
Dr. Kerstin Wildermuth, Dipl ECVD, ACVD

Freitag, 9 bis 18 Uhr (neue Uhrzeit, diese stimmt)

• Futterunverträglichkeit - Symptome aus gastroenterologischer und dermatologischer Sicht
• wie sinnvoll sind Allergietests?
• Differentialdiagnosen zu Futterunverträglichkeit - woran muss ich sonst noch denken?
• Hypothyreose aus internistischer und dermatologischer Sicht
• Hyperkortisolismus aus internistischer und dermatologischer Sicht

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 9 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Anhand von interaktiven Fallbeispielen üben und vertiefen Sie das Erlernte.

Preis

345,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 410,55 €)


Unsere Haustiere werden immer älter und mit dem Alter kommen in vielen Fällen das ein oder andere Zipperlein. Viele Besitzer möchten „nur das Beste“ für ihre langjährigen Begleiter. Die internistische Diagnostik und Therapie sowie die richtige Ernährung sind Grundsteine des Managements unserer älteren Patienten. Interdisziplinäres Denken stärkt das Verständnis für die Zusammenhänge von Erkrankungen und erleichtert die Diagnostik. Aus diesem Symposium nehmen Sie Tipps und Tricks in der Schnittmenge zwischen Internistik und Tierernährung mit, die Sie den Tierbesitzern an die Hand geben können.

Termin

12.11.2022

Referenten

Dr. Susan Kröger, FTÄ Tierernährung und Diätetik
Dr. Christiane Stengel, Dipl ECVIM-CA

Samstag, 8.30 bis 17.30 Uhr (neue Uhrzeit, diese stimmt)

• Die Ernährung des gesunden Seniors
• Kontrolluntersuchungen: worauf sollte man beim geriatrischen Patienten achten? Wann sind weitergehende Untersuchungen indiziert?
• Blutuntersuchungen: was ist wann und wie oft sinnvoll?
• Diagnostik, Therapie und diätetische Ansätze bei:
• Diabetes mellitus
• Chronischen Nieren- und Blasenerkrankungen
• Chronischen Schmerzzuständen des Bewegungsapparates

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 8 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Anhand von interaktiven Fallbeispielen üben und vertiefen Sie das Erlernte.

Preis

345,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 410,55 €)

Preis

660,00 € (zzgl. 19% MwSt. 125,40 € = 785,40 €)

Paket Kardiologie Berlin 2023

Legen Sie solide Grundlagen, um maximale Erfolge bei der kardiologischen Sonographie zu erleben.

Symposien


Sie legen den Grundstein für Ihre kardiologische Untersuchung und bringen Ihr Wissen auf den aktuellen wissenschaftlichen Stand. Häufig können schon mit der klinischen Untersuchung, Röntgen, Blutdruckmessung und EKG Anhaltspunkte gefunden werden, welches Problem der Patient hat. Sie lernen Besonderheiten kennen und sind perfekt vorbereitet für die Aufbaukurse zum kardiologischen Ultraschall.

Termin

03.02.2023 bis 04.02.2023

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Freitag, 10 bis 18 Uhr

• Klinisch-kardiologischer Untersuchungsgang: Einführung, kardiale Anomalien
• EKG: Grundlagen, praktische Beispiele, Besonderheiten Katze, Therapie
• Röntgen: Grundlagen des kardialen Röntgens, systematische Beurteilung, Lungenbeurteilung, kardiale Erkrankungen

Samstag, 9 bis 16 Uhr

• Blutdruck: Messung, Hypertension bei Hund und Katze, Therapie
• Erworbene Herzerkrankungen: Mitralklappeninsuffizienz, Dilatative Kardiomyopathie, Perikarderguss
• Angeborene Herzerkrankungen: Pulmonalstenose, Subaortenstenose, PDA, VSD

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Interaktive Aufarbeitung von Fallbeispielen mit der kardialen Grunddiagnostik (Klinische Untersuchung, EKG, Röntgen, Blutdruck)

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (13 ATF-Stunden werden beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

580,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 690,20 €)


Einführung in den kardiologischen Ultraschall. Sie bekommen einen Überblick über die physikali- schen Grundlagen und benötigte Ausstattung. Im praktischen Teil an realen Patientenhunden üben Sie im 2D-Mode die Standardschnittebenen und erhalten einen Fahrplan für die sonographische Untersuchung. Es wird erläutert, welche Vorteile die Sonographie nach der klinischen Untersuchung gegenüber dem Röntgen und EKG hat.

Termin

13.05.2023 bis 14.05.2023

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt
Dr. Ralph Thomas Wendt

Samstag, 10 bis 18 Uhr

• 2D-Ebenen und -Möglichkeiten
• M-Mode: Durchführung, Bedeutung, Grenzen, Messwerte
• Systolische Funktion mit B- und M-Mode-Messungen

Sonntag, 9 bis 16 Uhr

• Was zeigt mir der Ultraschall nach der kardiologischen Grunddiagnostik?
Interaktive Fallbeispiele mit typischen Ultraschallbildern zu folgenden Themen:
• Perikarderguss
• Dilatative Kardiomyopathie
• Mitralklappeninsuffizienz
• Pulmonalstenose
• Persistierender Ductus arteriosus
• Tumore

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte an erstklassigen Ultraschallgeräten und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (13 ATF-Stunden werden beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

950,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.130,50 €)


Im Mittelpunkt steht die Doppler-Echokardiographie inklusive Doppler-Modalitäten wie Farb-Doppler, Schwarz-Weiß-Doppler (PW- und CW-Doppler), Aliasing und Niquist Limit. Die modifizierte Bernoulli-Gleichung wird dank der guten Didaktik des Referenten für alle Teilnehmer verständlich gemacht. Das sichere Anschallen der Standardebenen von rechts und von links werden vorausgesetzt, um das theoretisch Erlernte in den praktischen Übungen mit Freude umsetzen zu können.

Termin

08.07.2023 bis 09.07.2023

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt
Dr. Ralph Thomas Wendt

Samstag, 10 bis 18 Uhr

• Relevante Dopplergrundlagen:
• Doppler-Effekt, Niquist Limit, Winkeleinfluss, Geschwindigkeitsberechnung (modifizierte Bernoulli-Gleichung), Doppler-Optimierung
• Doppler-Modalitäten:
• Farb-Doppler, Schwarz-Weiß-Doppler (PW- und CW-Doppler), Aliasing, Niquist Limit
• Diastolische Funktion: Vorteile des Dopplers
• Anwendung des Dopplers bei der Mitralinsuffizienz:
• Klinische Einschätzung des Kongestionsstatus mit Hilfe der Doppler-Echokardiographie

Sonntag, 9 bis 16 Uhr

• Physiologische Flussprofile an allen Klappen
• Typische Ultraschallbilder von angeborenen und erworbenen Herzerkrankungen beim Hund:
• Pulmonalstenose, PDA, Subaortenstenose, Mitralinsuffizienz, Trikuspidalinsuffizienz
• Fallbeispiele: Interaktive Aufarbeitung unter spezieller Berücksichtigung des Dopplers und Anwendung der modifizierten Bernoulli-Gleichung
• Quiz zu kongenitalen Anomalien

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie an Hunden unter Anleitung das Erlernte an Hunden mit erstklassigen Phillipsgeräten und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (13 ATF-Stunden werden beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

950,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.130,50 €)

Preis

2.405,00 € (zzgl. 19% MwSt. 456,95 € = 2.861,95 €)

Paket TFA Anästhesie-Assistenz Modul-Reihe 1 bis 5

In der Anästhesie-Reihe mit 5 Modulen erlagen Sie die gehaltsrelevante Zusatzbezeichnung im Bereich Anästhesie-Assistenz nach dem Gehaltstarifvertrag für Tiermedizinische Fachangestellte. Aus der Praxis für die Praxis! Modul 1 - Einführung, Sedativa, Notfallmedizin Modul 2 - Physiologie und Monitoring Modul 3 - Praktische Durchführung einer Anästhesie Modul 4 - Schmerz und Analgesie Modul 5 – Kleinsäuger, Reptilien und Co.

Symposien


In der Anästhesie-Reihe mit 5 Modulen erlagen Sie die gehaltsrelevante Zusatzbezeichnung im Bereich Anästhesie-Assistenz nach dem Gehaltstarifvertrag für Tiermedizinische Fachangestellte. Aus der Praxis für die Praxis! Modul 1: Sie bekommen eine Einführung in den Themenkomplex Anästhesie-Assistenz inklusive Sedativa (Beruhigungsmittel) und Notfallmedizin.

Termin

21.04.2023 bis 23.04.2023

Referenten

Dr. Alexandra F. Schütter
Dr. Julia Reiners

Freitag, 10 bis 18 Uhr
Samstag und Sonntag, 9 bis 17 Uhr

• Einführung in die fachlichen und rechtlichen Grundlagen der moderne Veterinäranästhesie
• PET FRIENDLY: stressfreier und sicherer Umgang auch mit ängstlichen oder abwehrbereiten Patienten
• Betriebswirtschaftliche Überlegungen
• Injektionstechniken/ Gefäßzugänge
• Triage am Telefon und im Wartezimmer
• Stabilisierung von Notfallpatienten & Reanimation

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
Allgemeinuntersuchung wird am lebenden Hund geübt. Notfallmedizinische Eingriffe (Thorakozentese und Intubation) werden am Tierkörper (Präperat) geübt. Reanimationsübung an Puppen, Besprechung von Fallbeispielen.

Modul 1 - Einführung, Sedativa, Notfallmedizin
Modul 2 - Physiologie und Monitoring
Modul 3 - Praktische Durchführung einer Anästhesie
Modul 4 - Schmerz und Analgesie
Modul 5 – Kleinsäuger, Reptilien und Co.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

870,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.035,30 €)


In der Anästhesie-Reihe mit 5 Modulen erlagen Sie die gehaltsrelevante Zusatzbezeichnung im Bereich Anästhesie-Assistenz nach dem Gehaltstarifvertrag für Tiermedizinische Fachangestellte. Aus der Praxis für die Praxis! Modul 2: Durch ein vertieftes Verständnis der Physiologie von Herzkreislauf-System und Atmung lernen Sie, auf häufig auftretende Erkrankungen in diesen Organsystemen angemessen zu reagieren. Sie lernen die üblichen Techniken des Monitorings wie EKG, Kapnographie und Pulsoxymetrie selbstständig durchzuführen.

Termin

09.06.2023 bis 11.06.2023

Referenten

Dr. Alexandra F. Schütter
Dr. Julia Reiners

Freitag, 10 bis 18 Uhr
Samstag und Sonntag, 9 bis 17 Uhr

• Physiologie und Pathophysiologie: Herz, Atmung
• Fallbesprechungen häufiger Erkrankungen: Mitralklappeninsuffizienz, felines Asthma und Co.
• Behandlung häufiger Anästhesiekomplikationen
• NMBA
• Narkoseprotokolle
• Workflow Management
• Arbeitsplatzgestaltung

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
Monitoring am Sitznachbarn, Erkennen von häufigen Veränderungen im Monitoring anhand von Fallbeispielen

Modul 1 - Einführung, Sedativa, Notfallmedizin
Modul 2 - Physiologie und Monitoring
Modul 3 - Praktische Durchführung einer Anästhesie
Modul 4 - Schmerz und Analgesie
Modul 5 – Kleinsäuger, Reptilien und Co.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

870,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.035,30 €)


In der Anästhesie-Reihe mit 5 Modulen erlagen Sie die gehaltsrelevante Zusatzbezeichnung im Bereich Anästhesie-Assistenz nach dem Gehaltstarifvertrag für Tiermedizinische Fachangestellte. Aus der Praxis für die Praxis! Modul 3: Injektionsnarkose vs. Inhalationsnarkose -und was versteht man unter TIVA? Im 3. Modul lernen Sie die Anästhesie von der Einleitung bis zur Aufwachphase. Außerdem gibt es eine Exkursion zum Drägerwerk.

Termin

09.09.2023 bis 10.09.2023

Referenten

Dr. Alexandra F. Schütter

Samstag, 10 bis 18 Uhr
Sonntag, 9 bis 17 Uhr

• Was vor der Anästhesie geplant werden sollte – Lagerung, Wärmemanagement und Co.
• Anästhesieeinleitung i.v., i.m. oder per Maske
• Gerätekunde, Exkursion in das Dräger-Werk
• Durchführung der Anästhesie
• Die Aufwachphase

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
Sie spielen verschiedene Anästhesieprotokolle an Fallbeispielen durch und diskutieren eigene Fälle aus ihrem Praxisalltag. Sie machen eine Exkursion zur Firma Dräger.

Modul 1 - Einführung, Sedativa, Notfallmedizin
Modul 2 - Physiologie und Monitoring
Modul 3 - Praktische Durchführung einer Anästhesie
Modul 4 - Schmerz und Analgesie
Modul 5 – Kleinsäuger, Reptilien und Co.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

580,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 690,20 €)


In der Anästhesie-Reihe mit 5 Modulen erlagen Sie die gehaltsrelevante Zusatzbezeichnung im Bereich Anästhesie-Assistenz nach dem Gehaltstarifvertrag für Tiermedizinische Fachangestellte. Aus der Praxis für die Praxis! Modul 4: Was ist Schmerz und wie erkennt man Ihn? Welche Formen des Schmerzes werden mit welchen Medikamenten am wirkungsvollsten therapiert? Welche alternativen schmerztherapeutischen Maßnahmen können angewendet werden?

Termin

14.10.2023 bis 15.10.2023

Referenten

Dr. Alexandra F. Schütter

Samstag, 10 bis 18 Uhr
Sonntag, 9 bis 17 Uhr

• Physiologie und Pathophysiologie des Schmerzes: akut und chronisch
• Pain Scoring
• Analgetika
• Lokalanästhetika
• Alternative Methoden der Schmerztherapie inklusive Physiotherapie

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
praktische Übungen zu Nervenblöcken am Tierkörper (Präparat). Pain Scoring Übung anhand von Videos.

Modul 1 - Einführung, Sedativa, Notfallmedizin
Modul 2 - Physiologie und Monitoring
Modul 3 - Praktische Durchführung einer Anästhesie
Modul 4 - Schmerz und Analgesie
Modul 5 – Kleinsäuger, Reptilien und Co.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

580,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 690,20 €)


In der Anästhesie-Reihe mit 5 Modulen erlagen Sie die gehaltsrelevante Zusatzbezeichnung im Bereich Anästhesie-Assistenz nach dem Gehaltstarifvertrag für Tiermedizinische Fachangestellte. Aus der Praxis für die Praxis! Modul 5: Besondere Patienten erfordern besondere Anästhesie-Kenntnisse. Sie lernen die sichere und zuverlässige Anästhesie von Vögeln, Kleinsäugern und Reptilien. Ein weiterer Themenschwerpunkt wird die Infusions- und Transfusionstherapie sein.

Termin

18.11.2023 bis 19.11.2023

Referenten

Dr. Alexandra F. Schütter

Samstag 10 bis 18 Uhr
Sonntag, 9 bis 17 Uhr

• Anästhesie von Vögeln, Kleinsäugern und Reptilien
• Infusionstherapie
• Transfusionstherapie – Blutgruppen, Abnahme der Blutkonserve und Transfusionsreaktionen

Sonntag 9 bis 19 Uhr

• Abschlussprüfung

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Fallbeispiele, Videos zur Propädeutik und speziellen Eingriffen an exotischen Heimtieren. Abschlussprüfung.


Modul 1 - Einführung, Sedativa, Notfallmedizin
Modul 2 - Physiologie und Monitoring
Modul 3 - Praktische Durchführung einer Anästhesie
Modul 4 - Schmerz und Analgesie
Modul 5 – Kleinsäuger, Reptilien und Co.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

580,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 690,20 €)

Preis

3.385,00 € (zzgl. 19% MwSt. 643,15 € = 4.028,15 €)

Paket TFA Tierernährung 2023 Bochum

Frau Kröger berichtet, was warum wie Hunden und Katzen gefüttert werden sollte, um sie gesund und munter alt werden zu lassen. * der Paketpreis bei Hunde- und Katzenernährung für Fortgeschrittene im gedruckten Programmheft stimmt nicht.

Symposien


Die Ernährung von Hunden und Katzen wird immer komplexer. Tierbesitzer sind gut informiert und es gibt eine Fülle von Möglichkeiten, aber auch immer mehr Fehlinformationen und Gerüchte machen die Runde. „Weizen verursacht Allergien und Verdauungsprobleme“, „Hunde und Katzen kann man auch vegetarisch ernähren“, „In Fertigfutter stecken nur minderwertige Schlachtabfälle“ und so weiter. Dieses Symposium hilft Ihnen dabei, den Durchblick zu behalten.

Termin

17.03.2023

Referenten

Dr. Susan Kröger, FTÄ Tierernährung und Diätetik

Freitag, 12 bis 18.15 Uhr

• Welche Nährstoffe sind wichtig?
• Fütterungsmöglichkeiten und ihre Vor- und Nachteile
• Feucht- und Trockenfutter, Eigenration – roh oder gekocht, vegan oder vegetarisch
• Wie können selbst zusammengestellte Rationen beurteilt werden?
• Fütterungsanpassungen bei Erkrankungen: Nierenerkrankung, Futtermittelallergie
• Deklarationen verstehen
• FAQ: was Besitzer häufig fragen und worauf wir ab sofort eine gute Antwort parat haben
• Fallbeispiele Fütterung

Anerkennung

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung

Preis

270,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 321,30 €)


In diesem Symposium mit Frau Dr. Kröger lernen Sie weiterführendes Wissen über die Fütterung von Hunden und Katzen. Insbesondere wird auf die Ernährung in unterschiedlichen Lebensphasen und die Diätetik bei ausgesuchten Krankheitsbildern eingegangen.

Termin

18.03.2023

Referenten

Dr. Susan Kröger, FTÄ Tierernährung und Diätetik

Samstag, 9 bis 17 Uhr

• Ernährung in unterschiedlichen Lebensphasen - Wachstum und Alter
• Übergewicht/Adipositas
• Diabetes mellitus und exokriner Pankreasinsuffizienz (EPI)

Fehler im gedruckten Programmheft

Der Einzel und der Paketpreis im geduckten Programm sind nicht Korrekt. Der Preis für das Symposium beträgt 270€ und für das Paket 520€.

Anerkennung

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Preis

270,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 321,30 €)

Preis

520,00 € (zzgl. 19% MwSt. 98,80 € = 618,80 €)

Paket Paket TFA Tierernährung 2023 Berlin

Frau Kröger berichtet, was warum wie Hunden und Katzen gefüttert werden sollte, um sie gesund und munter alt werden zu lassen. * der Paketpreis bei Hunde- und Katzenernährung für Fortgeschrittene im gedruckten Programmheft stimmt nicht.

Symposien


Die Ernährung von Hunden und Katzen wird immer komplexer. Tierbesitzer sind gut informiert und es gibt eine Fülle von Möglichkeiten, aber auch immer mehr Fehlinformationen und Gerüchte machen die Runde. „Weizen verursacht Allergien und Verdauungsprobleme“, „Hunde und Katzen kann man auch vegetarisch ernähren“, „In Fertigfutter stecken nur minderwertige Schlachtabfälle“ und so weiter. Dieses Symposium hilft Ihnen dabei, den Durchblick zu behalten.

Termin

23.09.2023

Referenten

Dr. Susan Kröger, FTÄ Tierernährung und Diätetik

Samstag, 12 bis 18.15 Uhr

• Welche Nährstoffe sind wichtig?
• Fütterungsmöglichkeiten und ihre Vor- und Nachteile
• Feucht- und Trockenfutter, Eigenration – roh oder gekocht, vegan oder vegetarisch
• Wie können selbst zusammengestellte Rationen beurteilt werden?
• Fütterungsanpassungen bei Erkrankungen: Nierenerkrankung, Futtermittelallergie
• Deklarationen verstehen
• FAQ: was Besitzer häufig fragen und worauf wir ab sofort eine gute Antwort parat haben
• Fallbeispiele Fütterung

Druckfehler im Programmheft

Das Symposium findet am Samstag (!) den 23.9.2023 statt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung

Preis

270,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 321,30 €)


In diesem Symposium mit Frau Dr. Kröger lernen Sie weiterführendes Wissen über die Fütterung von Hunden und Katzen. Insbesondere wird auf die Ernährung in unterschiedlichen Lebensphasen und die Diätetik bei ausgesuchten Krankheitsbildern eingegangen.

Termin

24.09.2023

Referenten

Dr. Susan Kröger, FTÄ Tierernährung und Diätetik

Sonntag, 9 bis 17 Uhr

• Ernährung in unterschiedlichen Lebensphasen - Wachstum und Alter
• Übergewicht/Adipositas
• Diabetes mellitus und exokriner Pankreasinsuffizienz (EPI)

Fehler im gedruckten Programmheft

Der Einzel und der Paketpreis im geduckten Programm sind nicht Korrekt. Der Preis für das Symposium beträgt 270€ und für das Paket 520€.

Anerkennung

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Preis

270,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 321,30 €)

Preis

520,00 € (zzgl. 19% MwSt. 98,80 € = 618,80 €)

Paket WebSymposium: Kardiologie für Einsteiger

Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsenz-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:
Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie
Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis
Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie
Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik
Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Symposien


Röntgen mit Extras - Dieses WebSymposium bringt "Licht in die Verschattung". Sie lernen nicht nur Knochen von Weichteilen zu unterscheiden, sondern auch feine anatomische Strukturen wie beispielsweise die Gefäße und das Mediastinum zu beurteilen. Physiologische und pathologische Röntgenbefunde im Bereich des Herzens und der Lunge, sowie typische röntgenologische Veränderungen der häufigen Herzerkrankungen werden eingängig demonstriert. Zu guter Letzt erfahren Sie wissenswerte Besonderheiten in der Befundung von felinen Thorax-Röntgenbildern.

Termin

31.12.3000

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Folgende Aspekte werden behandelt:

Systematische Beurteilung von Röntgenbildern des Thorax

Grundlagen des kardialen Röntgens

Lungenbeurteilung

Kardiale Erkrankungen

Besonderheiten bei der Katze

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort


Hinweise

Beim WebSymposium „Röntgenuntersuchung in der Kardiologie" handelt es sich um den 1. Teil einer 5 teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsenz-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Diese 5 WebSymposien sind auch als Paket buchbar.

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 71,40 €)


Um einen kardiologischen Patienten zielgerichtet behandeln zu können, muss dieser erst einmal als solcher erkannt werden. Denn wir alle kennen die goldene Regel: „Vor die Therapie hat der liebe Gott die Diagnose gestellt“. Getreu diesem Motto lernen Sie die häufigsten Herzerkrankungen zu erkennen. Nutzen Sie bei ihrer Untersuchung Anamnese und Signalement, um die Häufigkeit der Differenzialdiagnosen besser abzuschätzen und lassen sich Tipps und Tricks bei der klinischen Untersuchung zeigen.

Termin

31.12.3000

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Folgende Aspekte werden behandelt:

Klinische Untersuchung

Herzinsuffizienz

Angeborene Herzerkrankungen

Angeborene Herzerkrankungen

Kardiomyopathien

Besonderheiten bei der Katze

EKG -Grundlagen

Blutuntersuchung

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort


Hinweise

Beim WebSymposium „Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis“ handelt es sich um den 2. Teil einer 5 teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsens-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Diese 5 WebSymposien sind auch als Paket buchbar.

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 71,40 €)


Nach erfolgter Diagnosestellung folgt die Therapie. Aber welche Pille muss ich wann einsetzen? Sie bekommen einen Überblick über die therapeutischen „Strategien“ – von Verminderung der Stauung, über Vor- / Nachlastsenker bis hin zu Antiarrhythmika. Welche Präparate gibt es? Was sind ihre Einsatzgebiete? Und worin bestehen ihre Vor- und Nachteile?

Termin

31.12.3000

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Folgende Aspekte werden behandelt:

Diuretika

Positiv ionotrope Medikamente

Vasodilatatoren

Bronchodilatatoren

Antiarrhythmika

Diätetik

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort


Hinweise

Beim WebSymposium „Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie" handelt es sich um den 3. Teil einer 5 teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsenz-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Diese 5 WebSymposien sind auch als Paket buchbar.

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 71,40 €)


Wer hat nicht schon mal vergeblich versucht am Schwanz der Katze einen Blutdruck zu messen. Die Katze zappelt, die Frustration ist groß und der Informationsgewinn klein. Die gute Nachricht ist: So muss es nicht immer sein!! Lernen Sie praktische Tipps zur Durchführung der Blutruckmessung, die klinische Relevanz sowie die Therapie von Blutdruckveränderungen.

Termin

31.12.3000

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Folgende Aspekte werden behandelt:

Einführung in die Blutdruckmessung

Was ist Blutdruck?

Praktische Blutdruckmessung

Therapie von Blutdruckveränderungen

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort


Hinweise

Beim WebSymposium „Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik" handelt es sich um den 4. Teil einer 5 Teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsens-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Diese 5 WebSymposien sind auch als Paket buchbar.

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 71,40 €)


Jetzt wird es praktisch! Sie hatten einen Patienten mit einer vermeintlich kardiologischen Erkrankung und wussten nicht recht was zu tun ist? Sie neigen dazu kardiologische Patienten zu überweisen, weil Sie sich die adäquate Therapie selbst nicht zutrauen? Anhand von Fallbeispielen lernen Sie die richtige Vorgehensweise kennen.

Termin

31.12.3000

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Folgende Aspekte werden behandelt:

Anamnese

Klinische Untersuchung

Weiterführende Diagnostik

Herzultraschall

Therapie

Prognose

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort


Hinweise

Beim WebSymposium „Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis" handelt es sich um den 5. Teil einer 5 teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsenz-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 71,40 €)

Preis

275,00 € (zzgl. 19% MwSt. 52,25 € = 327,25 €)

Paket Kardiologie 2023 Köln

Lernen Sie die Theorie gemütlich zuhause und gehen sie gut vorbereitet zum Hands-on Symposium am Rhein, um zu üben, zu üben, zu üben.

Symposien


Anatomie verlass mich nie! Dies gilt mit Sicherheit für jede Disziplin innerhalb der Tiermedizin, aber in der Kardiologie sind die Strukturen sehr komplex und die Dreidimensionalität mitunter verwirrend. Sie wiederholen kurz die grundlegende Anatomie um sich anschließend eingehend und praktisch am Hund mit Lagebeziehungen, Anschallwinkeln und Schnittebenen zu beschäftigen. Ziel ist es auf direktem Wege anhand der Thoraxanatomie die korrekte Anschallung zu finden und zu begreifen, wie die Sonde bewegt werden muss, um das gewünschte Ultraschallbild zu erlangen.

Termin

30.09.2023 bis 01.10.2023

Referenten

Dr. Markus Killich

Samstag, 9 bis 18 Uhr

• allgemeiner Überblick über die Vorgehensweise
• Einstellung der Ultraschallgeräte - wie hole ich das Beste aus meiner Technik?
• räumliche Orientierung und Lagebeziehungen des Herzens

Sonntag, 9 bis 12.45 Uhr

• Routine im Handling des kardialen Ultraschalls
• üben, üben, üben ...

Veranstaltungsort

Vet Zentrum in Köln
Dres.Dickomeit
Scheidtweilerstraße 19, 50933 Köln

Hinweise

100% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Für Einsteiger geeignet. Sie üben in Kleingruppen, Markus Killich wird von Gruppe zu Gruppe gehen und Sie anleiten. In der Zwischenzeit üben die Gruppen jeweils für sich.

Dr. Markus Killich ist ein sehr erfahrener Praktiker im Ultraschall und im Hands-on-Training, an dem sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene teilnehmen können. Eine Besonderheit ist unter anderen, dass sie an lebenden Tieren üben.

Bitte geben Sie als Kommentar bei der Anmeldung an, ob Sie ein Ultraschallgerät mitbringen.

Die Teilnehmer werden ermutigt, einen Hund mitzubringen, der nach Möglichkeit für einen Teil der Übungen eingesetzt werden kann. Für die Koordination der Hunde, geben Sie bitte "Kann Hund mitbringen" als Kommentar bei der Anmeldung an.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (11 ATF-Stunden werden beantragt), und gesunde Verpflegung.

Preis

820,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 975,80 €)


Röntgen mit Extras - Dieses WebSymposium bringt "Licht in die Verschattung". Sie lernen nicht nur Knochen von Weichteilen zu unterscheiden, sondern auch feine anatomische Strukturen wie beispielsweise die Gefäße und das Mediastinum zu beurteilen. Physiologische und pathologische Röntgenbefunde im Bereich des Herzens und der Lunge, sowie typische röntgenologische Veränderungen der häufigen Herzerkrankungen werden eingängig demonstriert. Zu guter Letzt erfahren Sie wissenswerte Besonderheiten in der Befundung von felinen Thorax-Röntgenbildern.

Termin

31.12.3000

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Folgende Aspekte werden behandelt:

Systematische Beurteilung von Röntgenbildern des Thorax

Grundlagen des kardialen Röntgens

Lungenbeurteilung

Kardiale Erkrankungen

Besonderheiten bei der Katze

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort


Hinweise

Beim WebSymposium „Röntgenuntersuchung in der Kardiologie" handelt es sich um den 1. Teil einer 5 teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsenz-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Diese 5 WebSymposien sind auch als Paket buchbar.

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 71,40 €)


Um einen kardiologischen Patienten zielgerichtet behandeln zu können, muss dieser erst einmal als solcher erkannt werden. Denn wir alle kennen die goldene Regel: „Vor die Therapie hat der liebe Gott die Diagnose gestellt“. Getreu diesem Motto lernen Sie die häufigsten Herzerkrankungen zu erkennen. Nutzen Sie bei ihrer Untersuchung Anamnese und Signalement, um die Häufigkeit der Differenzialdiagnosen besser abzuschätzen und lassen sich Tipps und Tricks bei der klinischen Untersuchung zeigen.

Termin

31.12.3000

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Folgende Aspekte werden behandelt:

Klinische Untersuchung

Herzinsuffizienz

Angeborene Herzerkrankungen

Angeborene Herzerkrankungen

Kardiomyopathien

Besonderheiten bei der Katze

EKG -Grundlagen

Blutuntersuchung

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort


Hinweise

Beim WebSymposium „Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis“ handelt es sich um den 2. Teil einer 5 teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsens-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Diese 5 WebSymposien sind auch als Paket buchbar.

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 71,40 €)


Nach erfolgter Diagnosestellung folgt die Therapie. Aber welche Pille muss ich wann einsetzen? Sie bekommen einen Überblick über die therapeutischen „Strategien“ – von Verminderung der Stauung, über Vor- / Nachlastsenker bis hin zu Antiarrhythmika. Welche Präparate gibt es? Was sind ihre Einsatzgebiete? Und worin bestehen ihre Vor- und Nachteile?

Termin

31.12.3000

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Folgende Aspekte werden behandelt:

Diuretika

Positiv ionotrope Medikamente

Vasodilatatoren

Bronchodilatatoren

Antiarrhythmika

Diätetik

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort


Hinweise

Beim WebSymposium „Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie" handelt es sich um den 3. Teil einer 5 teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsenz-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Diese 5 WebSymposien sind auch als Paket buchbar.

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 71,40 €)


Wer hat nicht schon mal vergeblich versucht am Schwanz der Katze einen Blutdruck zu messen. Die Katze zappelt, die Frustration ist groß und der Informationsgewinn klein. Die gute Nachricht ist: So muss es nicht immer sein!! Lernen Sie praktische Tipps zur Durchführung der Blutruckmessung, die klinische Relevanz sowie die Therapie von Blutdruckveränderungen.

Termin

31.12.3000

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Folgende Aspekte werden behandelt:

Einführung in die Blutdruckmessung

Was ist Blutdruck?

Praktische Blutdruckmessung

Therapie von Blutdruckveränderungen

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort


Hinweise

Beim WebSymposium „Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik" handelt es sich um den 4. Teil einer 5 Teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsens-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Diese 5 WebSymposien sind auch als Paket buchbar.

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 71,40 €)


Jetzt wird es praktisch! Sie hatten einen Patienten mit einer vermeintlich kardiologischen Erkrankung und wussten nicht recht was zu tun ist? Sie neigen dazu kardiologische Patienten zu überweisen, weil Sie sich die adäquate Therapie selbst nicht zutrauen? Anhand von Fallbeispielen lernen Sie die richtige Vorgehensweise kennen.

Termin

31.12.3000

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Folgende Aspekte werden behandelt:

Anamnese

Klinische Untersuchung

Weiterführende Diagnostik

Herzultraschall

Therapie

Prognose

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort


Hinweise

Beim WebSymposium „Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis" handelt es sich um den 5. Teil einer 5 teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsenz-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 71,40 €)

Preis

1.095,00 € (zzgl. 19% MwSt. 208,05 € = 1.303,05 €)