Paket Huf und Fohlen Orthopädie 2022

Sie lernen von den Hufexperten für Ihre eigene Pferdepraxis.

Symposien


Der gesunde Huf ist die Basis für ein gesundes Pferd. Bei der Beurteilung der Hufe scheiden sich jedoch oft die Geister. Um die Zusammenarbeit zwischen Besitzer, Schmied und Tierarzt zu verbessern, möchten wir Ihnen beim 1x1 am Huf das entsprechende Wissen vermitteln. Von der Physiologie, über Huferkrankungen und Beschläge bekommen Sie das „Rundum-sorglos-Paket“ zum Thema Huf. Wie beurteilt man die Hufstellung? Was ist normal und was ein Risikofaktor für orthopädische Erkrankungen? Barhuf vs. Beschlag – was ist wann besser? Aktuelle Therapieoptionen von Huferkrankungen – wann ist der Rehebeschlag sinnvoll? Mein Patient hat „Fesselträger“ – kann ein orthopädischer Beschlag helfen?

Termin

10.06.2022 bis 11.06.2022

Referenten

Dr. Niklas J. Drumm
Dr. Charlotte von Zadow
Alexander Kröhnert

Freitag, 10 bis 19 Uhr

• Korrektes Ausschneiden und Barhufbeurteilung
• Beschlagslösungen - welche Möglichkeiten gibt es?
• Beurteilung von Hufbeschlägen im Stand und in der Bewegung

Samstag, 9 bis 17 Uhr

• Huferkrankungen: Hufrehe, Hornspalten, Hufabszesse, Hufrollensyndrom
• Orthopädische Beschläge für verschiedene Gliedmaßenerkrankungen

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 14 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Tierklinik Lüsche im SANAKENA
Das Zentrum für Pferdegesundheit
Hasenmoorkamp 3 ,25482 Appen-Etz

Hinweise

50% Praxis am Pferd - Sie beurteilen Hufe und Beschläge. Die praktischen Übungen finden in kleinen Gruppen statt. Bitte bringen Sie für die praktischen Übungen geeignete Kleidung mit.

Preis

880,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.047,20 €)


Die Behandlung der Hufe beim Fohlen legt den Grundstein für den Rest des Pferdelebens. Aber wie behandelt man Bockhuf, Sehnenstelzfuß und Co. richtig? Eisen nach vorne oder hinten Verlängern? Oxytetracyclin ja oder nein? Oder lieber Hufschuhe kleben? Aber wenn ja, wann und vor allem, wie?

Termin

12.06.2022

Referenten

Dr. Niklas J. Drumm
Dr. Charlotte von Zadow
Alexander Kröhnert

Sonntag, 9 bis 16 Uhr

• Beugefehlstellungen und Achsenabweichungen:
• Durchtrittigkeit, Bockhuf, Sehnenstelzfuß
• Carpus valgus und varus
• Anormalien der Hufform
• Therapie, Verlauf und Prognose

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 6 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Tierklinik Lüsche im SANAKENA
Das Zentrum für Pferdegesundheit
Hasenmoorkamp 3 ,25482 Appen-Etz

Hinweise

50% Praxis: Unsere Referenten erklären und demonstrieren die richtige Versorgung angeborener Gliedmaßenfehlstellungen. Sie üben am Fohlenbein selbst das erlernte. Die praktischen Übungen finden in kleinen Gruppen statt. Bitte bringen Sie für die praktischen Übungen geeignete Kleidung mit.

Preis

350,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 416,50 €)

Preis

1.195,00 € (zzgl. 19% MwSt. 227,05 € = 1.422,05 €)

Paket Pferd: Sattel und Trense

Für alle PferdefreundInnen, TFAs, Tierärzte genau das Richtige, um die wichtige Frage zu klären: paßt das Lederzeug, der Sattel an und zu dem Pferd? Und wie wäre es optimal? Worauf ist bei Rückenbeschwerden zu achten?

Symposien


Der Sattel als verbindendes Medium zwischen Reiter und Pferd. Der Schutz des Pferderückens und die Unterstützung der Balance des Reiters stehen hierbei im Vordergrund.

Termin

01.10.2022

Referenten

Judith Moormann

Samstag, 9.30 bis 17 Uhr

• Sattelaufbau und Sattelformen
• Materialien der Sattelbäume
• Methoden und Materialien der Polsterung
• Sattelgurte unterschiedlicher Passformen, Wirkung und Anwendungsempfehlungen
• Zuchtziele mit Blick auf den Rücken
• Angrenzende Körperpartien: Schulter und Bauch
• Anzeichen für unpassende Sättel
• Kontinuierlicher Muskelaufbau
• Sattelbeurteilung in der Praxis
• Beurteilung der Rückentätigkeit
• Problemanalyse und Lösungsansätze
• Ausgleichshilfen durch Pads und Co.

Sattlerei

Sattlerei

Anerkennung

Das Symposium ist mit 9 Fortbildungsstunden nach §5 des Gehaltstarifvertrages für TFA von der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fortbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte anerkannt.

Veranstaltungsort

Tierärztliches Kompetenzzentrum Karthaus
Weddern 16c, 48249 Dülmen

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung die Beurteilung von Sätteln und die Passform von verschiedenen Sätteln am Pferd.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.
GPM Mitglieder erhalten einen 20%igen Rabatt.


Preis

300,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 357,00 €)


Wer die Wahl hat, hat die Qual. Es gibt unzählige verschiedene Trensen, Gebisse, Vorderzeuge und Co. Und noch viel mehr Kombinationsmöglichkeiten. Aber woher weiß ich was meinem Pferd passt und womit es sich am wohlsten fühlt? Was muss beachtet werden beim Verschnallen? Und wie Pflege ich meine Lederartikel richtig, um lange Freude daran zu haben?

Termin

02.10.2022

Referenten

Melanie Krause-Tholl

Sonntag, 9.00 bis 16.30 Uhr

• Anatomie des Pferdekopfes: Muskeln, Arterien und Nervenbahnen in Hinblick auf die Trense
• Trensen/Zügel und Gebisse: Aufbau, Unterschiede, Wirkungsweisen, Finden der richtigen Größe und das Verschnallen
• Lederpflege: Pflegemittel, Anwendung

Veranstaltungsort

Tierärztliches Kompetenzzentrum Karthaus
Weddern 16c, 48249 Dülmen

Hinweise

50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung die Beurteilung von Trensen und Gebissen und die Passform von verschiedenen Zäumungen am Pferd.

Preis

300,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 357,00 €)

Preis

540,00 € (zzgl. 19% MwSt. 102,60 € = 642,60 €)

Paket Pferde Orthopädie + Sonographie + Diag, Anästhesie 2023

Kombi

Symposien


Diagnostische Anästhesien in Theorie und Praxis. Leitungs- und Gelenkanästhesien der distalen Gliedmaßen bis zum Karpal- bzw. Tarsalgelenk. Update der Grundlagen und praktische Übungen an Pferdebeinen.

Termin

21.04.2023

Referenten

FTÄ Julie Pokar
Dr. Johanna Zauscher

Freitag, 11 bis 18 Uhr

• Update der allgemeinen Grundlagen und Fehler- quellen - was ist forensisch relevant?
• Anästhesien bis zum Karpal-/Tarsalgelenk
• TPA, MPA, Tiefe-IV-Punkt, Ringblock, HPA & Co. • Huf-, Kron- und Fesselgelenk
• Bursa und Sehnenscheide
• Diskussion und Abschlussbesprechung

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 6 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Tierärztliches Kompetenzzentrum Karthaus
Weddern 16c, 48249 Dülmen

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Die Anästhesien werden an Pferdebeinen demonstriert und eigenständig geübt.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

490,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 583,10 €)


Dieser Kurs findet nun im Tierärztlichen Kompetenzzentrum Karthaus (Dülmen) statt! Ein praktisch orientierter Kurs, fokussiert auf Sehnenapparat und Fesselträger der Vorder- und Hintergliedmaße inklusiv der Fesselbeuge und dazugehöriger Sehnenscheide. Anatomie, Erkrankungen und Schalltechniken der einzelnen Strukturen und deren Verlauf werden anhand von praktischen Beispielen vorgestellt und erörtert. Die praktischen Übungen umfassen die Sektion eines Pferdebeines, Übungen ultraschallgeleiteter Injektionen und Schallen am Pferd in kleinen Gruppen.

Termin

22.04.2023 bis 23.04.2023

Referenten

FTÄ Julie Pokar
Dr. Johanna Zauscher

Samstag 10 bis 19 Uhr

• Anatomie, klinische Befunde, Diagnose und Sonographie
• Oberflächliche Beugesehne (OBS), Unterstützungsbänder, M. interosseus medius (MIO), Karpaltunnel
• Therapieoptionen von Sehnenerkrankungen

Sonntag 9 bis 17 Uhr

• Sonoanatomie und sonographische Befunde
• Fesselbeuge und gemeinsame Beugesehnenscheide
• Präparation am Pferdebein: Demonstration
und Workshop, Sonographische Untersuchung, ultraschallgeführte Punktion

>> Der Kurs ist geeignet für Anfänger und alle, die ihre Schalltechnik im Bereich der distalen Gliedmaße erweitern und verfeinern möchten. <<

Veranstaltungsort

Tierärztliches Kompetenzzentrum Karthaus
Weddern 16c, 48249 Dülmen

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Die praktischen Übungen finden in kleinen Gruppen statt. Jeder sonographiert unter Anleitung selbst. Die Experten geben ihr Know-how unkompliziert weiter.
Bitte bringen Sie für die praktischen Übungen geeignete Kleidung mit.

Sie erhalten die ATF-Bescheinigung (15 ATF-Stunden werden beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) abwechslungsreiche Verpflegung.

Preis

990,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.178,10 €)


Die Anatomie und Physiologie der Gelenke wird aufgefrischt, um die Sonographie sinnvoll durchführen zu können. GERN KÖNNEN SIE IHR EIGENES GERÄT ZUM ÜBEN MITBRINGEN.

Termin

09.09.2023 bis 10.09.2023

Referenten

FTÄ Julie Pokar
Dr. Johanna Zauscher

Samstag 10 bis 19 Uhr

• Anatomie, klinische Befunde, Diagnose
• Sonographische Untersuchung: Sprunggelenk, Beckenregion, Schulter

Sonntag 9 bis 17 Uhr

• Anatomie, klinische Befunde, Diagnose
• Sonographische Untersuchung: Knie
• Präparation an Pferdebeinen: Demonstration und Workshop
• Interaktive Fallbesprechungen

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 15 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Tierärztliches Kompetenzzentrum Karthaus
Weddern 16c, 48249 Dülmen

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Jeder sonographiert unter Anleitung selbst. Die Experten geben ihr Know-how unkompliziert weiter.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (15 ATF-Stunden werden beantragt), ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

990,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 1.178,10 €)

Preis

2.345,00 € (zzgl. 19% MwSt. 445,55 € = 2.790,55 €)

Paket Chirurgie Assistenz 2022 (Bochum)

Sie lernen an diesem Wochenende kompakt und praxisorientiert von und mit Dr. Bedrich Nakladal den sicheren Umgang mit dem Patienten im OP und die Notfall-Assistenz, für Fälle in denen schnell und sicher reagiert werden muss. Felix Lackmann übt mit Ihnen am Freitag Nahttechniken.

Symposien


Die Naht ist das Aushängeschild des Chirurgen, darum sollte sie besonders sorgfältig ausgeführt werden. Um die entsprechende praktische Fingerfertigkeit zu erlangen, erhalten Sie mit dem Nahtset von Vetiqo alles, was Sie für das Training im Workshop und darüber hinaus benötigen. An den lebensechten Nahtpads können Sie die verschiedensten Nahttechniken üben und bekommen wertvolle Tricks und Kniffe gezeigt.

Termin

09.10.2022

Referenten

Dr. Felix Lackmann

Sonntag, 10 bis 18 Uhr

• Instrumentenkunde
• Nahtmaterialien
• Nähte der äußeren Haut: Einzelhefte, Hautklammern, Gewebekleber,
• Intrakutannaht, Reverdinnaht
• Unterhaut: Subkutannähte - Einzelhefte, fortlaufende Naht
• Fasziennaht: Kürschnerrnaht, sultansche Diagonalhefte
• Intraabdominale Hefte: Einhand-, Zweihandknoten, Rutschknoten

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
75% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Nähen an lebensechten Nahtpads und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Mit der Buchung des Symposiums erhalten Sie das Nahtset incl. Besteck und Nahtmaterial kostenfrei.

Preis

230,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 273,70 €)


Bei einem chirurgischen Eingriff gibt es Vieles zu berücksichtigen. Die Patientenüberwachung während der Narkose ist ebenso wichtig wie die Operationstechnik durch den Tierarzt. Es lastet also eine große Verantwortung für das Patientenwohl auch auf den Schultern der geschulten TFA.

Termin

12.11.2022

Referenten

Dr. Bedrich Nakládal

Samstag, 10 bis 18 Uhr

• Vorbereitung des Patienten
• Wissenswertes zur Injektions- und Inhalationsnarkose
• Fokus Narkoseüberwachung
• Narkosezwischenfall – Was tun?
• Aufwachphase – Was gilt es zu beachten?
• Legen eines Venenzugangs und andere Injektionstechniken
• Intubation leicht gemacht
• Fallbeispiele Narkosezwischenfälle

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

230,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 273,70 €)


Im Notfall muss das gesamte Praxisteam zügig und strukturiert arbeiten. Sie erlangen das Wissen und die nötige Routine für jede Ausnahmesituation.

Termin

13.11.2022

Referenten

Dr. Bedrich Nakládal

Sonntag, 9 bis 17 Uhr

• Erste Hilfe bei ausgewählten Erkrankungen
• Notfälle am Brustkorb und im Bauchraum
• Orthopädische und neurologische Erkrankungen
• Narkosezwischenfälle und deren Management
• Infusions-/Transfusionsmanagement

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, (9 Stunden werden beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

230,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 273,70 €)

Preis

675,00 € (zzgl. 19% MwSt. 128,25 € = 803,25 €)

Paket Chirurgie Assistenz Herbst 2022 (Berlin)

Sie lernen an diesem Wochenende kompakt und praxisorientiert von und mit Dr. Bedrich Nakladal den sicheren Umgang mit dem Patienten im OP und die Notfall-Assistenz, für Fälle in denen schnell und sicher reagiert werden muss. Felix Lackmann beleuchtet am Freitag die Osteosynthese Assistenz.

Symposien


Zu einer Osteosynthese gehört mehr als die operative Versorgung. Sie beinhaltet auch viele andere Arbeitsschritte, wie die professionelle Lagerung der Gliedmaßen beim Röntgen, die korrekte Vorbereitung des OP-Feldes, die Bestellung und richtige Aufarbeitung der Instrumente und die Nachsorge. In diesem Kurs sollen Sie fit gemacht werden, den Tierarzt/die Tierärztin bei jedem Schritt der Osteosynthese souverän unterstützen zu können.

Termin

02.09.2022

Referenten

Dr. Felix Lackmann
Lisa Hille

Freitag, 9.30 bis 18 Uhr

Vorbereitung für die Osteosynthese:
• Röntgentechnik und Lagerung
• OP-Zugänge an den Gliedmaßen
OP-Feld Vorbereitung:
• Scheren, Desinfizieren und Co.
Instrumentenkunde:
• NCP, DCP, LCP, Polyaxial- und Spezialplatten
• Selbstschneidende und nicht-selbstschneidende
Schrauben, Schraubengrößen
• Instrumentenaufbereitung und -sterilisation
• Instrumenten-Leihsets
• Wie kann ich mit meinem Tierarzt/meiner Tierärztin
am effizientesten zusammen arbeiten? Wie kann
ich wissen, was er/sie braucht?
Ablauf einer Osteosynthese:
• Reponierung, Fixierung und Co. Post-operative Versorgung:
• Röntgen
• Verbände, Schienen
• Implantatentfernung

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Sie erhalten eine VMF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

205,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 243,95 €)


Bei einem chirurgischen Eingriff gibt es Vieles zu berücksichtigen. Die Patientenüberwachung während der Narkose ist ebenso wichtig wie die Operationstechnik durch den Tierarzt. Es lastet also eine große Verantwortung für das Patientenwohl auch auf den Schultern der geschulten TFA.

Termin

03.09.2022

Referenten

Dr. Bedrich Nakládal

Samstag, 10 bis 18 Uhr

• Vorbereitung des Patienten
• Wissenswertes zur Injektions- und Inhalationsnarkose
• Fokus Narkoseüberwachung
• Narkosezwischenfall – Was tun?
• Aufwachphase – Was gilt es zu beachten?
• Legen eines Venenzugangs und andere Injektionstechniken
• Intubation leicht gemacht
• Fallbeispiele Narkosezwischenfälle

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

230,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 273,70 €)


Im Notfall muss das gesamte Praxisteam zügig und strukturiert arbeiten. Sie erlangen das Wissen und die nötige Routine für jede Ausnahmesituation.

Termin

04.09.2022

Referenten

Dr. Bedrich Nakládal

Sonntag, 10 bis 18 Uhr

• Erste Hilfe bei ausgewählten Erkrankungen
• Notfälle am Brustkorb und im Bauchraum
• Orthopädische und neurologische Erkrankungen
• Narkosezwischenfälle und deren Management
• Infusions-/Transfusionsmanagement

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung (9 Stunden werden beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

230,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 273,70 €)

Preis

650,00 € (zzgl. 19% MwSt. 123,50 € = 773,50 €)

Paket Op-und Notfall Assistenz

Lernen Sie an 2 Tagen sicher zu assistieren bei Notfallen und bei OPs.

Symposien


Bei einem chirurgischen Eingriff gibt es Vieles zu berücksichtigen. Die Patientenüberwachung während der Narkose ist ebenso wichtig wie die Operationstechnik durch den Tierarzt. Es lastet also eine große Verantwortung für das Patientenwohl auch auf den Schultern der geschulten TFA.

Termin

12.11.2022

Referenten

Dr. Bedrich Nakládal

Samstag, 10 bis 18 Uhr

• Vorbereitung des Patienten
• Wissenswertes zur Injektions- und Inhalationsnarkose
• Fokus Narkoseüberwachung
• Narkosezwischenfall – Was tun?
• Aufwachphase – Was gilt es zu beachten?
• Legen eines Venenzugangs und andere Injektionstechniken
• Intubation leicht gemacht
• Fallbeispiele Narkosezwischenfälle

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

230,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 273,70 €)


Im Notfall muss das gesamte Praxisteam zügig und strukturiert arbeiten. Sie erlangen das Wissen und die nötige Routine für jede Ausnahmesituation.

Termin

13.11.2022

Referenten

Dr. Bedrich Nakládal

Sonntag, 9 bis 17 Uhr

• Erste Hilfe bei ausgewählten Erkrankungen
• Notfälle am Brustkorb und im Bauchraum
• Orthopädische und neurologische Erkrankungen
• Narkosezwischenfälle und deren Management
• Infusions-/Transfusionsmanagement

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, (9 Stunden werden beantragt), eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

230,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 273,70 €)

Preis

440,00 € (zzgl. 19% MwSt. 83,60 € = 523,60 €)

Paket Intensivmedizin 1 & 2 2022

Gehen Sie gut gerüstet in Ihre Station , in Ihr OP und wenden Sie neue Techniken der Intensivmedizin an.

Symposien


Im Notfall muss es schnell gehen und jeder Handgriff sitzen. Eine systematische Herangehensweise erleichtert das Management dieser aufwendigen und komplex erkrankten Patienten und hilft dabei, Komplikationen zu reduzieren. Hierbei spielen Grundlagen wie die Flüssigkeitstherapie oder die Interpretation der Notfall-Laborbefunde eine große Rolle. Auch auf den Ernstfall einer Reanimation sollte man vorbereitet sein.

Termin

12.11.2022

Referenten

Dr. Hendrik Lehmann
Dr. Esther Haßdenteufel

Samstag, 9 bis 18 Uhr

• Der Intensivpatient: Einführung (Rule of 20)
• Grundlagen der Reanimation, des Notfall-Labor und der Flüssigkeitstherapie
• Legen zentraler Venenkatheter
• Fälle: Blutgasanalyse & Flüssigkeitstherapie
• Übungen zur Reanimation

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 8 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung insbesondere das Legen zentraler Venenkatheter, die Reanimation und die Blutgasanalyse. Sie arbeiten in Kleinstgruppen, hierbei stehen Ihnen spezialisierte Platzbetreuer zur Seite.


Beim Präsenz Symposium wird es nur eine sehr kurze Wiederholung der Theorie geben, ansonsten üben Sie am Tierkörper die Praxis.
Üben Sie unter Anleitung insbesondere das Legen zentraler Venenkatheter, die Reanimation und die Blutgasanalyse. Sie arbeiten in Kleinstgruppen, hierbei stehen Ihnen spezialisierte Platzbetreuer zur Seite.
Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung (8 ATF-Stunden werden beantragt), ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

345,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 410,55 €)


Im Aufbausymposium zum Thema Intensivmedizin liegt der Fokus auf der Versorgung des Patienten mit Sauerstoff und Nährstoffen. Hierzu gehört die enterale und parenterale Ernährung mittels der entsprechenden Sonden, die Beatmung und die Thorakozentese.

Termin

13.11.2022

Referenten

Dr. Hendrik Lehmann
Dr. Esther Haßdenteufel

Sonntag, 9 bis 18 Uhr

• Ernährung des kritisch kranken Patienten parenteral versus enteral
• Verschiedene Sondenarte: Vor- und Nachteile
• Beurteilung der Sauerstoffversorgung des Intensivpatienten
• Sauerstoffgabe und Thorakozentese
• Fallbeispiele Intensivpatient

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 8 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Üben Sie u.a. das Handling von Sauerstoffsonden und die Thorakozentese. Erstellen Sie außerdem Ernährungspläne und berechnen Sie das RER (Resting Energy Requirement). Hierbei stehen Ihnen spezialisierte Platzbetreuer zur Seite.
8 ATF-Stunden werden beantragt

Preis

345,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 410,55 €)

Preis

660,00 € (zzgl. 19% MwSt. 125,40 € = 785,40 €)

Paket Innere trifft Dermatologie und Tierernährung 2022

Erleben Sie 2 interaktive spannende Tage der Inneren Medizin in Bochum.

Symposien


Der Ort des Allergenkontaktes entspricht nicht zwangsläufig der Lokalisation der klinischen Symptome. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Futterunverträglichkeit. Im Praxisalltag werden manche internistischen Fälle darum zur Knobelaufgabe. Hat der Hund die Alopezie aufgrund einer dermatologischen oder aufgrund einer internistischen Erkrankung? Sie lernen die Diagnostik und das langfristige Management von Futterunverträglichkeiten und verschiedenen Stoffwechselerkrankungen aus internistischer und dermatologischer Sicht kennen.

Termin

11.11.2022

Referenten

Dr. Christiane Stengel, Dipl ECVIM-CA
Dr. Kerstin Wildermuth, Dipl ECVD, ACVD

Freitag, 9 bis 19 Uhr

• Futterunverträglichkeit - Symptome aus gastroenterologischer und dermatologischer Sicht
• wie sinnvoll sind Allergietests?
• Differentialdiagnosen zu Futterunverträglichkeit - woran muss ich sonst noch denken?
• Hypothyreose aus internistischer und dermatologischer Sicht
• Hyperkortisolismus aus internistischer und dermatologischer Sicht

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 9 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Anhand von interaktiven Fallbeispielen üben und vertiefen Sie das Erlernte.

Preis

345,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 410,55 €)


Unsere Haustiere werden immer älter und mit dem Alter kommen in vielen Fällen das ein oder andere Zipperlein. Viele Besitzer möchten „nur das Beste“ für ihre langjährigen Begleiter. Die internistische Diagnostik und Therapie sowie die richtige Ernährung sind Grundsteine des Managements unserer älteren Patienten. Interdisziplinäres Denken stärkt das Verständnis für die Zusammenhänge von Erkrankungen und erleichtert die Diagnostik. Aus diesem Symposium nehmen Sie Tipps und Tricks in der Schnittmenge zwischen Internistik und Tierernährung mit, die Sie den Tierbesitzern an die Hand geben können.

Termin

12.11.2022

Referenten

Dr. Susan Kröger, FTÄ Tierernährung und Diätetik
Dr. Christiane Stengel, Dipl ECVIM-CA

Samstag, 10 bis 19 Uhr

• Die Ernährung des gesunden Seniors
• Kontrolluntersuchungen: worauf sollte man beim geriatrischen Patienten achten? Wann sind weitergehende Untersuchungen indiziert?
• Blutuntersuchungen: was ist wann und wie oft sinnvoll?
• Diagnostik, Therapie und diätetische Ansätze bei:
• Diabetes mellitus
• Chronischen Nieren- und Blasenerkrankungen
• Chronischen Schmerzzuständen des Bewegungsapparates

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 8 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

50% Praxis: Anhand von interaktiven Fallbeispielen üben und vertiefen Sie das Erlernte.

Preis

345,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 410,55 €)

Preis

660,00 € (zzgl. 19% MwSt. 125,40 € = 785,40 €)

Paket Endokrinologie à la Dr. Zeugswetter

Lassen Sie sich von Dr. Zeugswetter für die Endokrinologie begeistern. In den kurzweiligen Symposien zu endokrinologischen Notfällen und zu Diabetes mellitus lernen sie praxisnah.

Symposien


Was sind die entscheidenden Sofortmaßnahmen bei der Addison Krise, der diabetischen Ketoazidose, einem hypoglykämischem und hypokalzämischem Krampf und Co.? Wie diagnostiziert man diese mit einfachen Mitteln, ohne auf externe Laborbefunde warten zu müssen und was sind die derzeit empfohlenen Protokolle. Mit welchen Komplikationen muss man rechnen? Mit Dr. Zeugswetter besprechen Sie praxisnahe Diagnostik und Sofortmaßnahmen bei endokrinen Notfallerkrankungen, inklusive Monitoring und Tipps bei der Heimgabe.

Termin

10.09.2022

Referenten

PD Dr. Florian Zeugswetter

Samstag, 9 bis 16.45 Uhr

• Diabetische Ketoazidose
• Addison Krise
• Hypoglykämische und hypokalzämische Krämpfe
• Hypokalämische Polymyopathie
• Thyreotoxikose

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 7 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Anhand von interaktiven Fallbeispielen üben und vertiefen Sie das Erlernte.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

345,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 410,55 €)


Es gibt rasante Fortschritte bei der Therapie des Diabetes mellitus. Inzwischen ist klar, dass nicht jedes Protokoll zu jedem Patienten passt. Kaum eine Sparte der Endokrinologie bietet derart viele spannende Neuigkeiten, Freestyle Libre 3, ultralang und ultra-kurz wirkende Insuline, orale Antidiabetika- nur um Beispiele zu nennen. Tauchen sie ein in die Welt des Diabetes und freuen sie sich auf spannende Fallbeispiele. Kleine, leicht umsetzbare Empfehlungen können den großen Unterschied machen und zum „süßen Erfolg“ führen. Ein kurzweiliges Seminar für die Praxis.

Termin

11.09.2022

Referenten

PD Dr. Florian Zeugswetter

Sonntag, 9 bis 16.45 Uhr

• Diagnostik des Diabetes mellitus
• Insuline und orale Antidiabetika
• Home-Monitoring
• Interpretation von Blutglukose-Tagesprofilen und
individuelle Therapieanpassung

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 7 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Anhand von interaktiven Fallbeispielen üben und vertiefen Sie das Erlernte.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

345,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 410,55 €)

Preis

660,00 € (zzgl. 19% MwSt. 125,40 € = 785,40 €)

Paket UKE

Am Universitätsklinikum in Hamburg Eppendorf haben wir optimale Möglichkeiten das Handling und die Betreuung von Versuchstieren bzw. besonderenen Tierarten von ausgewiesenen Expertinnen zu lernen.

Symposien


Weit über die Hälfte aller Versuchstiere in Deutschland sind Mäuse, welche im Rahmen des Versuches häufig operativen Eingriffen unterzogen werden. Dazu muss jedes Tier lege artis anästhesiert und mit angemessener Analgesie versorgt werden. Eine große Herausfoderung für die Durchführung ist einerseits, die geringe Größe und die Unterschiede zwischen den Stämmen, anderseits die Beeinflüssung des Versuchs durch Anästhesie/Analgesie. In diesem Symposium werden die Grundlagen der Anästhesie und Analgesie bei der Maus als Versuchstier, aber auch das notwendige perioperative Management und Equipment besprochen. Auch der Einfluss der Anästhetika auf verschiedene Versuchsprotokolle wird diskutiert.

Termin

19.10.2022

Referenten

Dr. PD Eva Eberspächer-Schweda, Dipl.ACVAA, FTÄ

Mittwoch, 9.30 bis 16.30 Uhr

• Anästhesie von Mäusen
• Injektions- vs. Inhalationsnarkose bei der Maus
• peri- und postoperative Analgesie
• nötiges Equipment
• Einberechnung der Narkose in verschiedene Versuchsprotokolle

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 6 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Forschungstierhaltung
Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Gebäude Nord 67 (Zugang über das Gebäude N 73), Seminarraum

Hinweise

50% Praxis: Das Handling von Mäusen und die Anästhesietechnik werden im Labor wird geübt. Anhand von interaktiven Fallbeispielen vertiefen Sie das Erlernte.


Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

490,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 583,10 €)


Schafe, Schweine und Frettchen stellen gemessen an der Maus eine kleine Gruppe aller Versuchstiere in Deutschland. Trotzdem ist die Versorgung anspruchsvoll, da alle drei Spezies sehr unterschiedliche Ansprüche an die Haltung, Anästhesie und Analgesie stellen. In diesem Symposium werden die Grundlagen der Anatomie, Physiologie und des Verhaltens von Schaf, Schwein und Frettchen als Versuchstier besprochen, anschließend die Anästhesie und Analgesie, das OP Management und die post-operative Versorgung.

Termin

20.10.2022

Referenten

Dr. Aline Reitmeier
Dr. Marie-Luise Schröder

Donnerstag, 9.30 bis 16.30 Uhr

• Haltung und Verhalten von Schafen, Schweinen und Frettchen als Versuchstiere
• Anatomie und Physiologie
• Anästhesie und Analgesie prä-, peri- und post-OP

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 6 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Forschungstierhaltung
Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Gebäude Nord 67 (Zugang über das Gebäude N 73), Seminarraum

Hinweise

50% Praxis: Die Versuchstierhaltung am UKE wird besichtigt. Die Theorie wird durch praktische Übungen gefestigt. Anhand von interaktiven Fallbeispielen vertiefen Sie das Erlernte.


Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

490,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 583,10 €)


Für den an Amphibien und Reptilien interessierten Tierarzt werden an Hand des Beispiels des Krallenfrosches (Xenopus laevis) Haltungsbedingungen, häufige Erkrankungen und Therapien demonstriert. Darüber hinaus werden unter anderem Handling, Anästhesie, Analgesie und Probenentnahme geübt. Sowie eine Sektion durchgeführt.

KombiSymposium:

dieses Symposium ist eine Kombination aus Online und Präsenz. die Theorie erlernen Sie im aufgenommenen WebSymposium zuhause. In Eppendorf erleben Sie 100% Praxis.

Termin

21.10.2022

Referenten

Dr. Malek Hallinger

Freitag, 9.30 bis 16.30 Uhr

• Haltung von Amphibien am Beispiel vom Krallenfrosch (Xenopus laevis) & Axolotl
• Häufigste Infektionskrankheiten (Bestandserkrankungen) & Therapie
• Andere therapierelevante Erkrankungen
• Anästhesie
• Analgesie
• Probenentnahme zur Diagnostik: Mikrobiologie, Molekularbiologie, Parasitologie
• Injektionen/Applikationen

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 6 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Forschungstierhaltung
Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Gebäude Nord 67 (Zugang über das Gebäude N 73), Seminarraum

Hinweise

KombiSymposium: die Theorie erlernen Sie im WebSymposium zuhause. In Eppendorf erleben Sie 100% Praxis. Anerkannt für die tierartenspezifische Sachkunde im Bereich Amphibien (TVL, Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz)
Praktische Übungen
50% Praxis: Anhand von interaktiven Fallbeispielen üben und vertiefen Sie das Erlernte.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

490,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 583,10 €)

Preis

1.440,00 € (zzgl. 19% MwSt. 273,60 € = 1.713,60 €)

Paket Paket Kommunikation klassisch & update für TFA 2022 (Bochum)

Kommunikation will gelernt sein, ob klassisch in der Praxis und in der digitalisierten Welt

Symposien


Eine gute Kommunikation mit den Tierbesitzern macht den entscheidenden Unterschied bei der Kundenbewertung. Lernen Sie, wortgewandt für Zufriedenheit auf beiden Seiten des Tresens zu sorgen.

Termin

10.09.2022

Referenten

Dr. Wolfgang Matzner
Kathrin Siemer

Samstag, 9 bis 18 Uhr

• Grundlagen
• Gibt es schwierigen Gespräche?
• Konflikt-Management
• Gibt es schwierige Kunden?
• Telefon (Am Draht auf Draht)
• Kunden-Beratung richtig gestalten: mündlich, schriftlich, telefonisch, online
• Beratung als Aufgabe der TFA

Anerkennung

Das Symposium ist mit 8 Fortbildungsstunden nach §5 des Gehaltstarifvertrages für TFA von der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fortbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Interaktive Fallbesprechungen. Bringen Sie gerne Ihre eigenen Beispiele mit (Situationen, die kommunikative Herausforderungen darstellen).

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

245,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 291,55 €)


Neue Herausforderungen in der digitalisierten Welt: Wie können Internetauftritt, Social Media & Co. genutzt werden, um die „Marke“ Tierarztpraxis zu stärken. Kommunikation nach der Coronakriese: was haben wir gelernt?

Termin

11.09.2022

Referenten

Dr. Wolfgang Matzner

Sonntag, 9 bis 18 Uhr

• Social Media (FB, Insta) in der Tierarztpraxis
• Welche Rolle übernimmt die TFA? Möglichkeiten und Grenzen
• Veränderungen in der Kundenkommunikation nach Corona
• Telemedizin (Videosprechstunde, Apps etc.) - Was verändert sich für die TFA? Wie gehe ich mit den Informationen um? Wie integriere ich die Telemedizin in den Praxisablauf?

Anerkennung

Das Symposium ist mit 11 Fortbildungsstunden nach §5 des Gehaltstarifvertrages für TFA von der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fortbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Interaktive Fallbesprechungen. Bringen Sie gerne Ihre eigenen Beispiele mit (Situationen, die kommunikative Herausforderungen darstellen).

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

245,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 291,55 €)

Preis

470,00 € (zzgl. 19% MwSt. 89,30 € = 559,30 €)

Paket Tierernährung für TFAs 2022 (Berlin)

Sie lernen an 2 Tagen sowohl die Grundlagen der Tierernährung und auch die sinnvolle, praktikable, diätetische Ernährung erkrankter Tiere kennen.

Symposien


Die Ernährung von Hunden und Katzen wird immer komplexer. Tierbesitzer sind gut informiert und es gibt eine Fülle von Möglichkeiten, aber auch immer mehr Fehlinformationen und Gerüchte machen die Runde. „Weizen verursacht Allergien und Verdauungsprobleme“, „Hunde und Katzen kann man auch vegetarisch ernähren“, „In Fertigfutter stecken nur minderwertige Schlachtabfälle“ und so weiter. Dieses Symposium hilft Ihnen dabei, den Durchblick zu behalten.

Termin

03.12.2022

Referenten

Dr. Susan Kröger, FTÄ Tierernährung und Diätetik

Samstag, 10 bis 16.15 Uhr

• Welche Nährstoffe sind wichtig?
• Fütterungsmöglichkeiten und ihre Vor- und Nachteile
• Feucht- und Trockenfutter, Eigenration – roh oder gekocht, vegan oder vegetarisch
• Wie können selbst zusammengestellte Rationen beurteilt werden?
• Fütterungsanpassungen bei Erkrankungen: Nierenerkrankung, Futtermittelallergie
• Deklarationen verstehen
• FAQ: was Besitzer häufig fragen und worauf wir ab sofort eine gute Antwort parat haben
• Fallbeispiele Fütterung

Anerkennung

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung

Preis

205,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 243,95 €)


In diesem Symposium mit Frau Dr. Kröger lernen Sie weiterführendes Wissen über die Fütterung von Hunden und Katzen. Insbesondere wird auf die Ernährung in unterschiedlichen Lebensphasen und die Diätetik bei ausgesuchten Krankheitsbildern eingegangen.

Termin

04.12.2022

Referenten

Dr. Susan Kröger, FTÄ Tierernährung und Diätetik

Sonntag, 10 bis 16.15 Uhr

• Ernährung in unterschiedlichen Lebensphasen - Wachstum und Alter
• Übergewicht/Adipositas
• Diabetes mellitus und exokriner Pankreasinsuffizienz (EPI)

Anerkennung

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Berlin
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Preis

205,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 243,95 €)

Preis

390,00 € (zzgl. 19% MwSt. 74,10 € = 464,10 €)

Paket Innere Medizin+Reisekrankheiten+Tierernährung 2022

In diesem Paket erhalten Sie das aktuelle Wissen aus 3 Gebieten der Inneren Medizin, können alle Fragen aus der Praxis klären und mit den Referenten diskutieren

Symposien


In der Kleintiermedizin ist man täglich mit einer nicht zu vernachlässigenden Anzahl an Fällen konfrontiert, bei denen der Verdacht auf eine Tumorerkrankung im Raum steht. Allerdings ist es nicht immer einfach, Neoplasien von nicht-neoplastischen Prozessen zu differenzieren. Anhand von Fallbeispielen verschiedener Organsysteme soll in diesem Seminar aufgezeigt werden, welche Schritte sinnvoll sind, um beim Patienten mit Tumorverdacht zur richtigen Diagnose zu gelangen. Dort angekommen, werden entsprechende therapeutische Möglichkeiten diskutiert sowie Informationen zur Prognose der betroffenen Patienten besprochen.

Termin

24.06.2022

Referenten

Dr. Katharina Moser
Dr. Heike Thiemeyer

Freitag, 9 bis 18 Uhr

• Schrittweise Patienten – Aufarbeitung bei Tumorverdacht
• Therapieoptionen: Chirurgie, Chemotherapie, Bestrahlungstherapie und Co.
• Prognose der unterschiedlichen Tumorformen

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 8 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Anhand von interaktiven Fallbeispielen üben und vertiefen Sie das Erlernte.

Preis

380,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 452,20 €)


Kaum ein Tag vergeht in der Kleintiersprechstunde ohne „Mein Hund hat Durchfall“ oder „mein Hund erbricht“. Es folgen die gründliche Diagnostik und – wenn nötig – die medikamentöse Therapie. Aber in vielen Fällen kann und sollte zusätzlich die Fütterung überdacht werden. Handelt es sich um ein sehr junges, altes oder Magen-Darm-sensitives Tier? Welche Möglichkeiten gibt es erkrankte Hunde und Katzen durch die Fütterung zu unterstützen?

Termin

25.06.2022

Referenten

Dr. Susan Kröger, FTÄ Tierernährung und Diätetik

Samstag, 10 bis 19 Uhr

• Von dem Verdacht einer Futtermittelallergie bis zur Pankreatitis
• Diätfuttermittel
• Die „Magen-Darm-Diät“: Reis, Quark, Hühnchen und Co.
• Probiotika, Flohsamenschalen und Co.

Anerkennung

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Preis

345,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 410,55 €)


Reisekrankheiten sind seit geraumer Zeit nicht aus dem tierärztlichen Alltag wegzudenken, u.a. durch den vermehrten Import von Hunden. Was sich allerdings in den letzten Jahren geändert hat, ist, dass der Import v.a. aus Süd-Osteuropa stattfindet. Neben den klassischen Canine Vector-borne Diseases (CVBD), treten auch weniger bekannte, aber dennoch wichtige Zoonosen auf wie Zungenwürmer und Brucella canis auf den Tagesplan. Durchfälle durch mitgebrachte infektiöse Erreger wie Parvovirus, Giardien oder Peitschenwürmer müssen auch berücksichtigt werden.

Termin

26.06.2022

Referenten

Dr. Nikola Pantchev

Sonntag, 10:30 bis 17:15 Uhr

• Reiseprophylaxe
• Endoparasitosen/ Ektoparasitosen
• Reisekrankheiten
• Diagnose und Therapien

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 6 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort

Aesculap Akademie Bochum
Aesculap Akademie Bochum
Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Hinweise

50% Praxis: Anhand von interaktiven Fallbeispielen
üben und vertiefen Sie das Erlernte

Preis

300,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 357,00 €)

Preis

995,00 € (zzgl. 19% MwSt. 189,05 € = 1.184,05 €)

Paket WebSymposium: Kardiologie für Einsteiger

Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsenz-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:
Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie
Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis
Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie
Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik
Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Symposien


Röntgen mit Extras - Dieses WebSymposium bringt "Licht in die Verschattung". Sie lernen nicht nur Knochen von Weichteilen zu unterscheiden, sondern auch feine anatomische Strukturen wie beispielsweise die Gefäße und das Mediastinum zu beurteilen. Physiologische und pathologische Röntgenbefunde im Bereich des Herzens und der Lunge, sowie typische röntgenologische Veränderungen der häufigen Herzerkrankungen werden eingängig demonstriert. Zu guter Letzt erfahren Sie wissenswerte Besonderheiten in der Befundung von felinen Thorax-Röntgenbildern. Um einen guten Einstieg zum Thema Kardiologie zu haben, empfehlen wir außerdem das Live WebSymposium Kardiologie am 31.01.2021 zu buchen, welches Fragen zu diesem WebSymposium beantwortet

Termin

31.12.3000

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Folgende Aspekte werden behandelt:

Systematische Beurteilung von Röntgenbildern des Thorax

Grundlagen des kardialen Röntgens

Lungenbeurteilung

Kardiale Erkrankungen

Besonderheiten bei der Katze

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort


Hinweise

Beim WebSymposium „Röntgenuntersuchung in der Kardiologie" handelt es sich um den 1. Teil einer 5 teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsenz-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Diese 5 WebSymposien sind auch als Paket buchbar.

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 71,40 €)


Um einen kardiologischen Patienten zielgerichtet behandeln zu können, muss dieser erst einmal als solcher erkannt werden. Denn wir alle kennen die goldene Regel: „Vor die Therapie hat der liebe Gott die Diagnose gestellt“. Getreu diesem Motto lernen Sie die häufigsten Herzerkrankungen zu erkennen. Nutzen Sie bei ihrer Untersuchung Anamnese und Signalement, um die Häufigkeit der Differenzialdiagnosen besser abzuschätzen und lassen sich Tipps und Tricks bei der klinischen Untersuchung zeigen.

Termin

31.12.3000

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Folgende Aspekte werden behandelt:

Klinische Untersuchung

Herzinsuffizienz

Angeborene Herzerkrankungen

Angeborene Herzerkrankungen

Kardiomyopathien

Besonderheiten bei der Katze

EKG -Grundlagen

Blutuntersuchung

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort


Hinweise

Beim WebSymposium „Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis“ handelt es sich um den 2. Teil einer 5 teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsens-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Diese 5 WebSymposien sind auch als Paket buchbar.

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 71,40 €)


Nach erfolgter Diagnosestellung folgt die Therapie. Aber welche Pille muss ich wann einsetzen? Sie bekommen einen Überblick über die therapeutischen „Strategien“ – von Verminderung der Stauung, über Vor- / Nachlastsenker bis hin zu Antiarrhythmika. Welche Präparate gibt es? Was sind ihre Einsatzgebiete? Und worin bestehen ihre Vor- und Nachteile?

Termin

31.12.3000

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Folgende Aspekte werden behandelt:

Diuretika

Positiv ionotrope Medikamente

Vasodilatatoren

Bronchodilatatoren

Antiarrhythmika

Diätetik

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort


Hinweise

Beim WebSymposium „Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie" handelt es sich um den 3. Teil einer 5 teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsenz-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Diese 5 WebSymposien sind auch als Paket buchbar.

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 71,40 €)


Wer hat nicht schon mal vergeblich versucht am Schwanz der Katze einen Blutdruck zu messen. Die Katze zappelt, die Frustration ist groß und der Informationsgewinn klein. Die gute Nachricht ist: So muss es nicht immer sein!! Lernen Sie praktische Tipps zur Durchführung der Blutruckmessung, die klinische Relevanz sowie die Therapie von Blutdruckveränderungen.

Termin

31.12.3000

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Folgende Aspekte werden behandelt:

Einführung in die Blutdruckmessung

Was ist Blutdruck?

Praktische Blutdruckmessung

Therapie von Blutdruckveränderungen

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort


Hinweise

Beim WebSymposium „Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik" handelt es sich um den 4. Teil einer 5 Teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsens-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Diese 5 WebSymposien sind auch als Paket buchbar.

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 71,40 €)


Jetzt wird es praktisch! Sie hatten einen Patienten mit einer vermeintlich kardiologischen Erkrankung und wussten nicht recht was zu tun ist? Sie neigen dazu kardiologische Patienten zu überweisen, weil Sie sich die adäquate Therapie selbst nicht zutrauen? Anhand von Fallbeispielen lernen Sie die richtige Vorgehensweise kennen.

Termin

31.12.3000

Referenten

Dr. Nicolai Hildebrandt

Folgende Aspekte werden behandelt:

Anamnese

Klinische Untersuchung

Weiterführende Diagnostik

Herzultraschall

Therapie

Prognose

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsort


Hinweise

Beim WebSymposium „Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis" handelt es sich um den 5. Teil einer 5 teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsenz-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt.  € = 71,40 €)

Preis

275,00 € (zzgl. 19% MwSt. 52,25 € = 327,25 €)