Eine Reise durch die Endokrinologie (Mallorca)

Kommen Sie mit uns auf die spanische Sonneninsel und genießen Sie die angenehme Atmosphäre im Castell Son Clarets. Begleiten Sie Dr. Florian Zeugswetter auf seiner Reise durch die Endokrinologie. Er versteht es, die hormonellen Zusammenhänge im Körper an vielen Fällen praxisrelevant aufzuarbeiten. Neueste Therapien werden ebenso diskutiert wie labor-gestützte Diagnosen.

Termin

04.04.2019 bis 07.04.2019

Referenten

Vita

Florian Zeugswetter ist passionierter Endokrinologe und seit einigen Jahren auch Privatdozent. Er arbeitet in Wien an der Kleintierklinik der Vetmeduni Vienna und hat deshalb einen praxisnahen Bezug. Er ist bekannt für seine kollegiale Art und einprägsame Vortragsweise.

Donnerstag 16 - 19.30 Uhr, Freitag/Samstag/Sonntag 9.30 - 14.30 Uhr

Erkrankungen des endokrinen Pankreas (Diabetes mellitus, Insulinom)
Erkrankungen der Nebennieren (Hyper- und Hypoadrenocorticismus)
Erkrankungen der Schilddrüse (Hyper- und Hypothyreose)
Seltene Endokrinopathien: Akromegalie, Conn Syndrom, Hypoparathyroidismus (nur auf Wunsch der Teilnehmer)

In diesem - auf Praxisrelevanz ausgerichteten - Seminar wird immer ein Patient mit Anamnese und klinischer Untersuchung vorgestellt. Danach werden die Teilnehmer in Kleingruppen aufgeteilt und bekommen unterschiedliche Aufgaben. Während eine Gruppe für die ersten weiterführenden Untersuchungen und Tests verantwortlich ist, betreuen die beiden anderen Gruppen Therapie und Monitoring. Der Patient wird anschließend diskutiert und der Fall aufgelöst. Da jeder Fall ungefähr eine Stunde dauert, werden im Schnitt 2 bis 3 Patienten und 2 Endokrinopathien pro Tag besprochen. Zur Simulation einer praxisähnlichen Situation wird die Reihenfolge randomisiert.

Die wissenschaftliche Grundlage beruht auf der modernen Fachliteratur und aktuellen internationalen Richtlinien. Zugelassene Medikamente werden bevorzugt diskutiert.
Der Seminarleiter freut sich auf spannende, lustige und vor allem lehrreiche Diskussionen!

Freitag 14.30 - 20.30 Uhr

Workshop zur Endokrinologie

Endokrinologie-Symposium und Übernachtung im Einzelzimmer € 1.850,-- netto
Endokrinologie-Symposium und Übernachtung im Doppelzimmer € 1.470,-- netto p.P.
Übernachtung im Doppelzimmer (ohne Symposium) € 465,-- netto p.P.
Spezial-Workshop € 330,-- netto

Falls Sie früher an- oder abreisen möchten, können Sie einen Hotel-Spezialpreis über die Symposien buchen:
€ 250,--/Einzelzimmer oder € 275,--/Doppelzimmer. Sie bezahlen die zusätzlichen Übernachtungen dann direkt vor Ort.

Bei Interesse schicken Sie bitte eine Mail an corinna.rutsch@berliner-symposien.de oder rufen an unter 0176/66813016!

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 20 Stunden anerkannt.

Hinweise

Sie dürfen entscheiden, ob Sie morgens mit Stefanie Wolters im Tramuntana-Gebirge radeln, mit Corinna Rutsch eine Yoga-Stunde erleben oder einfach ausschlafen möchten. Wir treffen uns dann zum landestypischen Frühstück mit Bioprodukten aus eigenem Anbau, hausgebackenem Brot und vielen mallorquinischen Spezialitäten.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung und ausführliche Skripte (in Papierform und als Download).

Preis

1.850,00 € (zzgl. 19% MwSt. 351,50 € = 2.201,50 €)