Röntgen in der Tierzahnheilkunde (Berlin)

Röntgen in der Tierzahnheilkunde - unverzichtbar für die Diagnostik. Sie üben unter Anleitung die Anfertigung von Röntgenbildern und befunden die von Ihnen angefertigten Aufnahmen.

Termin

11.09.2020

Leider schon ausgebucht

Referenten

Vita

Als "Die beste Zahnarzthelferin Deutschlands" tituliert Dr. Dr. Fahrenkrug seine langjährige Assistentin.
Frau Greiner unterstützt die Tierzahnheilkunde der Symposien seit 2017 und entwickelte ein neues Programm für Kleinsäuger.

Zahnmedizinische Fachangestellte für Prophylaxe (ZMP)
Referentin und Instruktorin für Tierzahnheilkundeseminare
Inhouse Schulungen Tierzahnheilkunde

Vita

Zusatzbezeichnung: Tierzahnheilkunde

Herr Förnges studierte erst Zahn- und anschließend Veterinärmedizin.
Er arbeitete lange Jahre als Tierzahnheilkundler an der Kleintierklinik in Gießen, später in verschiedenen Praxen des Rhein-Main-Gebietes.
Aktuell betreut er die Tierzahnheilkunde der Tierklinik Kalbach.

Freitag, 14 bis 19 Uhr

• Optimale Röntgenlagerung bei Hund und Katze
• Besprechung der Röntgenbilder: Aufnahmetechnik, Lagerung
• Befundung

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 5 Stunden anerkannt.

Hotelempfehlungen

Invalidenstraße 98, 10115 Berlin
Telefon: 030 203956100
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 0.5 km
Webseite

Hinweise

Praktische Übung
50% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Das Motto lautet: Röntgen, Röntgen, Röntgen…

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

300,00 € (zzgl. 16% MwSt. 48,00 € = 348,00 €)