Update Endokrinologie bei Hund und Katze – Klinik, Labor und Sonographie (Berlin)

Ein Update zur Endokrinologie: Nebenniere, Schilddrüse, Pankreas oder Hypophyse? Die Krankheitsbilder werden mit ihren diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten praxisnah aufgearbeitet. Sie lernen die Grundlagen der Bildgebung.

Termin

23.09.2023

Referenten

Vita

Fachtierärztin für Kleintiere
Fachtierärztin für Innere
GP Cert of Oncology (General Practioner Certificate of Oncology)
GP Cert of Cardiology

Seit 2016

Oberärztin an der Tierklinik Neandertal, Haan

2015-2016

Verantwortliche, leitende Fachtierärztin für Kleintiere in der Lesia Tierklinik Düsseldorf

2015

Erlangung der Weiterbildung zur Fachtierärztin für Kleintiere

2010-2015

Ausbildung zur Fachtierärztin für Kleintiere an verschiedenen Tierkliniken in Düsseldorf und Mönchengladbach

2011

Promotion an der Universität Leipzig

2008-2010

Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Labor für Experimentelle Ophthalmologie, Universität Düsseldorf und Charité Berlin

2001-2008

Studium der Veterinärmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Samstag, 9 bis 17 Uhr

• von Hypothyreose bis Schilddrüsenkarzinom
• Hyperadrenokortizismus, Hypoadrenokortizismus
und Phäochromozytom
• Pankreatitis und Insulinom

Fehler im gedruckten Programmheft

Im gedruckten Heft steht der Termin von 2022.
2023 wird das Symposium eintägig am 23.09.2023 stattfinden.

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 7 Stunden anerkannt.

Hotelempfehlungen

Invalidenstraße 98, 10115 Berlin
Telefon: 030 203956100
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 0.5 km
Webseite

Hinweise

Praktische Übungen
50% Praxis: Vertiefen Sie das Erlernte anhand von
interaktiven Fallbeispielen.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

350,00 € (zzgl. 19% MwSt. 66,50 € = 416,50 €)