WebSymposium: Parodontalerkrankungen bei Hund und Katze

"Hund und Katze leiden - wie auch wir Menschen - ausgesprochen häufig unter Erkrankungen des Zahnhalteapparates (Parodontium), allem voran an der Parodontitis.
So machen die Patienten mit Parodontalerkrankungen einen sehr großen Anteil unseres Patientengutes aus. Neben der gesundheitlichen Belastung der Patienten spielen hierbei auch hygienische Aspekte für die TierbesitzerInnen eine Rolle.
In diesem Online-Seminar soll es um die klinischen Erscheinungsformen von Entzündungen und anderen Erkrankungen des Zahnhalteapparates gehen, sowie um die Behandlungs- und Prophylaxemöglichkeiten."

Referenten

Vita

Zusatzbezeichnung: Tierzahnheilkunde

Herr Förnges studierte erst Zahn- und anschließend Veterinärmedizin.
Er arbeitete lange Jahre als Tierzahnheilkundler an der Kleintierklinik in Gießen, später in verschiedenen Praxen des Rhein-Main-Gebietes.
Aktuell betreut er die Tierzahnheilkunde der Tierklinik Kalbach.

Der Zahnhalteapparat Physiologie und häufige Pathologien

Parodontitis: klinisches Erscheinungsbild, Diagnostik und Therapie

Prophylaxe und Maulhygiene

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt. 11,40 € = 71,40 €)