- ultraschall -

Hands-on Sono 1: Es werde Licht – Abdomen Grundlagen (Sottrum )

Geräteeinstellungen und Bildoptimierung, Artefakte, Sondenführung und schematischer Untersuchungsgang. Im Anschluss an den knackigen theoretischen Teil des Symposiums intensivieren Sie Ihre praktischen Kenntnisse ganz individuell in Kleingruppen von maximal vier TeilnehmerInnen. Sie üben den Umgang mit „depth“ und „gain“, sowie die Auswahl der passenden Sonde. Lernen Sie Artefakte als solche zu erkennen und Befunde von diesen zu unterscheiden. Sie können sich auf den thematischen Schwerpunkt konzentrieren oder sich auf andere Organsysteme fokussieren, die für Sie aktuell von Interesse sind. Die sorgfältige Untersuchung der Organe des Bauchraumes unter präziser Sondenführung sowie das Erlernen der passenden Geräteeinstellung geschieht strukturiert und kollegial.

Termin

24.02.2024

Referenten

Vita

Idexx Laboratories - Telemedicine Consultants, Ludwigsburg/Clackamas, OR, USA
Diplomate des American College of Veterinary Radiology (ACVR)
Fachtierärztin für bildgebende Verfahren - Kleintiere

2002-2008

Studium der Veterinärmedizin in Budapest und München

2008-2009

Internship am Rood and Riddle Equine Hospital in Lexington, KY

2009-2012

Residency in Diagnostic Imaging und Master of Science an der Ohio State University Columbus, OH

2015

Promotion in München

2012-2016

Leitende Oberärztin der Abteilung für bildgebende Verfahren der Tierklinik Bielefeld

Seit 2016

Teleradiologin bei Idexx Telemedicine Consultants, Clackamas, OR

Instruktoren

Vita

Seit 2021
Resident ECVDI (European College of Veterinary Diagnostic Imaging)
Seit 2020
Fachtierarzt für Bildgebende Diagnostik an der Klinik für Kleintiere, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
2014 - 2020
Assistenztierarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Bildgebende Diagnostik der Klinik für Kleintiere, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
2019
Promotion im Fachbereich Anästhesie zum Thema Bestimmung der Narkosetiefe bei Katzen
2011 - 2014
Assistenztierarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Chirurgie der Klinik für Kleintiere, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
2010 - 2011
Internship an der Klinik für Kleintiere, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
2003 - 2010
Studium der Veterinärmedizin an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover


Samstag, 9 bis 16.45 Uhr

- Geräteeinstellungen und Optimierung der Schalltechnik
- Sondenführung und Anschallpositionen
- abdominale Grundlagen
- den ultrasonographischen Wünschen der TeilnehmerInnen kann gern entsprochen werden

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 7 Stunden anerkannt.

Hotelempfehlungen

Dorfstr. 5, 27367 Hellwege
Telefon: 04264 - 9990
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 5 km
Webseite

Hinweise

Praktische Übungen
80% Praxis: Üben Sie unter Anleitung das Erlernte und erhalten Sicherheit in der Anwendung. Sie schallen in Kleinstgruppen, hierbei stehen Ihnen spezialisierte Platzbetreuer zur Seite.

Dieses praktisch-orientierte Symposium ist ideal für Einsteiger, aber auch erfahrene KollegInnen können Ihre schon erlernten Fähigkeiten weiter verfeinern. Es ist jederzeit möglich in die Reihe einzusteigen.

Sie erhalten eine ATF-Bescheinigung, ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

560,00 € (zzgl. 19% MwSt. 106,40 € = 666,40 €)