- anaesthesie -

Perioperative Assistenz: Fokus anästhesiologisches Management (Wasbek bei Neumünster)

Nicht nur der Chirurg ist für den Erfolg der Operation verantwortlich. Gerade das anästhesiologische Personal trägt einen entscheidenden Teil dazu bei, denn mit der richtigen beziehungsweise falschen Narkose, Analgesie sowie perioperativem Management kann in diesem Zusammenhang vieles stehen oder fallen. Wie wird meine intraoperative Überwachung sicherer? Worauf muss ich besonders achten? Ausgewählte „Hot Topics“ aus dem perioperativen Bereich sollen in diesem Seminar beleuchtet und interaktiv erarbeitet werden. Wie errechne ich einen Dauertropf? Wie lege ich eine Sauerstoffsonde? Und wie lege ich sicher einen zentralen Venenkatheter? Diese Dinge sollen im praktischen Teil erlernt werden

Termin

06.10.2024

Leider schon ausgebucht

Referenten

Vita

- Fachtierärztin für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
- CSAVP:APMECC
- Anästhesistin und zuletzt Oberärztin an der JLU Gießen
- derzeit Oberärztin für Anästhesie, Notfall und Intensivmedizin Anicura Ahlen
- Schwerpunkt Traumatologie/Infusionsmanagement und multimodale Analgesie

Sonntag, 9 bis 16.30 Uhr

• Anästhesie und Analgesie
• Infusionen, ZVK und Co
• Sauerstoffsonden

Anerkennung

Das Symposium ist mit 8 Fortbildungsstunden nach §5 des Gehaltstarifvertrages für TFA von der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fortbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte anerkannt (AG-TFA).

Hotelempfehlungen

Hauptstraße 34, 24647 Wasbek
Telefon: 04321 61894
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 1.3 km
Webseite
Poststraße 18, 24634 Padenstedt
Telefon: +49432182503
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 4.4 km
Webseite
Rendsburger Str. 81, 24537 Neumünster
Telefon: +49 4321 55600
e-Mail:
Entfernung (Luftlinie): 5.5 km
Webseite

Hinweise

Praktische Übungen
Sie üben das Legen verschiedener Sonden und Zugänge. Anhand von interaktiven Fallbeispielen vertiefen Sie Ihr Wissen.

Sie erhalten eine AG-TFA-Bescheinigung, eine ausführliche Skripte (in Papierform und als Download) und gesunde Verpflegung.

Preis

290,00 € (zzgl. 19% MwSt. 55,10 € = 345,10 €)