WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Um einen kardiologischen Patienten zielgerichtet behandeln zu können, muss dieser erst einmal als solcher erkannt werden. Denn wir alle kennen die goldene Regel: „Vor die Therapie hat der liebe Gott die Diagnose gestellt“. Getreu diesem Motto lernen Sie die häufigsten Herzerkrankungen zu erkennen. Nutzen Sie bei ihrer Untersuchung Anamnese und Signalement, um die Häufigkeit der Differenzialdiagnosen besser abzuschätzen und lassen sich Tipps und Tricks bei der klinischen Untersuchung zeigen.

Referenten

Vita

Diplomate ECVIM-CA
Fachtierarzt für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere

Aktuelles Tätigkeitsfeld:
Stellvertretende Leitung der Abteilung Kardiologie (Leitung Prof. Dr. Matthias Schneider), Klinik für Kleintiere (Innere Medizin, Prof. Dr. R. Neiger) mit der poli-klinischen und stationären Betreuung von kardiologischen Patienten (Klinische Untersuchung, EKG, Blutdruckmessung, Echokardiographie, Beurteilung weiterer bildgebender Verfahren wie CT, Herzkatheteruntersuchungen, therapeutischer Herzkathetereingriff angeborener Herzmißbildungen bei Hund und Katze)
Studentische Ausbildung (Betreuung in Kleingruppen im Rahmen des Rotationsjahres, Wahlpflichtveranstaltungen und Vorlesungen)

Folgende Aspekte werden behandelt:

Klinische Untersuchung

Herzinsuffizienz

Angeborene Herzerkrankungen

Angeborene Herzerkrankungen

Kardiomyopathien

Besonderheiten bei der Katze

EKG -Grundlagen

Blutuntersuchung

Anerkennung

Das Symposium ist im Sinne des §10 der ATF Statuten mit 2 Stunden anerkannt.

Hinweise

Beim WebSymposium „Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis“ handelt es sich um den 2. Teil einer 5 teiligen Kardiologie Reihe. Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsens-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen:

Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie

Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis

Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie

Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik

Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

Diese 5 WebSymposien sind auch als Paket buchbar.

Preis

60,00 € (zzgl. 19% MwSt. 11,40 € = 71,40 €)

Dieses Symposium ist auch im Paket buchbar

Alle 5 Teile zusammen entsprechen dem Präsenz-Symposium „Kardiologie für Einsteiger“. Die 5 Teile wurden in folgender Reihenfolge vorgetragen: Teil 1: WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie Teil 2: WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis Teil 3: WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie Teil 4: WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik Teil 5: WebSymposium: Interaktive Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis

WebSymposium: Röntgenuntersuchung in der Kardiologie am 00.00.0000 (Einzelpreis: 60,00 € netto)
WebSymposium: Grundlagen der kardiologischen Diagnostik in der Praxis am 00.00.0000 (Einzelpreis: 60,00 € netto)
WebSymposium: Welche Pille wann? – Grundlagen der kardiologischen Therapie am 00.00.0000 (Einzelpreis: 60,00 € netto)
WebSymposium: Blutdruckmessung in der Kardiologie - Die oft unterschätzte Technik am 00.00.0000 (Einzelpreis: 60,00 € netto)
WebSymposium: Fallaufarbeitung bei Routinepatienten in der kardiologischen Praxis am 00.00.0000 (Einzelpreis: 60,00 € netto)

300,00 € (zzgl. 19% MwSt. 57,00 € = 357,00 €)